Umfrage der Woche: Was erwartet ihr von Nintendos E3 2017? – Start der "ntower E3 2017 Bingo"-Runde

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Umfrage der Woche: Was erwartet ihr von Nintendos E3 2017? – Start der "ntower E3 2017 Bingo"-Runde

      Fröhlichen Sonntag liebe Community, schönen Muttertag an alle Mütter in unserem Forum! Es ist wieder einmal Zeit für unsere Umfrage der Woche, bei der wir uns ein aktuelles oder brisantes Thema herauspicken und eure Meinung dazu einholen. Letzte Woche entschieden wir uns dabei für die vielen Taschenmonster, die sich bereits in ihrer 7. Spielgeneration befinden. Wie im Text des letzten Sonntags erklärt wurde, haben Nintendo und The Pokémon Company eine Vorliebe dafür, neue Informationen zum Pokémon-Franchise im Monat Mai mit uns zu teilen. Und auch wenn wir – eine Woche später – immer noch nichts vom Verbleib einer neuen Spezialedition oder neuer Remakes entdecken konnten, so bleiben uns noch einige Mai-Tage dafür übrig, nicht wahr? Doch wie habt ihr in unserer Umfrage abgestimmt? Lasst es uns herausfinden.

      1. Nein, dieses Jahr ist wieder einmal Pokémon-Pause. Eine Ankündigung für nächstes Jahr könnte aber sicher bald kommen. (78) - 33%
      2. Nein, dieses Jahr ist wieder einmal Pokémon-Pause. Eine Ankündigung wird auch erst nächstes Jahr kommen. (46) - 19%
      3. Ja klar! "Pokémon Stars" wird sicher noch dieses Jahr erscheinen. (38) - 16%
      4. Ja klar! Remakes zu Pokémon: Diamant-Edition und Pokémon: Perl-Edition stehen uns kurz bevor! (37) - 16%
      5. Ja klar! Sie bringen noch dieses Jahr etwas komplett Unerwartetes für die 7. Pokémon-Generation heraus! (15) - 6%
      6. Ich interessiere mich nicht für Pokémon. / Mir ist es egal. (15) - 6%


      Die meisten unter euch stimmten dafür, dass wir dieses Jahr kein neues Pokémon-Hauptabenteuer erhalten werden. Ganze 52% aller Stimmen sind dieser Ansicht, wobei zumindest 78 Personen davon ausgehen, dass wir dieses Jahr noch zumindest etwas zu den neuen Spielen oder dem neuen Spiel sehen werden. Was die Verteilung der Optimisten angeht, kann man erst einmal festhalten, dass sich die Stimmen für "Pokémon Stars" und die Stimmen für Remakes der vierten Generation sich so ziemlich die Waage halten. Andere 6% gehen sogar soweit, dass sie angaben, von etwas völlig Unerwartetem auszugehen. Gleich vielen Personen ist die Zukunft des Pokémon-Franchises allerdings auch ziemlich egal. Lasst das bloß nicht unseren Niels sehen! Alle weiteren Kommentare und Meinungen findet ihr wie immer in der vergangenen Umfrage der Woche.

      Die größte Nachricht der vergangenen sieben Tage ist eindeutig Nintendos Bekanntgabe ihrer diesjährigen E3-Pläne. Und, ob man sich nun darüber wundern möchte oder nicht, die sehen gar nicht mal so unüblich aus. Am Dienstag, den 13. Juni 2017, startet Nintendo ihr Programm um 18 Uhr deutscher Zeit mit dem "Nintendo Spotlight: E3 2017". Was in vorherigen Jahren eine spezielle Nintendo Direct-Ausgabe oder das sogenannte "Nintendo Digital Event" war, ist in 2017 die "Nintendo Spotlight"-Show. Zu erwarten sind dabei primär kommende Nintendo Switch-Spiele, die noch dieses Jahr erscheinen sollen, wobei Nintendos nächster Riesenhit, Super Mario Odyssey, bereits für die Show sowie die Messe bestätigt ist. Nicht nur werden wir also einen neuen Trailer zu sehen bekommen, sondern Besucher können vor Ort selbst einmal Hand anlegen.

