Bloodstained: Ritual of the Night ist zu zirka 30% fertiggestellt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bloodstained: Ritual of the Night ist zu zirka 30% fertiggestellt

      Indie-Spiele sind wirklich etwas Tolles. Auf der Wii U gab es so einige Perlen, wie zum Beispiel Affordable Space Adventures, und auch die Nintendo Switch wird von der Indie-Sparte nicht verschont. So sind wir zum Beispiel schon in den Genuss von Snake Pass von Sumo Digital gekommen. Momentan kündigen immer weitere Indie-Entwickler an, dass deren Projekte für die Wii U jetzt für die Nintendo Switch herausgekommen sollen. Dazu zählt unter anderem auch Bloodstained: Ritual of the Night.

      Jetzt gibt es weitere Informationen zum Entwicklungsstand des Spiels. Auf der BitSummit, die in Kyoto stattfand, äußerte sich Koji Igarashi, dass das Spiel derzeit zu 20 bis 30 Prozent fertiggestellt sei.

      Letztes Jahr hatte Igarashi noch geäußert, dass der Fertigungsstand bei 10 Prozent lag. Deshalb hatte er daraufhin erwähnt, dass er schneller arbeiten müsste, um das Spiel pünktlich ausliefern zu können.

      Igarashi mag Bloodstained auf der kommenden E3 in Los Angeles zeigen, da das Spiel viele amerikanische Unterstützer hat. Jedoch sei dies abhängig davon, wie weit das Spiel bis dahin vorangeschritten ist.

      Bloodstained: Ritual of the Night soll im 1. Halbjahr 2018 erscheinen.

      Quelle: Nintendo Everything
      ntower 2007 - unendlich

      Dennis auf Twitter

      Of course. I'm nuts.
    • Wird hoffentlich rechtzeitig zum 10. Jährigen Jubiläum der Switch erscheinen. Könnte aber knapp werden. :thumbsup:
      I am thou, thou art I...
      Thou hast acquired a new vow.

      It shall become the wings of rebellion that breaketh thy chains of captivity.

      With the birth of the Switch Persona, I have obtained the winds of blessing that shall lead to freedom and new console power...
      1. waaaas:D??? Zu 30 prozent??? Was machen die denn da die ganze Zeit? Das ist ein 2D Sidescroller kein riesiges Rollenspiel. Hab mit 60 70 prozent gerechnet.
      “On my business card, I am a corporate president. In my mind, I am a game developer. But in my heart, I am a gamer.”
      —Satoru Iwata

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.

      :objection:
    • Ach gottchen. Und schon so viele News gab es hier hierzu.
      Ich finde das wird bestimmt ein Misserfolg a la Mighty #9.

      @Ngamer Durch die Weltgeschichte gurken, irgendwelche Summits bereisen und natürlich dicj jeden einzigen Kickstarter Spendenkommentar durchlesen. Letzteres finde ich auch sehr gut.

      Ich wette ab 50% kommen die Probleme und denen geht dann so langsam (leider???) das Geld endlich aus. Die müssen sich langsam mal echt spurten oder die Switch ist bereits sowas wie heutzutage die Wii oder der DS wenn es so langsam weiterentwickelt wird.
      Später kommen ja die meisten am Anfang noch ungeahnten Probleme.
    • "das Spiel derzeit zu 20 bis 30 Prozent fertiggestellt sei.

      Letztes Jahr hatte Igarashi noch geäußert, dass der Fertigungsstand bei
      10 Prozent lag. [...]
      Bloodstained: Ritual of the Night soll im 1. Halbjahr 2018 erscheinen."

      Ich war recht gut in Mathe. Zumindest gut genug, um mit einem Dreisatz heraus zu finden, dass irgendwas an der Rechnung nicht hinhauen kann.
    • Ernsthaft 30 Prozent haben die erst Geschafft... Ich bitte so sehr das es kein Totaler misst wird BITTE!!
      Von der Guten @LadyBlackrose gezeichnet: ntower.de/gallery/bild/3777-1514033737064-1475979735/ sieht einfach nur Episch aus!
      Und von meinen 19 Super Weihnachts Männer/Frauen Mein fehler :troll:

      Best Music all Time!