Spekulation: Arbeitet Beenox an der Portierung von Call of Duty: WWII für die Nintendo Switch?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich glaube, bzw. befürchte, dass Nintendo auf der E3 viele Third-Party-Spiele in den Fokus rückt. Anders kann ich mir nicht erklären, warum derzeit ein Geheimnis aus einer möglichen COD Portierung gemacht werden sollte.

      Kann natürlich auch sein, dass COD nicht für Switch erscheint. Kann ich mir aber nicht vorstellen, da COD als Marke von der großen Präsenz lebt, und die Switch ist aktuell in aller Munde ist.
      Even the darkest Night can be broken by Light.
    • ich würde es tierisch abfeiern.
      Seit ich die Switch habe, hoffe ich auf einen "richtigen" Ego-Shooter.

      Grafisch nehm ich da gerne Abstriche in Kauf. =)
      aktuell gespielte Games:
      - Mario Tennis Aces (Nintendo Switch)
      - Victor Vran (Nintendo Switch)
      - Pro Evolution Soccer 2019 (PS4)
      - Hearthstone (iOS/PC)

      Durchgespielte Spiele 2018:
      - South Park - Rektakuläre Zerreißprobe (ohne DLC) - Nintendo Switch
      - Mario Rabbids (ohne DLC) - Nintendo Switch
      - Resident Evil Revelations 1 - Nintendo Switch
      - L.A. Noire - Nintendo Switch
      - Mario Odyssey - Nintendo Switch
      - Wolfenstein 2 - Nintendo Switch
    • Hat jemand schonmal probiert, eine Bluetooth Maus an die Switch zu koppeln? Tastatur geht ja für WASD, aber dann brauchts eben auch ne Maus. Ich hab nur eine mit Kabel, die nicht funktioniert.
    • Zitat von Switch:

      @Frank Drebin bitte nicht falsch auffassen, aber du hast einen sehr speziellen Spielegeschmack. ;)
      Danke für das Kompliment :D

      Ich mag Action. Das bietet CoD auf jeden Fall. Noch dazu interessiere ich mich sehr für den ersten, aber noch mehr für den zweiten Weltkrieg.
      Daher würde ich mich sehr darüber auf der Switch freuen.


      Aber jetzt muss ich fragen:
      Du würdest es dir also nicht kaufen?



      PS:
      Ich fühle mich nicht wegen jedem Blödsinn gleich persönlich angegriffen ;)
      Im Gegensatz zu anderen hier.....
      Also alles gut!!! :)
      -------------------------------------------------------------------------
      Frank Drebin, Spezialeinheit.
      Spezielle Spezialeinheit der Spezialpolizei!
    • Zitat von WalkerGP6:

      Ist euch schon mal aufgefallen, dass jedes Mal wenn ein Spiel für alle Konsole erscheint, nie die Nintendo Konsole erwähnt wird. Erst Wochen nach Veröffentlichung des ersten trailers wird, falls mal was für Nintendo erscheint, die Wii U/ Switch Version einfach mal nebenbei erwähnt. Verstehe nicht warum man bei einer Vorstellung eines neuen Spiels nicht direkt erwähnt dass es das Spiel auch für Wii U/ Switch geben wird. Vor allem zur Wii U Zeit ist mir das sehr oft aufgefallen. Und warum braucht man für die Nintendo Version JEDES MAL ein extra Team die sich um das porten kümmern. Schaffen die Hauptentwickler nur die ach so wichtigen Versionen und für die Nintendo version haben sie keine Zeit oder was?? ?(
      Liegt in den meisten Fällen daran, dass die 3rd-Parties ihre Hauptumsatz-Zielgruppe (gerade für solche Shooter) auf PS, Xbox & PC sehen. Auch wenn ich kein Fan von Egoshootern bin und mich Call Of Duty nicht interessiert, würde ich aber eine angepasste Switch-Version begrüßen (idealerweise technisch einwandfrei im Rahmen der limitierten Hardware). Aber richtig Bombe wäre natürlich, wenn Nintendo/Rockstar ein Switch-GTA im Stil von Vice City auf der E3 ankündigen würden. Technisch ein Klacks für die Switch.. Unmöglich wäre es nicht.. Nintendo müsste vermutlich nur etwas Geld auf den Tisch legen :)
    • Zitat von Booyaka:

      Wer da was anderes rein interpretiert muß schon ordentlich eine an der Murmel haben.
      Ja, ich finde es komisch, wenn Jemand schreibt, dass er sich für die Weltkriege interessiert, weil man da genauso reininterpretieren könnte, dass er Krieg geil findet und das ist auch nicht so abwegig, da es genügend Leute gibt, die die Spiele deswegen spielen.

      Abseits davon war das nur eine flappsige Bemerkung und nicht irgendwas, womit ich hier irgendwen in irgendeiner Weise angreifen wollte. Keine Ahnung, weshalb du hier gleich so einen Aufriss machen musst. :rolleyes:
      And the Gen 1 circlejerk continues ...
      #notmypokemon
    • @Splatterwolf Dann schreibs doch einfach dazu den wenn mir jemand schreibt das könnte man auch falsch auffassen geh ich davon aus das meine gesinnung hinterfragt wird und ja solche Leute die ständig irgendwo was rein interpretieren und gleich alles in Schubladen stecken haben für mich eine an der Murmel womit in erster Linie überhaupt nicht du persönlich gemeint warst sondern allgemein Leute die bei solchen Themen sofort alles hinterfragen müssen.
    • @WalkerGP6

      Bzgl des extra Teams...
      Ganz einfach PS4, XBone und PC sind in ihrer Architektur doch sehr ähnlich und es ist für ein Team leicht das Game gleich für alle Plttformen zu optimieren.
      Die WiiU war in seiner Architektur einfach was ganz anderes, so war es sicher intelligenter, wenn das ein eigenes Team macht. Bei der Switch muß man sicherlich auch viel Optimierungen vornehmen, einfach aufgrund der technischen Abstirche. Auch hier ist es ok, wenn man ein eigenes Team nimmt.
      Die Frage ist, wie viel Aufwand beteibt man für eine gute Portierung. Bei der Wii gab es teilweise echt sehr gute Ports udn ich behaupte der Unterschied von PS3 zu Wii war größer als Switch zu PS4 (ich rede nicht von der Pro)
    • @zocker-hias
      Zwischen PS4 Standard und Pro ist der Unterschied aber auch schon nicht grad groß und dieser wird dazu lediglich für ein geschummeltes 4K benutzt. Daher finde ich die PS4 Pro relativ irrelvant, da die Lead Plattform wohl stets die PS4 Standard sein wird.


      Für einen Port extra Besuch vom Militär zu bekommen macht für einen Port nicht viel Sinn, oder?

      Wenn ich mir einen Shooter kaufen würde, dann nur mit 4-Player-Splitscreen für die Switch.

      Am Wochenende hatten wir einfach wieder so viel Spaß mit NBA Playgrounds, Mario Kart und Smash, dass ich auf jeglichen Online Mode vollends verzichten kann.