      Ist die Eröffnungsshow hinter uns gebracht, geht es gleich mit geballter Nintendo Treehouse Live-Action weiter. Wie in vielen Jahren zuvor auch, spielt das Treehouse-Personal live für uns die vor Ort verfügbaren Demos der neuesten Spiele-Titel und kann auch mit der ein oder anderen Überraschung aufwarten. Eingeladen sind natürlich auch die Entwickler hinter den Projekten – es wäre nicht überraschend, Herrn Miyamoto wieder einmal im Treehouse zu sehen. Zusätzlich können wir von Zuhause Nintendos Stream einschalten, um gemütlich von unserer Couch aus die Turniere zu Splatoon 2 und ARMS mitzuverfolgen. Wie ihr merkt, steht uns ein vollgepacktes Programm bevor.

      Eine E3, die weltgrößte Messe für Elektronik- und Unterhaltungsmedien, wäre aber keine E3, wenn es keine Spekulationen gäbe. Ganz nach alter Manier wollen wir deshalb dieses Jahr wieder eine typische E3-Bingo-Runde starten. Gewonnen hat natürlich derjenige, der die meisten Bingos erreicht hat, also die meisten 5er-Reihen, egal ob horizontal, vertikal oder diagonal, richtig getippt hat. Zu gewinnen gibt es außer Ruhm und Ehre zwar nichts, doch der Spaß am Spekulieren sollte deshalb nicht flach fallen. Persönlich würde ich empfehlen, den Toleranzbereich auf jegliche Aktivitäten auszuweiten, die Nintendo während der E3-Messe zu bieten hat. Sollte ein neues Metroid angekündigt werden, soll es also egal sein, ob dies während dem Nintendo Spotlight-Event, während dem Treehouse-Livestream, während den beiden Turnieren oder wo auch immer Nintendo Ankündigungen während der E3-Zeit tätigt, geschieht. Natürlich können auch Ankündigungen anderer Publisher und Entwickler mit einbezogen werden, solange sie Nintendo betreffen.

      Um am Bingo und den freudigen Spekulationen teilzunehmen, nutzt ihr am besten unsere Bingo-Vorlage für das Jahr 2017 und füllt die leeren Felder mit Text und/oder Bildern aus. Um anderen gegenüber fair zu sein, ist eine möglichst präzise Angabe eurer Wünsche beziehungsweise eurer Vorhersagen ratsam. Auch wenn es nur zum Spaß ist, solltet ihr ehrlich gewinnen.



      Eure ausgefüllten Bingo-Karten könnt ihr entweder in dieser News oder im Bingo-Thread posten und dort auch gerne über eure Wünsche diskutieren. Wir wünschen euch viel Spaß und viel Erfolg beim richtigen Tippen!
    • Also erwarten/erhoffen tue ich mir Metroid und Animal Crossing. Da die AC App aber immer noch nicht draußen ist und auch noch kein genauer Termin bekannt ist, habe ich die Befürchtung, dass AC auf der E3 nicht vertreten sein wird, sondern in einem Direct Ende des Jahres oder Anfang nächsten Jahres. Dann kommt erst die App und ein paar Wochen/Monate später dann das Switch AC.

      Bei Metroid wäre es mir egal, ob 2D/3D, nur sollte es wirklich dann "soon" kommen.
    • Nichts, dann werde ich positiv überrascht.

      Es wird wohl erstmal kein neues F-Zero, Animal Crossing oder Metroid geben, am Liebsten wären mir ganz persönlich neue IPs. Sowas wie Ever Oasis oder eine neue Action Adventure Serie, die man neben Zelda aufbauen kann mit einem komplett anderen Setting.

      Ich wünsche mir einfach generell mehr Mut. Ich liebe es alten Kram zu spielen, bin auch dankbar für viele Indie-Spiele oder auch mal ein klassisches Mario, ich will aber überrascht werden mit komplett neuen Konzepten. Nintendo kann das, das haben sie oft bewiesen.

      Ansonsten freue ich mich mehr von den schon angekündigten Sachen zu sehen. :thumbup:
      And the Gen 1 circlejerk continues ...
      #notmypokemon
    • Zwei neue Metroids (2D Sidescrolling für 3DS, Prime Nachfolger für Switch)

      Neues Pokemon Spiel & vielleicht Ankündigung zu einem neuen Zelda Spiel auf dem 3DS
      Gameplay zu FW Warriors und FW Switch und etliche andere Gameplay Videos zu angekündigten Switch Spielen wie SMT, Skyrim, Mario, Splatoon 2, Xenoblade Chronicles 2 etc.
      7. Blogeintrag über Japan

      Viel spass beim lesen :)
    • @Splatterwolf Fzero wird erstmal nicht kommen, da kann ich dir zustimmen, aber Metroid und Animal Crossing sind sicher. Metroid weil alle Leute danach schreien, Reggie es schon angeteasert hat und es diverse Gerüchte/Hinweise auf Metroid gibt.

