Umfrage der Woche: Wollt ihr mehr Crossover-Titel von Nintendo?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Umfrage der Woche: Wollt ihr mehr Crossover-Titel von Nintendo?

      Herzlich willkommen bei unserer Umfrage der Woche, bei der wir euch immer wieder mit brisanten oder interessanten Fragen konfrontieren, um eure persönliche Meinung einzuholen. In den vergangenen Tagen ist jede Menge in der Nintendo (Switch)-Welt los gewesen: Von neuen Spielankündigungen bis hin zu vermeintlichen Leaks. Nicht zu vergessen ist auch der ARMS Global Testpunch, der etwa auch heute noch stattfindet. Beim Thema ARMS liegen wir auch schon ganz richtig, da wir euch letzte Woche nach eurem liebsten ARMS-Kämpfer befragten. Schauen wir uns doch einmal an, wie die Ergebnisse aussehen.

      1. Twintelle (93) - 39%
      2. Min Min (62) - 26%
      3. Ninjara (57) - 24%
      4. Helix (43) - 18%
      5. Kid Cobra (39) - 16%
      6. Ich habe kein Interesse an ARMS. / Mir gefällt keiner der Charaktere. (39) - 16%
      7. Ribbon Girl (37) - 16%
      8. Spring Man (31) - 13%
      9. Byte & Barq (23) - 10%
      10. Mechanica (19) - 8%
      11. Master Mummy (15) - 6%


      Für manche wohl wenig überraschend gewann die reizende Twintelle die Abstimmung und sicherte sich mit 93 Stimmen die Krone. Auf dem zweiten Platz liegt die Kämpferin mit den Nudelarmen, Min Min. Gerade noch so auf dem Siegertreppchen ist auch der flinke Ninjara, der 57 Stimmen einkassierte. Nicht zu verachten sind allerdings auch die 39 Stimmen, welche kein Interesse an ARMS haben oder denen keiner der Charaktere aus dem Spiel wirklich zusagt. Alle weiteren Kommentare und Meinungen findet ihr wie immer in der Umfrage der letzten Woche.

      Kommen wir zu unserem heutigen Thema, welches durch einen Leak in den vergangenen Tagen umso relevanter wird. "Wollt ihr noch mehr Crossover-Titel von Nintendo?" heißt es heute. Schauen wir uns Nintendos Entwicklungen der letzten Jahre an, so ist ein gewisser Trend zu erkennen. Immer häufiger und immer enger arbeitet Nintendo zusammen mit Drittentwicklern – in manchen Fällen resultiert dies sogar in Zusatz- beziehungsweise Bonus-Inhalte. Nur sehr selten entsteht durch die Kooperation sogar ein Crossover-Titel. Zuletzt konnten wir dies bei Hyrule Warriors (Legends) beobachten, welches das The Legend of Zelda- und Dynasty Warriors-Franchise zusammenbrachte. Schon dieses Jahr soll zudem ein Crossover zwischen der Fire Emblem- und Dynasty Warriors-Serie für New Nintendo 3DS und Nintendo Switch erscheinen. Wieder einmal wird es von Koei Tecmo entwickelt.

      Denken wir an letztes Jahr zurück, so erschien im Sommer das lang schon angepriesene Tokyo Mirage Sessions #FE, welches in seinem Kern Elemente aus Fire Emblem sowie Shin Megami Tensei verknüpft hat. Selbst manche Charaktere aus den Serien tauchen im Spiel auf oder sind am Stil mancher angelehnt. Crossover-Titel liefert uns Nintendo allerdings nicht nur durch die Zusammenarbeit mit anderen Entwicklern, auch innerhalb von Nintendo wären da ein paar Spiele zu nennen: Das Paradebeispiel Super Smash Bros. etwa oder die später hinzugefügten Inhalte in Mario Kart 8, die in der Nintendo Switch-Version von Beginn an verfügbar sind. Fans fragen sich schon lange, wann Nintendo den finalen Schritt zum "Nintendo Kart" machen wird.

      Und nun, vor wenigen Tagen, machten Bilder im Netz die Runde, welche ein lang zuvor aufgekommenes Gerücht bestätigten sollten. Demnach erwartet uns mit höchster Wahrscheinlichkeit schon sehr bald ein Crossover zwischen "Super Mario" und Ubisofts "Raving Rabbids" in "Mario & Rabbids: Kingdom Battle" für Nintendo Switch. Wer unsere News dazu verpasst hat, der kann nochmal hier alles nachholen.

      Die finale Frage lautet nun also: "Wollt ihr mehr Crossover-Titel von Nintendo?". Wählt die für euch passende Antwort aus unserer Umfrage aus und teilt uns im Kommentarbereich doch eure Meinung mit. Welche Ideen hättet ihr für etwaige Crossovers?
      Wollt ihr mehr Crossover-Titel von Nintendo? 265
      1.  
        Oh, ja. Unbedingt! (106) 40%
      2.  
        Ich bin mit der aktuellen Rate zufrieden. (82) 31%
      3.  
        Nein, Nintendo sollte sich auf Eigenproduktionen konzentrieren. (36) 14%
      4.  
        Nein, denn diesen Spielen konnte ich sowieso nur selten / nie etwas abgewinnen. (30) 11%
      5.  
        Ich habe eine andere Meinung, die ich in Form eines Kommentars näher erläutere. (11) 4%
    • Solange sie die Finger von Zelda lassen. Ich möchte kein Assassins Zelda oder Far Cry Link erleben.
      I am thou, thou art I...
      Thou hast acquired a new vow.

