Verbindungsabbrüche im Online-Multiplayer-Modus trüben den Spielspaß von Mario Kart 8 Deluxe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Verbindungsabbrüche im Online-Multiplayer-Modus trüben den Spielspaß von Mario Kart 8 Deluxe

      Die weltweit berühmten Mario Kart-Titel haben insbesondere bei Nintendo-Fans mittlerweile Kultstatus erreicht. Zielstrebige rote Panzer, „Schrumpf“-Blitze und die berühmte Bananenschale, die den Erstplatzierten in den letzten Sekunden noch auf Platz 5 durchs Ziel schlittern lässt. Wer kennt sie nicht diese Momente, in denen man am liebsten in die Tischkante oder besser noch, in den Controller beißen möchte? Ich selbst musste in solchen Sekunden schon oft inne halten und tieeef durchatmen.

      Abgesehen von diesen üblichen und vor allem kurzfristigen Ärgernissen, gibt es bei Mario Kart 8 Deluxe momentan noch ganz andere Probleme. Viele der Nutzer klagen über ständige Verzögerungen und abrupte Verbindungsabbrüche während sie online gegen andere Fahrer antreten. Andere wiederum haben mit dem Online-Multiplayer-Modus keinerlei Probleme.

      Potentielle Treffer können, sofern sie früh genug erkannt werden, mit anderen Items abgeblockt werden. Aus den nun auftretenden Verbindungsproblemen resultieren beispielsweise Treffer, die man vorher nicht absehen und damit auch nicht blocken konnte. Wie Kotaku nun mutmaßt, könnten die Probleme wegen des großen Andrangs neuer Spieler (mit langsameren Internet) im Zusammenhang mit den notwendigen Peer-to-Peer-Verbindungen der Grund sein. Hoffen wir, dass die Probleme schnellstmöglich behoben werden und jeder Spieler den Online-Modus ohne Probleme genießen kann. Jedenfalls so lange man nicht von besagter Bananenschale vom Gewinnen des goldenen Pokals abgehalten wird, versteht sich.

      Quelle: Nintendo Everything, Kotaku
    • Ist das Ernsthaft so Heftig im Online modus das es öfters Abstürzt? und lags Zugleich?
      Von der Guten @LadyBlackrose gezeichnet: ntower.de/gallery/bild/3777-1514033737064-1475979735/ sieht einfach nur Episch aus!
      Und von meinen 19 Super Weihnachts Männer/Frauen Mein fehler :troll:

      Best Music all Time!

      Bravely Default/Second Hilfe Thread! + Freundes-Codes.
    • @Booyaka dat ist dann Natürlich Mies, Für die anderen. :| Hoffen wir einfach mal das Nintendo daran Arbeitet weil so einen Online Modus würde glaube keiner Bezahlen.
      Von der Guten @LadyBlackrose gezeichnet: ntower.de/gallery/bild/3777-1514033737064-1475979735/ sieht einfach nur Episch aus!
      Und von meinen 19 Super Weihnachts Männer/Frauen Mein fehler :troll:

      Best Music all Time!

      Bravely Default/Second Hilfe Thread! + Freundes-Codes.
    • @Booyaka
      ich vermute mal du merkst die lags als solche nicht, es ist eher das rote panzer zwar treffen und der gegner münzen fallen lässt aber zugleich porblemlos weiter fährt
      passiert besonders oft bei UK spielern, global tu ich mir garnicht erst an
      oder auch die item kisten die einfach nicht verschwinden obwohl einer durch fährt

      bezahlen werden dafür sicherlich nicht viele....
    • Oh Leute. Es ist nicht mehr feierlich, was für Geschichten einige von uns schon über den Online-Modus von MK8D zu erzählen haben. Abgesehen von normalen Lags (die aber milder sind als in MK8) gehts von falschem Treffer-Feedback (clientside trifft man den Gegner, obwohl dieser ein Abwehr-Item hat) über desyncte Items (Kollege sah heute bei mir eine Hupe in der Hand, obwohl ich sie zuvor aufgrund eines Blitzes verloren hatte), bis hin zu Stachis, die zum Erstplatzierten fliegen, beim Aufschlag allerdings zum Zweiten zurückkommen, und dabei ist der Erste immer noch nicht im Ziel (war gerade Ende 2. Runde).

