Details zu den Charakteren und zum Kampf in Nights of Azure 2

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Details zu den Charakteren und zum Kampf in Nights of Azure 2

      Mit Nights of Azure veröffentlichte Koei Tecmo 2015 in Japan und 2016 in Europa ein von Gust entwickeltes Action-Rollenspiel für die PlayStation-Familie und im Februar folgte eine Steam-Version. Trotz gemischter Wertungen verkaufte sich das Spiel sehr solide, sodass Koei Tecmo einen weiteren Ableger in Auftrag gab. In der japanischen Ausgabe der Nintendo Direct wurde Nights of Azure 2 für die Nintendo Switch bestätigt (wir berichteten). Das Spiel soll bereits am 31. August in Japan erscheinen. Koei Tecmo sagte bereits, dass der Titel es auch in den Westen schaffen soll, auch wenn zu diesem Zeitpunkt noch nichts von einer Nintendo-Switch-Fassung bekannt war.

      Trotzdem gibt es heute einige neue Informationen und Bilder zum neuesten Nights of Azure-Spiel. Allem voran werden einige Charaktere vorgestellt, die mit Alushe, der Protagonistin, zusammenstoßen. Außerdem wird der Kampf gegen Bosse, sowie Freunde, die Handlung, Dämonen und einige Bilder dazu gezeigt. Wir haben für euch eine Auflistung aller vorgestellten Informationen mit einigen Bildern der PlayStation 4-Fassung vorgenommen:

      Charaktere:

      Arnice
      Ein Mädchen, welches die Dämonen als "Nightlord" beherrschte und den Schaden, der den Menschen durch die Teufel zugefügt wurde, unterdrückte. Nun jedoch wandert sie aufgrund ihrer Instinkte als "Nightlord" durch die Nacht. Bei den richtigen Konditionen während eines bestimmten Events freundet ihr euch mit Arnice als Lilie an. Egal ob sie bei Alushe ist oder der Gemeinschaft im Wege stand, behält sie dennoch ihr freundliches Gesicht.

      Valderossa
      Eine spinnenartige Dämonin mit einer giftigen und betörenden Atmosphäre. Sie genießt es, Menschen mit Gift zu infizieren, sie zu fangen und in Dämonen zu verwandeln, nachdem sie kapituliert haben.

      Kampf gegen Valderossa:
      Valderossa kämpft mit einer Mischung aus spinnenartigen Attacken während sie Alushe und die anderen vom Vorrücken abhält. Falls ihre üppige, aber auch fürchterliche At­mo­sphä­re dich verführt, wirst du bei einem Augenzwinkern eingewickelt. Dazu zwei Bilder, wie sie eine Wirbelattacke auf Alushe startet und wie sie einen einspinnt.



      Die Geschichte zweier Mädchen, die durch die Dunkelheit gehen:
      Alushe, eine Agentin der Curia, verlor ihr Leben bei der Eskortierung ihrer Kindheitsfreundin und heiligen Liliana. Sie wurde als Halb-Dämon wiederbelebt. Um Liliana zu finden, welche verschwunden ist, muss sie die Gefahren der Nacht bekämpfen.

      Veruschka ist eine Frau, die von der Lourdes Order, einer Gruppe, die gegen die Curia sind, entsendet wurde, um Alushe mit ihren zwei Dolchen zu erledigen. Dieses rücksichtslose Ziel basiert nicht nur auf dem Befehl, denn sie scheint Alushe auch zu hassen, da sie genau wie Alushe ein Halbdämon ist.

      Zurück am Hotel ist Camillas Angestellte Eleanor Ernestoe angelangt, welche auch als Händlerin arbeitet und dadurch gute Beziehungen aufgebaut hat. So hörte sie von Liliane und teilte Alushe die Informationen mit, die sie hören wollte. In der Hoffnung bald Liliana sehen zu können, trift sie auf einen gewaltigen Dämonen, der ihren Weg blockiert. Alushe schwingt daraufhin ihr mächtiges Blut-Schwert, um den Feind niederzustrecken. In einem Garten voller Blumen trifft Alushe auf die Gestalt, die sie sucht. Doch wird sie Alushe antworten und dem Kampf Alushes ein Ende setzen?


      Gewaltige Feinde blockieren Alushes Pfad
      Während ihrer Reise stellen sich starke Dämonen und riesige Teufel Alushe in den Weg. Durch ihre großen Körper und den verschiedenen Spezialfähigkeiten, welche denen der anderen Teufel überragen, können sie dich schnell besiegen. Um diese Monster zu bekämpfen, muss man mit seiner Lilie und untertänigen Dämonen zusammenarbeiten. Manchmal werden die Bosse aber auch etwas sagen, etwas, was mit deren Statur zu tun hat, euch verwirren soll oder auch Alushe die Beherrschung verlieren lässt. Die Bosse unterscheiden sich nicht nur in ihrem Auftreten, sondern belästigen Alushe auch durch einzigartige und mächtige Attacken.