      Animal Crossing wird auch in spätestens in 1 1/2 Jahren da sein, wegen der App und weil sich die Amiiibokarten dazu wie geschnitten Brot verkaufen.

      Es wäre einfach dumm nur auf Indies und neue IPs zu setzen, egal wie gut die wären. Stell dir mal ne E3 vor auf der dann zB nur Arms, Splatoon, Ever Oasis + Indiegames + 1-2 Games die schon angekündigt sind (wie Xenoblade 2 oder Mario Odyssey)... das wäre einfach mies. Nicht weil die Spiele nicht gut wären, sondern weil die Leute dennoch alte/bekannte IPs haben wollen.

      Alle 1-2 Jahre ne neue IP mit dazuliefern, die sich dann etabliert und beliebt wird (wie Splatoon) und dann kann man auch irgendwann mal nur mit den neueren IPs die Bude rocken.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Saixilein ()

    • Ich hoffe auf Große ankündigungen, sonst ist die switch genau so schnell wieder weg wie sie gehypte wurde. Ich befürchte allerdings das Nintendo nicht wirklich viel tolles in der Hinterhand kommt, deshalb halte ich die 3 wochen noch meinen hype in grenzen. Dazu kommen einfach genug andere titel am PC die mir atm mehr zusagen als diese ganzen asiatischen kindergames. Im winter kommt ja dann mario!
    • Was ich erwarte, hat eigentlich nichts mit den Spielen zu tun. Mit Spielen wie "Super Mario Oddyssey", "Arms" oder "Splatoon 2" haben wir für den Rest des Jahres ein ganz ordentliches Angebot von Nintendo. Wenn es natürlich noch weitere neue Spiele geben soll, dann immer her damit!

      Ich erwarte eher, dass Funktionen wie Web-Browser, YouTube und Netflix Einzug auf der Switch erhalten werden. Desweiteren erwarte ich, dass der Online-Modus überarbeitet wird, damit man endlich vernünftig mit Freunden interagieren kann. Hier erwarte ich auch keine Handy-App, sondern eine integrierte Funktion in der Switch.

      Wenn ich mir den Online-Modus von Mario Kart 8 Deluxe anschaue, dann wird mir spei-übel, wenn ich daran denke, dass Nintendo ab Herbst Geld dafür haben möchte.
      Freundescodes
      Nintendo Switch: SW-1437-5820-5512


    • Ich habe einiges dazu getan, was ich für wahrscheinlich halte, jedoch auch absolut unwahrscheinliche Wünsche, wie Mario Galaxy 3.

      Super Mario Odessey etc. habe ich weggelassen, weil es ja schon angekündigt wurde (aber trotzdem vorkommen wird). Pikmin 4 und die Streamingdienste (Netflix/Amazon Video...) wurden eigentlich auch schon erwähnt, jedoch weder gezeigt noch konkretisiert.
    • Hab keine Lust auf eine Bingo-Karte, aber ich rechne fix mit Metroid, dem Rabbits-Crossover und von Activision ein Port von CoD: WWII.

      Kirby, Animal Crossing und AC von Ubisoft haben zumindest eine reale Chance.
      Sonic war nie gut. Und **** EA! :ugly:
      Still waiting for: Half Life 3, Megaman ZX3, Metroid 5, Far Cry Blood Dragon 2
    • Ich hätte gerne ein neues Animal Crossing für die Switch, ein neues Metroid und ein neuen Luigis Mansion Teil :3 Ich werde aber meine Erwartungen runterschrauben bevor ich dann sau enttäuscht werde. Die E3 soll einfach kommen und da Nintendo Spotlight mal nicht um 23 kommt ist das schon mal ein Pluspunkt :P Ich lasse mich einfach überraschen.

      .........

      Achja, was neues zu Pikmin 4 will ich auch sehen, aber das ist glaube ich eh das wahrscheinlichste :)
    • Ich halte meine Erwartungen lieber gering. Bin es mittlerweile Leid mit zu hohen Erwartungen für solche Events einzusteigen und dann nur extrem enttäuscht zu werden, zudem ist die Befriedigung, wenn Erwartungen erfüllt wurden ebenfalls geringer, als wenn sie durch niedrige Erwartungen stark übertroffen wird. Zudem traue ich Nintendo mittlerweile sowohl im positiven als auch negativem alles zu, wenn ich die letzten Jahre zurückblicke...