      Ist schon echt super. Allerdings wird P2P allein nicht das Problem sein, da ich mit den selben Leuten, die heute teilweise über bessere Leitungen als vorher verfügen, MK8 damals ohne besonderen Einschränkungen spielen konnte. Geile Werbung in Anbetracht, dass wir in 'nem Vierteljahr dafür zahlen sollen. :D
    • Hab bei Mario Kart 8 Deluxe jetzt auch nicht mehr Probleme als ich es bei der Konkurrenz schon hatte! Glaub auch das jetzt zu beginn eben alle Online spielen wollen, kann mich erinnern das es bei der WiiU zu beginn auch nicht alles ganz rund lief, und nach ein wenig Zeit, sich die Probleme zumindest bei mir in Luft aufgelöst haben.
    • In der derzeitigen Verfassung würde ich nicht für den Onlinemodus zahlen. Portende Gegner, nicht anerkannte Treffer, Verbindungsabbrüche oder ein sich ewig drehendes Item-Roulette.
      Keine Ahnung ob es an den überlasteten Servern liegt oder an den WLAN Problemen der Switch aber so geht das nicht Nintendo :paperm:
    • Der Dsync ist noch größer, als in der Wii U Fassung. Beim mapvoting fliegt man manchmal raus, weil das spiel nicht checkt, das es ne map auswählen soll. Nach dem eine map dann mal ausgewählt wird, dauert es 5 Sekunden bis der Modus bzw Cup festgelegt wurde. Freunden nachjoinen geht gefühlt gar nicht. Hat bisher nie geklappt.
      Aber sonst läuft es im Match eigentlich ganz okay, außer Insignien Diebstahl und Räuber und Gendarm ist gar nicht spielbar wegen dem dsync. Die Pflanze Schnappt zu, aber nix passiert.... Selbiges bei Insignien Diebstahl.
      Games, die ich aktuell spiele:

      - South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe (PS4)
      - Dead by Daylight (PS4, Xbox One & PC)
      - Overwatch (PS4 & PC)
      - Final Fantasy XV (PS4)
      - Halo 5: Guardians (Xbox One)
      - One Piece: Pirate Warriors (Nintendo Switch)


      Games, die ich vor kurzem beendet habe:

      - The Walking Dead: Collection (PS4)
      - Minecraft: Story Mode (Nintendo Wii U)
      - Detroit: Become Human (PS4)
      - Watch_Dogs 2 (PS4)
      - Far Cry 5 (PS4)
    • Also bei mir funktioniert es im großen und ganzen nahezu perfekt. Bin noch nie während eines Rennen geflogen. Das Trefferfeedback war in MK-Online schon immer gleich. Ich hab aber das Gefühl, dass meine Roten Panzer z.B. immer das machen was ich will. Es ist auf jedenfall super spielbar.

      Freundjoinen klappt nicht immer, man braucht halt so 1-2min bis man drin ist. Das ist verkraftbar

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.



      Youtube
    • Der Online-Modus ist bei mir bisher ein Desaster. Am häufigsten sind die Lags bei Items, ich treffe zwar aber treffe nicht wirklich. Dazwischen immer mal wieder Verbindungsabbrüche im laufenden Spiel oder Probleme überhaupt zu connecten. An meiner Verbindung liegt es nicht...

      So zahl ich keinen Cent für Online!

      Wie soll das erst werden, wenn noch weitere Multiplayer-Titel und Nutzer dazukommen? Bald kommen ja schon Splatoon, Arms, NBA usw.
    • Ich glaube übrigens nicht das wir für dezidierte Server zahlen sondern für Virtual Console spiele mit Multiplayer Modus/Online Bestenlisten und deren Entwicklung, ich sage es nur ungern aber P2P wird Nintendo auch diesesmal durchziehen.
    • Das ist eine totale Katastrophe, meiner Meinung nach.
      Sowas darf nicht passieren!

      Was denkt eigentlich Nintendo? - Joa, die paar Leute wollen eh nicht so wirklich online zocken. Der lokale Multiplayer, dass ist das, was die meisten wollen.

      Was ein scheiß!
      Bei welchem Spiel könnte man bessere Werbung für den Online Modus machen, als bei Mario Kart 8 Deluxe?!? Das ist so ein Mainstream Spiel, was jeder x-beliebige gerne zockt. Da muss das einfach funktionieren.

      Und dafür wollen die Geld haben?

      Wieso nimmt Nintendo nicht Mal ein bisschen mehr Geld in die Hand und bringt da vernünftige und genug Server an den Start, um das vernünftig zum Laufen zu bringen?!

      Das ist für mich unverständlich und ein totales No-Go.
      Es ist ja nicht so, dass Nintendo kein Geld/keine Möglichkeiten hat/hätte.
    • Zitat von DatoGamer1234:

      Hoffentlich kommt das nicht mehr vor, wenn man Geld für sowas bezahlen muss...
      Warum soll sich das ändern? Schon seit Wii hinkt Nintendo diesbezüglich hinterher. Nintendo sollte mal Argumente liefern warum man dafür zahlen sollte. Man sollte ja das Onlinespielen irgendwie attraktiver machen.