      Der Fisch-ähnliche Teufel Jaw verbirgt seinen gewaltigen Körper und wartet, dass Alushe und ihre Begleiter sich sicher fühlen, um sie anzugreifen. Wie mit dieser Attacke gibt es viele Gegner, die ihre einzigartigen Methoden haben, auf diese sich Alushe anpassen muss.

      Es gibt nützliche Mechaniken während eines Bosskampfes. So kann man zum Beispiel Fässer in den Weg von Jaws stellen, um ihn in eine brennbare Substanz zu hüllen, die man daraufhin anzünden kann. In diesem Moment kann man dem Boss natürlich noch weitere Schläge zufügen.

      Kampf gegen die Teufel:
      Auf ihrem Weg zur Königin des Mondes stehen eine Vielzahl an Teufeln in ihrem Weg. Alushe muss gegen diese zusammen mit ihren Lilien und untertänigen Dämonen kämpfen. Links unten während eines Kampfes werden die Befehle, die man geben kann, eingeblendet. Entfesselt starke Attacken bei der Eingabe von Befehlen im richtigen Moment. Außerdem kann man verschiedene Kombos ausführen, um so zum Beispiel während des Bewegens den Gegner mit vielen Attacken anzugreifen. Außerdem können diese sich entwickeln, wenn man die Waffen der "Striker"-untergebenen Dämonen nutzt.


      Wenn man die Zweifach-Jagd-Anzeige voll gefüllt hat, kann man mit seiner Lilie eine gemeinsame Attacke starten. Zum Beispiel werden mit Camilla Feinde innerhalb einer bestimmten Reichweite Schaden zugefügt. Mit Veruschkas aktiven Skill kann man viele umgebene Feinde schaden. Da sich sowohl die Waffen, als auch der Kampfstil der Lilien unterscheiden, sollte man seine Lilie auf Basis des nächsten Gebietes ändern, um es dort leichter zu haben.

      Bei den untergebenen Dämonen gibt es auch verschiedene Spezialattacken. Der "Tricker"-Typ Shalf zum Beispiel lässt Kugeln von Blitzen um sich herum schwirren, die Gegnern bei Kontakt Schaden zufügen. "Striker"-Typen können sich in Waffen für Alushe transformieren.

      Neue Servans (untergebene Dämonen)

      Dump ist ein mechanischer, Golem-artiger "Striker"-Typ, welcher sich in einen Stapelbunker verwandelt. Mit dieser Waffe wird zwar die Geschwindigkeit von Alushe reduziert, aber ihre Stärke nimmt deutlich zu.

      Peruru ist ein pummeliger, Delfin-ähnlicher "Tricker"-Typ. Entgegen seines süßen Auftretens schießt es mächtige Projektile. Auch wenn du umzingelt bist, kann Peruru dich dank seiner Fähigkeiten freikämpfen und den Gegner zurückwerfen.

      Während des Absolvierens von Quests erhält man untergebenen-Dämonen-Punkte, welche man zum Aufleveln dieser verwenden kann. Man weist dabei den Werten HP, MP, ATK und SATK entsprechende Punkte zu. Bei HP wird die physische Stärke des Dämonen (sprich: Leben) ausgebaut, MP bestimmt die Zeit für Spezialaktionen und der Frequenz dieser. ATK bestimmt die Angriffsstärke während SATK die Waffenstärke der "Striker"-Typen, beziehungsweise die Aktionskraft des "Tricker"-Typs beeinflusst.

      Update
      Das Studio Gust hat gerade auch einen entsprechenden Trailer zum Titel veröffentlicht, der euch einiges von dem oben beschriebenen zeigt. In diesem wird auch bestätigt, dass der Titel am 31. August auch für die Nintendo Switch in Japan veröffentlicht wird. Zwar ist dieser vollständig in Japanisch, aber wenn ihr die Informationen sorgfältig durchgelesen habt, dürftet ihr einiges davon verstehen:



      Quelle: Gematsu (1), (2) | YouTube
    • Die Geschichte zweier Mädchen mit großen....... Augen, die sehr leicht bekleidet im String-Tanga die Welt retten und gegen Monster kämpfen.


      Was soll ich sagen: Sex sells..... Und in Japan ganz besonders.....
      -------------------------------------------------------------------------
      Frank Drebin, Spezialeinheit.
      Spezielle Spezialeinheit der Spezialpolizei!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Frank Drebin ()

    • Ich weiß nur das der erste Teil ganz gut ist... Das kann ich jedenfalls mit ca. 60% spielfortschritt sagen, aber schon ewig nicht mehr weitergespielt... zumindest hab ich es noch vor...
      Nintendo/Playstation/Steam-Network-ID: Flo_10800

      Spielt zur Zeit am Häufigsten:
      (PS3) Nier
      (Switch) Fire Emblem Warriors

      Meist erwartet 2018:

      Code Vein, RDR2, Tales of Vesperia