Einige Infos sowie Bilder zum Pferderennen und zum Casino bei Dragon Quest XI veröffentlicht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Einige Infos sowie Bilder zum Pferderennen und zum Casino bei Dragon Quest XI veröffentlicht

      Mit Dragon Quest ging die gesamte Final Fantasy-Serie los. Warum fragt ihr euch? Nun, vor vielen Jahren waren Square und Enix noch zwei getrennte Unternehmen. 1986 ging es Square nicht so gut und Enix veröffentlichte ihr erstes JRPG Dragon Quest. Als vermutlich letztes Spiel hat Square dann Final Fantasy veröffentlicht, welches das Unternehmen aus der Krise zog. Heute existieren in dem 2003 gegründeten Zusammenschluss Square Enix beide Serien nebeneinander, auch wenn Dragon Quest vielleicht nicht so viele Einträge bekam, wie das vor allem im Westen populäre Final Fantasy. Aber dennoch hat Dragon Quest einen eigenen Charme, vielleicht auch mit dem Stil von Akira Toriyama begründet, den ihr vermutlich durch Dragon Ball kennen dürftet.

      Mit Dragon Quest XI wird der neueste Eintrag in der Dragon Quest-Spieleserie am 29. Juli 2017 in Japan für die PlayStation 4 und den Nintendo 3DS veröffentlicht. Die Nintendo Switch-Version braucht hingegen noch etwas. Aber nichtsdestotrotz gibt es wieder einige kleine Details und Bilder zum Casino und dem Pferderennen, wie wir schon einmal berichtet haben, sowie den Quests und den kleinen Medaillien. Wir haben sie für euch zusammengefasst:
      • Pferderennen ist in einigen Ländern ein beliebter Sport. Trete gegen berühmte Ritter an um den besten Reiter zu kühren. Wenn der Spieler gewinnt, erhält er einen Preis.
      • Man muss nicht nur gegen andere Reiter antreten, sondern auch Kürbissen und Hindernissen ausweichen.
      • Natürlich kann man auch den Highscore schlagen.
      • Man kann im Casino die Münzen eintauschen, um verschiedene Spiele zu genießen.
      • Bei der Slot-Maschine muss man fünf mal das gleiche Muster in einer Linie für den Gewinn einer Menge an Münzen reihen.
      • Beim Poker, einem Spiel mit fünf Karten, kann man auch seinen Einsatz erhöhen, um mehr zu gewinnen.
      • Setze beim Roulette deinen Einsatz auf ein Feld, wo du denkst, dass die Kugel stoppt. Entweder verliert man dabei oder man gewinnt gewaltig.
      • Es gibt eine Menge an Quests in der Welt. Als Held ist es deine Pflicht, den Leuten zu helfen. Natürlich springt dabei auch eine Belohnung raus. Zum Teil muss man aber dadurch gegen gefährliche Feinde kämpfen
      • Überall auf der Welt kann man kleine Medaillien finden, welche man sammeln und eintauschen kann. Es gibt jemanden mit Bart an einem bestimmten Ort, der dich danach fragt.
      Zu den oben beschriebenen Sachen gibt es einige Screenshots der Nintendo 3DS- und PlayStation 4-Fassung. Wir haben die des Nintendo 3DS in unserer Spielegalerie eingebunden. Auf dem Nintendo 3DS wird auf einem Bildschirm während des normalen Spielens ein 16-Bit-Spielbild, auf dem anderen das Spiel in 3D dargestellt.



      Quelle: Gematsu

      Super Mario Maker: Hyrule in Ruins: 5895-0000-02EA-2B14