Pokémon Ultrasonne / Ultramond

    • @blither Ist meiner Meinung nach auch ok so ein Ultra Sonne/Mond hätte wohl bei weitem nicht den Impact den eine komplett neue Generation für die Switch haben wird. Der Teil soll ja auch massig Hardware verkaufen das hätte eine Zusatz Edition so in dem Ausmaß nie geschafft.

      März 2017 "Make America Nintendo Great Again"
    • @blither
      Wäre USUM mit der 3DS Grafik auf Switch erschienen, hätte da sauch nur keiner gewollt. Abgesehen davon hätte man dann eine Neuauflage als Debüt, wo dann auch jeder geschrien hätte, warum die Switch nicht etwas völlig neues bekommt.
      Ich erwarte vom ersten Pokémon auf der Switch sehr sehr wenig - sowohl grafisch als auch inhaltlich neues. Dennoch ist es besser so, einen klaren Schlussstrich gezogen zu haben.
    • Heute zwei mal bei Kiawe gescheitert und das trotz überlevelter Pokemon. Meine Güte die Kombi ist wirklich schlimm wenn man noch kein Wasserpokemon im Team hat. Habe auch gehört dass diese Prüfung neben der am Plätscherhügel sehr erschwert worden wäre. Und allgemein muss ich sagen dass Ultrasonne/-mond wirklich einen Zacken zugelegt haben, Hut ab!
      Wem geht es ähnlich? Ich werde beim dritten Versuch jetzt mal die Rotom-Kraft ausprobieren, hoffe es hilft. ^^
    • @DerGom
      Na da stehe ich wenigstens nicht alleine da. ^^
      Problem ist halt das Quereinsteigerpokemon, im Vergleich zu S/M ein deutlicher Zuwachs in der Herausforderung. xD
      Aktuell hatteich vermutet mit meinem ab Lvl 23er 4er Team gut aufgestellt zu sein, aber wenn dann zwei starke Feuerattacken kommen hält man das nur schwer aus. Zusätzlich blocktdas Herrscherpokemon ja auch ab und an sodass dann eine Runde umsonst war wo man darauf dann wieder die Hucke voll bekommt. xD
      1-2 Level grinden wird die Notlösung sein, wovei ich mir da auch keine bessere Siegchance von ausmale.
      Frage mich ja wie Nuzlock-spieler da vorbei wollen. ^^
    • @NJunkie
      Hatte bis jetzt insgesamt noch keine wirklichen Problem in US/UM und das obwohl ich relativ große Typschwächen im Team habe (fast alles anfällig gegenüber Gift, manche Typen offensiv gar nicht vertreten, etc.) XD

      Irgendwie reißt mein Schlapor jeden Kampf rum sobald ich es in den Kampf schicke. Haspiror war mein erster Fang im Spiel und ist quasi mein Starterersatz. XD
    • @Pit93
      Wirklich? Schlapor? Solche Pokemon habe ich eig nie auf dem Schirm xD
      Gut aber wenn es dich so durchbringt, das weckt dann auch mein Interesse :D
      Mein Arboretoss, Pikachu, Fukano und Evoli haben aber wirklich Probleme... :( Mit einem beabsichtigten Nachtara wäre es definitiv einfacher. Aber das war mir noch nicht vergönnt.
    • @NJunkie
      "Solche Pokémon"! Nix gegen mein Schlapor! XD
      Hat sich so um Lv.20 entwickelt und seitdem haut seine Rückkehr ordentlich rein. Für alles wo Normal nicht reicht hat's dann noch Turmkick und ansonsten noch Kulleraugen (hat schon des öfteren geholfen, weil's halt Prio hat) und Gesichte, damit es auch Geist-Pokémon heimsuchen kann. ^^

      Hatte schon lange vorgehabt mal ein Schlapor für einen Storydurchgang zu nehmen und muss aber auch sagen, dass auch ich nicht damit gerechnet habe, dass es SO krass sein würde. ^^

      Hast du deinem Evoli eine Sanftglocke gegeben? Findet man glaube ich bereits auf der ersten Insel. Auch ohne reicht zwar oft bereits Lv.25 ungefähr aus um Pokémon per Freundschaft zu entwickeln, aber es hilft auf jeden Fall damit's noch schneller geht. :)
    • @NJunkie

      versuch mal in pokepause alle werte auf dem Maximum zu halten, dadurch sammelt es auch Freundschaft, mein alohaMauzi hat sich dadurch auf Level 21 zu Snobilikat weiterentwickelt...
      Nintendo/Playstation/Steam-Network-ID: Flo_10800

      Spielt zur Zeit am Häufigsten:
      (PS4) Agents of Mayhem, NFS 2015
      (Switch) Xenoblade Chronicles 2
      (3DS) Pokemon UltraSonne


      Meist erwartet 2018:

