Producer von Mario Kart 8 Deluxe über Design und Entstehung des Regenbogen-Boulevards

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Producer von Mario Kart 8 Deluxe über Design und Entstehung des Regenbogen-Boulevards

      Mario Kart 8 Deluxe ist noch keine Woche für die Nintendo Switch erhältlich und ich hatte schon jetzt jede Menge Spaß mit dem aufpolierten Fun-Racer. Mario und Co. heizen nun nicht nur über wunderschöne Rennpisten, sondern geben sich auch in einem vernünftigen Schlacht-Modus ordentlich auf die Mütze – ob sie dabei Münzen sammeln, Bomben umherschleudern oder dem Insignien-Träger hinterherjagen.

      Im Bezug auf Rennstrecken gibt es innerhalb der Mario Kart-Serie so einige Traditionen. Jeder Ableger braucht seine eigenen Versionen von Marios Piste, Bowsers Schloss und dem allseits gefürchteten Regenbogen-Boulevard, das ist doch klar! Wie es aber zum Design des bislang neuesten Regenbogen-Boulevards, wie er in Mario Kart 8 und Mario Kart 8 Deluxe auftritt, kam, das verrät Producer Kosuke Yabuki, nachdem Mario Kart-Fans in einer Umfrage von Nintendo UK eben diese Strecke als ihren absoluten Favoriten aus dem Spiel auserkoren haben.

      Als Lieblingsabschnitt benennt Yabuki den Endteil der Strecke, bei dem die zwei verschiedenen Wege spiralförmig wieder zusammenkommen. Das Design würde einige taktische Raffinessen ermöglichen, sagt der Producer. Man könnte beispielsweise von einem Weg auf den anderen springen, um so eventuell etwas Zeit gutzumachen und seine Kontrahenten zu überholen. Es gilt allerdings vorsichtig zu sein, denn diese Überschneidungen der Wege würden auch die Stellen sein, an denen Spieler am häufigsten von der Strecke fallen. Solltet ihr zu oft hinunterfallen, empfiehlt Yabuki euch die in Mario Kart 8 Deluxe neu hinzugekommene Schlausteuerung.

      Yabuki verriet außerdem, dass man sich von anderen Regenbogen-Boulevard-Strecken abgrenzen wollte, als man die neueste Version für Mario Kart 8 entwickelte. Da bereits ein früherer Regenbogen-Boulevard im Spiel enthalten war, wollte man keine allzu ähnliche Strecke entwerfen und legte sich deshalb auf ein eher futuristisches Design fest. Deshalb spielt sich die Strecke auch so gut wie vollständig im Anti-Gravitationsmodus. Am Streckenrand werdet ihr zudem Toads in Raumfahreranzügen erblicken können. Diese repräsentieren in gewissem Sinne den Online-Modus des Spiels. Haltet also eure Augen nach ihnen offen!

      Quelle: Nintendo Everything
    • Der Regenbogenboulevard ist immer jene Strecke, auf welche ich mich in einem neuen Mario Kart am meisten freue. Ich gebe zu, dass ich ganz leicht enttäuscht war, als ich die Regenbogenpiste in MK8 das erste mal gefahren bin (da ich mir eine viel spektakuläre Strecke vorgestellt hatte, welche die Antigravitation mit Loopings, etc gut ausreizt).
      Doch im Laufe der Zeit begann ich das Fahrgefühl und die Musik auf dem neuen Regenbogenboulevard immer mehr zu lieben und heute gehört er zu meinen absoluten Lieblingsstrecken.
      Mein Mariomakerlevel-Bookmark-Profil (ein paar Musiklevel inklusive!)
      Mein Skyward Sword Skyloft Musiklevel: BA07-0000-00A6-90C0 :D
    • @Berry
      Als Katastrophe würde ich das jetzt nicht bezeichnen. Ja, es gibt hin und wieder Abbrüche. Bei mir passieren diese Abbrüche aber eher beim Launch einer Gruppe, nicht mitten im Rennen. Die Server scheinen aber auch allgemein etwas schwach zu sein. Manchmal kommt es mir vor, als wenn ich einen Gegner treffe, die Animation auch kriege, er aber trotzdem munter weiter fährt. Oder auch anders herum: Er hat eine Banane am Hintern kleben, ich schieße ihn ab und lande einen Volltreffer (als wenn er keine Banane hatte).

