The Girl and the Robot erscheint diese Woche im nordamerikanischen Nintendo eShop der Wii U

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • The Girl and the Robot erscheint diese Woche im nordamerikanischen Nintendo eShop der Wii U

      Viele von euch haben ihre alte Nintendo-Konsole, sei es die Wii, Wii U oder der Nintendo 3DS, schon weggepackt und nutzen intensiv die Nintendo Switch. Doch auch für die alten Systeme erscheinen noch Spiele. Zwar nicht mehr so viele für die Wii, aber die Wii U erhält dank einiger Nindies, also unabhängigen Entwicklern auf Nintendo-Systemen, noch den ein oder anderen Titel, auch wenn viele abgesprungen sind. Und der Nintendo 3DS erhält auch noch einige Nintendo-Spiele wie Hey! Pikmin und Miitopia.

      The Girl and the Robot ist ein interessantes Indie-Spiel, welches letztes Jahr auf Steam erschienen ist. Die Grafik mag zwar etwas altbacken wirken, aber dafür hat der Titel ein interessantes Konzept: ein kleines Mädchen an der Seite eines großen starken Roboters will aus ihrem Gefängnis entfliehen. Dabei muss der Roboter das Mädchen beschützen und der Spieler wechselt zwischen den beiden Figuren, um Feinde zu bekämpfen sowie um Rätsel zu lösen. Ende März haben die Entwickler das Spiel bei Nintendo zur Überprüfung eingereicht (wir berichteten). Nun posteten die Entwickler einen neuen Tweet:



      Laut diesem Tweet wird das Spiel diese Woche zumindest in Nordamerika erscheinen. Auf Nachfrage hin gaben die Entwickler an, dass die Veröffentlichung in Europa und Japan noch etwas dauern könnte. Das Spiel wird laut Nintendo of America 9,99 $ (USD) kosten und am 25. Mai erscheinen. Außerdem haben wir nun auch einige Screenshots, welche wir in unserer Spielegalerie eingefügt haben:



      Benutzt ihr noch eure Wii U und werdet ihr euch den Titel mal anschauen?

      Quelle: Twitter (1), (2) | Nintendo