Square Enix ist nach wie vor an Final Fantasy XIV für Nintendo Switch interessiert

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Square Enix ist nach wie vor an Final Fantasy XIV für Nintendo Switch interessiert

      Mit Final Fantasy XI auf der PlayStation 2, Xbox 360 und Windows ging Final Fantasy zum ersten Mal in Richtung Online-Spiel. Das nächste richtige Online-Rollenspiel kam dann mit Final Fantasy XIV für Windows und PlayStation 4. In diesem habt ihr die Wahl zwischen verschiedenen Rassen und Klassen für euren Charakter, einschließlich der beliebten Mogrys.

      Der Direktor und Produzent des Spiels, Naoki Yoshida, sprach nun darüber, dass Square Enix nach wie vor Interesse daran hat, das Spiel auf Nintendo Switch zu bringen.

      Zitat von Naoki Yoshida:

      Wir wollen so viele Spieler wie möglich für Final Fantasy XIV gewinnen. Wir müssen sichergehen, dass Nintendo und Microsoft verstehen, was wir tun und wie unsere Qualitätsregelungen aussehen. Wir glauben, dass diese Unterredungen eine lange Zeit andauern werden.

      Uns könnte also Final Fantasy XIV für Nintendo Switch erwarten, allerdings erst nach langer Zeit. Da bleibt den Fans nur, weiterhin darauf zu hoffen, dass es erscheint.

      Quelle: finder

      They're the dazzling Lupinrangers!
      They're the determined Patrangers!

      Blog Inside
    • Für mich klingt das nicht so, also ob die Chance sehr groß ist. Nur so, also ob es noch Gespräche gibt, bei denen ein abschließendes positives Ergebnis wohl lange dauern wird. Also weiterhin kein Nein, aber auch kein endgültiges Ja.

      Nur ein typisches, schwammiges Vielleicht, um sich ja nicht festlegen zu müssen. Diese Aussagen nerven einfach.
    • An sich ja ne gute idee für neue Spieler die keine PS4 haben oder nicht am PC spielen wollen. Ich frag mich wie mans dann mit den Mobilen aspekt realisieren möchte. Unterwegs und online zugang wird nicht leicht sofern die das unterstützen wollen. Hinzu kommt das monatliche abo um das spiel spielen zu können. Mit den Gamecards von SE ist man für 60 tage bei knapp 26 euro.

      Und kleine Info
      Das Spiel erschien für PC und PS3 wurde dann später auf PS4 geportet, mit den neuen Add on Stormblood wird die PS3 version eingestellt. :mariov:
    • @SirKillia


      Das Problem ist das Crossplay, der Producer von Final Fantasy XIV befindet sich schon seid Jahren in Verhandlungen mit Microsoft um es auf die XboxOne zubringen,allerdings ohne Erfolg.

      Die Infrastruktur des PSN und Xboxlive sollen komplett verschieden seien, weswegen es technisch das Crossplay nicht machbar ist (angeblich) wird bei Nintendo wohl so ähnlich sein und alle drei Online Netzwerke zu einen fusionieren dazu ist glaub ich keiner der drei bereit. :ugly:
    • @Kaiser_G.Saw Ja das ist das A Realm to Reborn das jetzt unter Heavensward heißt wegen dem ersten add on ubd ab 20.6. dann Stormblood durch release des 2. Add on

      @Shadowsoul980 wie siehts den mit Rocket League aus?
      Das gibts ja für PC, PS4 und Xbox one. PS4 und PC haben crossplay können doe mit xbox nicht spielen weiss ich grad nicht, wäre aber ein gutes 2tes beispiel zu dein crossplay mit ff14 :)
    • @Kaiser_G.Saw Ich persönlich kann jeden z.B. Final Fantasy 10 oder 7 empfehlen, wenn man auf rundenbasierte Kampfsysteme steht und auch einige der älteren Teile. 13 stoß ja sogar bei einigen Fans auf, obwohl ich es garnicht so schlimm finde.
      14 ist eigentlich auch nicht schlecht, wenn da nicht die hohen monatlichen Kosten fürs spielen anfallen würden.
      Den neusten Teil 15 mag ich auch, die Story ist eigentlich sogar recht gut. Leider muss man dazu auch den Film und Anime schauen und manche Fragen bleiben dennoch offen. Dies war kein kluger Zug von Quare, aber insgesamt macht das Spiel Spaß, wenn man dies in den Hintergrund drängt.

      @ShadowPhaaze ich glaub man konnte von PS4 zu Steam Version und XBox zu der normalen PC Version oder umgekehrt, also auch kein Crossplay zwischen XBox und PS4. Aber dafür wollten sich Psyonix auch einsetzen. Das dies iwann möglich ist.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von AngelPlayer ()

    • Oh bitte, ich würde es so feiern wenn Nintendo da zustimmen würde, weil ich ein Mega Fan von Final Fantasy 14 bin. Ich habe auf meiner Steam Version schon 692 Stunden Spielzeit und wenn sie es für die Switch bringen würden könnte ich es auch woanders als immer nur zuhause Spielen.
      Zocke zur Zeit:
      Final Fantay 14 StormBlood ( ∞ / PC / Online )
      Zelda Breath of the Wild ( Switch )
      Pokémon Tekken ( Wii U )

    • Bei mir sieht es so aus. Ich liebe das Spiel die monatlichen Kosten sind mir egal. Hab es damals auf dem pc gespielt. Habe aber keinen Gaming pc mehr und werde mir auch keinen mehr holen. Die ps4 hab ich aus guten Gründen auf die ich hier aber nicht weiter eingehe auch nicht mehr. Aktuell nur noch ne Xbox und die switch. Ich würde das echt wieder gerne spielen. Und wenn ich es mir aussuchen dürfte dann bitte auf der Switch!!
    • Die Frage ist viel mehr, wie gut würde es auf der Switch laufen? Gäbe es Verzögerungen, lags, fps Probleme wie teilweise auf der PS3? Instanzen waren ja noch machbar, bei Raids oder Extrem Modes wurde es schon kritisch. Auf Ps4 läuft es Sahne. Es ist jedenfalls keinem mit einer schlecht laufenden Switch Version geholfen. Sonst würde erst mal gefragt werden wer auf der Switch spielt, bevor es los geht.

      An sich bin ich aber für ne Switch Version. Mein PC ist zu schwach für das Spiel, würde aber gern alles abseits von Instanzen usw. Nebenbei beim TV schauen zocken. Über Schare Play mit der Vita ist dank Touch Tasten recht nervig.
      FFVII Remake FB Gruppe >Hier <
      Mein Blog: The Red Pad
      Release Liste 2018/19
    • @AngelPlayer ja das mit PS4 und Steam weiss hat man sofern man die option in der PS4 version einschaltet dann Leute ohne Avatar dafür aber mit nem Psy Net versehen als Avatar mit xbox wusst ich jetzt nicht. Danke :mariov:

      Ich spiele FF14 auch sehr gerne. Ich habe schon viele mmo's durch bzw angespielt aber FF14 finde ich vom content her einfach nur genial. Die tatsache das man mit ein charakter einfach alles im spiel lernen und spielen kann einfach klasse/job ändern fertig. Die monatlichen kosten sind so einzig das doofe an FF14. Was jetzt auch noch interessant wäre: auf PS4 ist FF14 seperat spielbar. Heißt man brauch kein ps+ um es online zu spielen wie siehts dann wohl auf der switch aus wenns wirklich so kommen sollte und es kommt für die switch?
      Für mich wäre ne switch version evtll nichts, müsste man dann mal warten ob oder wie ne switch version machbar/umsetztbar wäre