Und es begab sich zu jener Zeit: Nintendo verrät uns die Hintergrundgeschichte von ARMS

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Und es begab sich zu jener Zeit: Nintendo verrät uns die Hintergrundgeschichte von ARMS

      Als ARMS während des großen Nintendo Switch-Events im Januar angekündigt wurde, waren sich viele Spieler nicht ganz sicher, was uns hier eigentlich geboten werden soll. Die Idee von einem Fighting Game, bei dem die Charaktere alle überlange Arme haben und verschiedene Hände als Waffen nutzen können, klang zunächst ein wenig verrückt und passte perfekt zur knallbunten Optik des Spiels. Doch eine ganz entscheidende Frage hat bis heute niemand gestellt: Wieso haben die Charaktere eigentlich ARMS?

      In der Nintendo Direct zum Spiel, welche vor wenigen Minuten ausgestrahlt wurde, erklärte uns Nintendo die mysteriöse Hintergrundgeschichte der Waffenarme: ARMS werden in der Welt von Nintendos neuem Spiel als Gabe angesehen. Es sind Arme, die sich wie Sprungfedern ausdehnen können. Woher die ARMS kommen, ist nicht geklärt. Es gibt allerdings viele Spekulationen diesbezüglich. So meinen manche, dass sie vererbt werden, andere, dass es eine Art Mutation sei und wiederum andere sind der Ansicht, dass es sich bei den ARMS um ein außerirdisches Experiment handelt.

      Jeder Versuch von Historikern zu ergründen, woher die langen Arme kommen, lief ins Leere, als ob sie von einer unsichtbaren Macht aufgehalten worden wären. Auch die Träger der ARMS selbst, wissen nicht, wie sie zu ihnen gekommen sind. Viele berichten davon, dass sie einfach eines Morgens aufgewacht sind und plötzlich ARMS hatten.

      Trotz der Mythen, welche sich um die speziellen Arme ranken, sind sie und ihre Träger weltweit bekannt. Das liegt daran, dass jene, welche ARMS besitzen, häufig in professionellen Kämpfen gegeneinander antreten, wodurch sich ein Kampfsport bildete, welchen man ebenfalls als ARMS bezeichnet.

      Quelle: Nintendo Direct vom 18.05.2017
    • Und wahrscheinlich wird das Geheimnis der Arms niemand jemals vollkommen verstehen und ergründen können.

      Nur hinter verschlossenen Regierungstüren munkelt man das es einzig und allein Ideen von Videospiele Entwicklern waren, um eine neue Nintendo IP mit neuen Spielkonzept zu entwickeln, aber dies ist weitestgehend eine wage Theorie, welche wohl auch in diesen hohen und geheimen Kreisen niemals mit Stichhaltigen Beweisen Untermauert werden wird.... WUHAHAHA.... spooki :ugly: :P
      Nintendo/Playstation/Steam-Network-ID: Flo_10800

      Spielt zur Zeit am Häufigsten:

      (PS4) Assassin’s Creed Origins, Final Fantasy 15
      (Switch) Shinning Resonance Refrain

      Meist erwartet 2018:

      RDR2, Battlefield 5