Drei weitere Kämpfer finden ihren Weg in die ARMS-Liga

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Drei weitere Kämpfer finden ihren Weg in die ARMS-Liga

      Bisher wurden sieben Kämpfer in ARMS vorgestellt. Helix, Spring Man, Ribbon Girl, Mechanica, Ninjara, Master Mummy und Min Min. Jeder dieser Charaktere hat nicht nur ein einzigartiges Design, sondern auch einzigartige Fähigkeiten. ARMS bekam heute eine eigene Nintendo Direct, bei der natürlich auch neue Kämpfer vorgestellt wurden.

      Drei Stück sind es genaugenommen. Twintelle, Byte & Barq und Kid Cobra. Natürlich möchten wir euch die einzelnen Kämpfer genauer vorstellen. Anfangen möchte ich dabei mit Kid Cobra. Kid Cobra legt viel Wert auf Tempo und präsentiert seine Moves in einer sogenannten Snake-Halle, die man mit Skater-Hallen vergleichen kann, gern über seine Livestreams. Seine Gegner überlistet er mit seiner Geschwindigkeit und zudem hat er auch noch einen schnellen Punch!



      Weiter geht es mit Byte & Barq, dem einzigen Duo im Spiel. Byte & Barq sind Gesetzeshüter und nebenbei schlagen sie sich, sprichwörtlich, durch die Liga von ARMS. Beide sind tatsächlich keine richtigen Lebewesen, sondern Roboter! Barq kann nicht nur die dritte helfende Hand sein, sondern auch ein Sprungbrett! Damit kann Byte seinen Gegner aus der Luft bearbeiten und mit elektrischen Schocks auf die Bretter schicken.



      Kommen wir nun zum ersten Filmstar der ARMS-Liga! Die Schönheit Twintelle ist die einzige Kämpferin, die nicht ihre Arme benutzt, sondern ihre Haare! Ihre Rolle im Remake von "Hair" ist damit gesichert! Wenn sie in ihrer Arena nicht gerade für irgendwelche Pressefotos posieren muss, misst sie sich mit anderen Kämpfern, die durch ihre Angriffe langsamer werden. Ist der Sieg in der Tasche, kann sie wieder ganz elegant über den roten Teppich schlendern.



      Quelle: Nintendo Direct|YouTube


      :mushroom:
      SW-0260-9796-0419
      Xbox Gamertag: cule0809
      Twitter: @Dirk0809

    • Mit Ausnahme von Byte und Barq gefallen mir die neuen Charaktere gut die sehen mir vom Stil her etwas unbehaglich aus, ein bisschen wie die Polizei Roboter aus Psycho Pass...
      Nur ist es entgegen Psycho Pass bestimmt nicht das Ziel das Charaktere unbehaglich wirken sollen. Ist wohl Geschmackssache...

      Kid Cobra sieht für mich ein bisschen so aus wie ein Superheld aus dem Splatoon Universum find ich cool und Twintelle schaut ziemlich süß aus das gefällt mir auch...(Lieblingscharacter-potenzial)

      Allgemein find ich die Anzahl von 10 Charakteren etwas dünn, aber Arms hat mich heute schon ein bisschen mehr überzeugt als von mir erwartet...
      Bilder
      • a8889900.jpg

        62,95 kB, 853×480, 33 mal angesehen
      Nintendo/Playstation/Steam-Network-ID: Flo_10800

      Spielt zur Zeit am Häufigsten:
      (PS4) Horizon Zero Dawn
      (Switch) Fire Emblem Warriors



      Meist erwartet 2018:

      Days Gone, Pokemon Switch, Projekt Octopath Traveler, Detroit BH, TheWorldEndsWithYou, Code Vein