      It shall become the wings of rebellion that breaketh thy chains of captivity.

      With the birth of the Switch Persona, I have obtained the winds of blessing that shall lead to freedom and new console power...
    • ich finde manche Crossover sind echt gut gewordenaber, sie sollten es einfach nicht übertreiben. Ihre Marken sollten auch trotzdem als eben diese erkennbar sein und bleiben
      Der größte Feind des Menschen, ist der Mensch selbst. Welche Maus wäre schon so blöd, eine Mäusefalle zu erfinden? xD

      ~~~~~~~~~~~

      Schaut gern in meinem Blog vorbei, dort gibt es ein Custom Amiibo Tutorial kurz vor dem Abschluss und eine Nuzlocke Challenge in Pokémon Soul Silver ^,..,^
    • Also... Ich hätte für "Ja, unbedinngt" gestimmt, aber ich habe mich doch eher für "Ja, wenn es passt, warum nicht?" entschieden.

      Beispielsweise finde ich die Crossover zwischen Mario und Sonic sehr passend, oder auch Bowser und DK in Skylanders. Auch Final Fantasy Charaktere in Mario Sport-Spielen waren bisher ziemlich gut umgesetzt. Die Grafikstile sind (meist) ähnlich und die Atmosphäre passt einfach gut.

      Bei Rabbits... Na ja... Ich frage mich noch immer: Warum nicht Rayman, Globox und Co, aber die Frage wird eh niemand nachvollziehbar beantworten können. Hierbei müsste ich erstmal Gameplay sehen / selbst spielen, um beurteilen zu können, ob und wie es denn passt.

      Also kurzum: Ja, aber dann auch gut durchdacht. Nich jedes Jahr irgendwie ein neues Crossover und am Ende kommt sowas wie "Mario VS Captain America, rise of Redskull & Bowser" raus.

      Interessant fände ich auch weitere Crossover zwischen Nintendo-Universen, mal abseits von Smash Bros. Mario Kart 8 hat das schon gut vorgemacht, aber besser fänd ich's mit richtiger Story. Beispielsweise Mario und Kirby. Durch irgendetwas prallen die Welten aufeinander und das Ganze endet in einem Spiel, in dem sie gemeinsam Bowser und Nightmare besiegen müssen.

      Weiterhin kann ich mir sowas wie das hier vorstellen:
      - Fire Emblem x Zelda
      - Fire Emblem x Kid Icarus
      - Zelda x Kid Icarus
      - Mario x Splatoon (passt super, wenn man den Dreckweg und Bowser Jr. mit rein nimmt)
      usw.

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.



      Pixel-Rotom-Pokédex
    • Eher weniger [Charakter] mit [Charakter] in [Irgendwas] wie Mario+Rabbits, sondern mehr [Gameplay] mit [Charakter] wie zuletzt HyruleWarriors. Beispielsweise Tales von Namco in einem beliebigen Nintendo-Universum (oder alle gleichzeitig wie in Smash).
      Ask | Twitter | Akira Channel | Sui-Forum

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.


      "U3 befindet sich noch im der Aufbau." || Wann schreit der SEGA-Chor endlich "SÄÄÄÄGEEEE"?
      ♪♪♪ baGfYsGo5MI♥♥♥ | ZITRONENRANGER!

      E3+DinnerForOne "Hallo everyone! And Welcome!" [...] "Well, I'd like to ask Bill to translate for me."
      "The same procedure as last year, Mr Miyamoto?" ~ "The same procedure as every year, Bill."
      #FegMeineSchuhe | #Vorwärtsgeige | #TalesOfTheJassy | Pp3ehMXzFek| jFUdd9CPz00| BAfmW
    • Ich bin mit der aktuellen Rate zufrieden. Gefühlt 1-2 Crossover-Spiele pro Jahr reichen und mit Koei Tecmo hat man eeh einen starken Partner gefunden in Bezug auf die Warriors-Spiele. Auch Tokyo Mirage Sessions #FE ist ein schönes und abwechslungsreiches Beispiel. Aber mehr Spiele sehe ich wiederrum kritisch, da dadurch möglicherweise die IPs von Nintendo zu sehr mit anderen vermischt werden könnten. Meine Meinung könnte sich aber auch ändern, je nachdem wie sie zukünftig agieren. Aber die Crossover-Titel helfen einerseits Nintendos Marken aber auch andererseits das Spieleportfolio besser zu decken, da Nintendo allgemein zurzeit auf Kooperationen vermehrt angewiesen ist. (Auch im Zusammenhang mit der von Iwata eingeführten Strategie).
    • Gibt uns mehr, ohne wieder Worte!

      Das mit Twindelle war mir klar das sie auf Platz 1 ist ich weiß schon warum... :troll:
      Von der Guten @LadyBlackrose gezeichnet: ntower.de/gallery/bild/3777-1514033737064-1475979735/ sieht einfach nur Episch aus!
      Und von meinen 19 Super Weihnachts Männer/Frauen Mein fehler :troll:

      Best Music all Time!