Pinguine im Vergleich: Seht euch hier den Unterschied zwischen Disgaea 5 für PlayStation 4 und Disgaea 5 Complete für Nintendo Switch an

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Pinguine im Vergleich: Seht euch hier den Unterschied zwischen Disgaea 5 für PlayStation 4 und Disgaea 5 Complete für Nintendo Switch an

      Dood, wie krass ist das denn? Endlich kann man die Demo aus dem Nintendo eShop herunterladen! Wenn auch erstmal nur im nordamerikanischen, die Demo für Disgaea 5 Complete wird im europäischen Nintendo eShop erst am Freitag erhältlich sein. Warum? Sicher waren das ein paar nutzlose Prinnys!

      Durch die Demo kann man natürlich nun sehr gut die Unterschiede zwischen der Nintendo Switch- und der PlayStation 4-Version sehen. Wer die PlayStation 4-Version nicht besitzt, dem können diese Videos beim Vergleich helfen. Wir wünschen euch viel Spaß beim Anschauen, Doods!





      Was würdet ihr gerne mal mit einem ungehorsamen Prinny machen?

      Quelle: Direct-Feed Games

      Oh yeah! Oh Yeah! Oh Yeah! And Good Luck!
    • Klicken die Grafikunterschiede eigentlich wirklich so viele an, dass sich diese News lohnen?

      Ich hab mir auch anfangs mal Vergleichsvideos von großen Multiplattformtiteln für Xbox One und PS4 angeschaut, aber ohne Slow Mo und Zoom-Effekt sah man einfach nie Unterschiede, dann wurde es mir egal.

      Hier ist es ja noch krasser. Jeder Indie und Billigheimer Port kriegt nen Grafikvergleich. Erstens legen diese Ports nie Wert auf Grafik und Indie Spiele schon dreimal nicht und zweitens sollten doch gerade Nintendo Spieler schon fast nen feuchten F... auf Grafik geben.

      Ich werde mir nur noch die Grafikvergleich von großen Multiplattformern zwischen Switch und Konkurrenz X reinziehen, wie bisher, also genau einmal: Dragon Quest Heroes. Gehört zwar zur Kategorie Billiger Port, aber das war der erste mögliche Vergleich und wirklich Größeres als das erwarte ich von Multiplattformern nicht.
    • @HonLon
      Ja, ich schaue mir das an. Aber nur oberflächlich.
      Da ich mich da nicht auskenne.

      Was mich interessiert ist es, ob grobe Unterschiede sind.
      Minimale Dinge erkenne ich gar nicht / interessieren mich gar nicht.


      Das was wir hier zu sehen bekommen ist für mich komplett identisch.
      Und genau das wollte ich wissen :D
      Spezialist der speziellen Spezialeinheit der Spezialpolizei :D
    • Ich sehe da schon Unterschiede (Kanten, Schrift, ...), da glänzt aber auch schon die PS4 nicht mit einer Top Optik, das will das Spiel ja auch nicht, deswegen finde ich die Vergleiche eher lahm.

      Bei dem Vergleich von Ladezeiten bin ich aber dabei. Da gibt es schon immer mal wieder Spiele, wo man echt mit den Augen rollt, wenn man die Ladezeiten sieht (Lego City, NBA Playgrounds).
      Nintendo Labo ist eben kein Dark Souls.

      tl;dr <3
    • Zitat von HonLon:

      Klicken die Grafikunterschiede eigentlich wirklich so viele an, dass sich diese News lohnen?

      Ich hab mir auch anfangs mal Vergleichsvideos von großen Multiplattformtiteln für Xbox One und PS4 angeschaut, aber ohne Slow Mo und Zoom-Effekt sah man einfach nie Unterschiede, dann wurde es mir egal.

      Hier ist es ja noch krasser. Jeder Indie und Billigheimer Port kriegt nen Grafikvergleich. Erstens legen diese Ports nie Wert auf Grafik und Indie Spiele schon dreimal nicht und zweitens sollten doch gerade Nintendo Spieler schon fast nen feuchten F... auf Grafik geben.

      Ich werde mir nur noch die Grafikvergleich von großen Multiplattformern zwischen Switch und Konkurrenz X reinziehen, wie bisher, also genau einmal: Dragon Quest Heroes. Gehört zwar zur Kategorie Billiger Port, aber das war der erste mögliche Vergleich und wirklich Größeres als das erwarte ich von Multiplattformern nicht.
      Nanana.
      Ich bin Nintendo ins Fan und trotzdem interessiere ich mich für Grafik.
      Damals waren wir ja auch ganz weit mit vorne.

      Es gibt nur ein Problem für die Konkurrenz aus meiner Sicht.
      Und die ist dass sie halt wenig Spiele haben die mich interessieren und die ganzen IPs von Nintendo haben sie auch nicht.

      Wo hat also Zelda,Mario und Co, die beste Grafik?
      Bei Nintendo :D
      DLCs sind die neuen Spiele !
      Was sind dann die Spiele ?
      Das bleiben Spiele denn es sind ja Spiele !
    • Super, bei den Ladezeiten hat die Switch Vorteile und die Schrift ist Dicker damit sie sich portabel gut Lesen lässt...

      Ob es mehr Unterschiede gibt keine Ahnung, ist auch nicht wichtig das Spiel sollten sowohl PS4 als auch Switch spielend stemmen. Auf einer reinen Heimkonsole oder PC würde ich soetwas wie Disgaea in der heutigen Zeit wahrscheinlich auch nich mehr anrühren.
      Nintendo/Playstation/Steam-Network-ID: Flo_10800

      Spielt zur Zeit am Häufigsten:
      (PS4) Horizon Zero Dawn
      (Switch) Fire Emblem Warriors



      Meist erwartet 2018:

      Days Gone, Pokemon Switch, Projekt Octopath Traveler, Detroit BH, TheWorldEndsWithYou, Code Vein
    • @HonLon


      Ich bin jetzt kein Fanatiker was die Grafik angeht, sonst wäre ich nicht am liebsten bei Nintendo zu Hause...
      So Vergleichsvideos sind ja etwas kritisch zu sehen, denn einkomprimiertes
      Youtube Video kann einfach nicht die original Qualität wiedergeben...
      dennoch finde ich es interessant hin und wieder in n Grafikvergleich
      reinzuschauen.
      Siehe Dragon Quest Heroes, das sich einfach mal mieserabel schlägt.
      Ich erwarte keine PS4 / XBone Grafik, aber man bekommt nen Eindruck ob was gut angepasst wurde oder eben nicht...
    • @BANJOKONG

      Nö, bei der PS4 ist nur der System/Massenspeicher ziemlich Lahm angebunden und die Softwareoberfläche zum Laden der Spielstände erfordert eine Aktion mehr was ebenfalls zeit kostet.
      Nintendo/Playstation/Steam-Network-ID: Flo_10800

      Spielt zur Zeit am Häufigsten:
      (PS4) Horizon Zero Dawn
      (Switch) Fire Emblem Warriors



      Meist erwartet 2018:

      Days Gone, Pokemon Switch, Projekt Octopath Traveler, Detroit BH, TheWorldEndsWithYou, Code Vein