      Für den Start ist das ganze aber noch okay, sollte aber von Nintendo gefixt werden in zukünftigen Patches. Sobald Nintendo für den Online-Service Geld sehen möchte, darf sowas absolut nicht mehr passieren!
      Freundescodes
      Nintendo Switch: SW-1437-5820-5512
    • Hm, interessanter Ansatz. Aber ich möchte mal ein Regenbogen Boulevard im Mario Galaxy Stil sehen. Ich finde, die Chance haben sie total verpasst. Ich fand die neueste Version wenig spektakulär, viel zu kurz und einfach und auch die Musik war nicht so mitreißend. Die Wii Version fand ich schön herausfordernd, am liebsten mag ich aber die Piste aus Mario Kart 7, die so ziemlich eine ultimative Form darstellt und sowieso total cool mit dem Planetring und Mond war.
    • Die Regenbogenstrecken waren bisher immer so eine Hassliebe. Bin mal auf die im 8. Teil gespannt.

      Die Disconnects sind online echt mehr als ärgerlich. Ich bin aber zuversichtlich, dass Nintendo per zukünftige MK 8 Deluxe Amiibos, die Leitungen, auf den angewendeten Konsolen,stabiler macht. Und je mehr man davon besitzt, umso stabiler wird natürlich das Ganze. :P ;)
      I am thou, thou art I...
      Thou hast acquired a new vow.

      It shall become the wings of rebellion that breaketh thy chains of captivity.

      With the birth of the Switch Persona, I have obtained the winds of blessing that shall lead to freedom and new console power...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Solaris ()

    • Ich bin SEHR überrascht, dass diese Strecke auf Platz 1 gewählt wurde. In der allgemeinen Fanlandschaft und auch Online merke ich eher, dass die Strecke relativ unbeliebt ist im Vergleich. Und vor allem sind viele enttäuscht (auch ich), da die vorherigen Rainbow Roads allesamt spektakulärer waren.


      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.


      Projekt: SM64 in SMM
    • Der Regenbogen Boulevard bei Mario Kart 8 ist für mich, Der Langweiligste. Da haben mir die GC, Snes Strecken haben mir da, Viel besser gefallen. Als bei den Spiel hier!
      Von der Guten @LadyBlackrose gezeichnet: ntower.de/gallery/bild/3777-1514033737064-1475979735/ sieht einfach nur Episch aus!
      Und von meinen 19 Super Weihnachts Männer/Frauen Mein fehler :troll:

      Best Music all Time!
    • @Blackstar

      Gibt sogar 3 MK8, SNES und N64...

      To Tropic: in MK8D finde ich den MK8 Regenbogen- boulevard auch als eine der besten Strecken. Im klassischen MK8 fand ich ihn noch eher mittelmäßig aber nun mit der zusätzlichen
      Drift-Turbo Stufe lerne ich die Strecke wirklich zu lieben eben weil sie viele lange Kurven besitzt wo man dies wunderbar ausnutzen kann...
      Nintendo/Playstation/Steam-Network-ID: Flo_10800

      Spielt zur Zeit am Häufigsten:
      (PS3) Nier
      (Switch) Fire Emblem Warriors

      Meist erwartet 2018:

      Code Vein, RDR2, Tales of Vesperia
    • Muss ganz ehrlich sagen, dass mir von den 48 Strecken so ziemlich alle, den neuen Boulevard eingeschlossen, einfach nicht gefallen. Sie sind mir allesamt zu langweilig und eintönig (abgesehen vom Setting natürlich).^^

      Die besten Strecken (inkl DLC) in Mario Kart 8 (Deluxe) sind für mich:

      - Röhrenraserei (3DS)
      - Rainbow Road (SNES)
      - Toads Hafenstadt
      - und vielleicht noch die DK Strecke (3DS), sowie
      - Wario's Abfahrt (?)

      ...und das war es auch schon... ^^'

      Die schlimmsten Strecken sind [imho] die neue Rainbow Road, Neo Bowser City, Große Drachenmauer, Discodrom (?), Polarkreis Parcour und das furchtbar langweilige Animal Crossing Dorf.


      Rainbow Road (Handhelds außen vor) Toplist:

      1. SNES
      2. GC
      3. N64
      4. Wii
      5. Wii U / Switch
    • Na zum glück sind Geschmäcker verschieden. Noch nie so viele geile Strecken in einem MK Teil gehabt. Die Strecken gehen mega ab und sind so unterschiedlich: Vulkangrollen, Bowsers Festung, Delfinlagune, Wario Arena, Sonnenschein Flughafen, Shy Guy Wasserfall etc. Wenn man das Spiel drauf hat und mit 150 ccm Online spielt dann merkt man das in keinem anderen MK Teil soo viel zu tun ist: Driften, schnell mal ein stunt machen, sich schützen, schnell den Gegner mit einem panzen kalt machen und dabei nicht vergessen dass die nächste Kurve "bedriftet" werden will. Kurz fliegen, dann abtauchen und plötzlich fährt man an der Decke. Für mich einfach das beste Mario kart!