      Days Gone, Pokemon Switch, Projekt Octopath Traveler, Detroit BH
    • @NJunkie

      super, dann hätte ich mir die Zeit ja schenken können.... zu 99% nutzlose Funktion also ||
      Nintendo/Playstation/Steam-Network-ID: Flo_10800

      Spielt zur Zeit am Häufigsten:
      (PS4) Agents of Mayhem, NFS 2015
      (Switch) Xenoblade Chronicles 2
      (3DS) Pokemon UltraSonne


      Meist erwartet 2018:

      Days Gone, Pokemon Switch, Projekt Octopath Traveler, Detroit BH
    • @FloX99
      Naja für die Kämpfe ist es eben brauchbar, da überlebt man schonmal einen tödlichen Treffer. :) Und wenn du das Streicheln magst dann ist das Feature eine kleine Bereicherung. Aber sonst bringt es eben nichts.

      Und Leute ich habe es geschafft! :D
      Beide Pokemon erstmal Paralysiert und die hacks durch den zusätzlichen Einsatz von Biss haben mir massig zeit verschafft erst das Herrscherpokemon und dann den Begleiter auszuschalten. Heureka, echt eine harte Prüfung. Aller guten Dinge waren 3. Pjuh..
    • Die Poképause habe ich ja noch gar nicht genutzt diesmal. Muss ich unbedingt machen. :D

      Wie sehen denn generell eure Teams so aus bzw. wie sollen sie am Ende aussehen.
      Bei mir ist es grade so:

      Miezunder - Level 30 (später Fuegro)
      Wonneira - Level 20 (später Heiteira)
      Krabbox - Level 15 (später Krawell)
      Magnetilo - Level 29 (später Magnezone)
      eF-eM - Level 27 (später Uhafnir)

      Pikachu - Level 28 --> wird durch Mimigma ausgetauscht.
      -----------------
      Bin btw. grade mit nem geschwächten Team an Mayla gescheitert. Ich bleibe dabei, es ist schwerer.^^ Wobei es ohne Wasserpokémon auch hier nicht so einfach ist.
      Mein Switch-Freundescode: SW-6029-9421-6421
      Lost in Translation

    • Das wird ein cooles, abwechslungsreiches Team @DerGom! Auch wenn es bei mir kein Team ohne Wasser, Pflanze, Feuer gäbe. :)

      Mein Team soll folgendermaßen werden:

      Silvarro - aktuell Aboretoss 27
      Alola Raichu - ... Pikachu 24
      Arkani - ... Fukano 24
      Nachtara - ... Evoli 24
      Tectass (relativ fix, mag eben Reißlaus, alternativ Lapras/Aggrostella)
      Knackrack (kam mir spontan anstatt Brutalanda, hätte eben gerne mal wieder was aus Gen 4 was gut harmoniert, wobei Muramura auch geil wäre)

      Im Vergleich zu meinem Mond Run deutlich besser generationenübergreifender. Damals gab es nur Alola Digdri aus Gen 1, Rest waren neue. Alola Raichu und Tectass waren dabei die die es nicht ins Team geschafft hatten, kann ich jetzt also gut nachholen. ^^

      Edit: Krawell hätte ich auch gern im Team gehabt! Aber wieder absolut kein Platz xD da wollte ich dann nachtara doch nicht aufgeben, eben wegen "Ultramond"
    • ich hab da etwas mehr auch ein paar Pkmn aus meinem Durchgang in Pkmn Mond werde ich noch mitnehmen..

      bei mir wirds wahrscheinlich auf diese Pokemon hinauslaufen:

      AlohaVulnona
      Magbrant
      Sen-Long
      Wolwerok
      Silvarro
      Flunkiefer
      Coifwaff
      Solgaleo

      dann eventuell noch Aranesto oder Donarion

      8-9 Pokemon in einem Durchgang schaffe ich seit XY eigentlich immer und Wechsele dann immer wieder, mit dem EP Teiler kein Problem...

      Edit. Derzeit geht Xenoblade bei mir vor, meine Hauptpokemon stagnieren derzeit auf ca. LV45
      Nintendo/Playstation/Steam-Network-ID: Flo_10800

      Spielt zur Zeit am Häufigsten:
      (PS4) Agents of Mayhem, NFS 2015
      (Switch) Xenoblade Chronicles 2
      (3DS) Pokemon UltraSonne


      Meist erwartet 2018:

      Days Gone, Pokemon Switch, Projekt Octopath Traveler, Detroit BH
    • Stehe nun kurz vor den Top 4 und mein Team sieht so aus:
      -Primarene (Lvl. 58)
      -Brutalanda (Lvl. 58)
      -Knuddeluff (Lvl. 57)
      -Xatu (Lvl. 57)
      -Metagross (Lvl. 58)
      -Agoyon (Lvl. 54)

      -

      Auch ein Lob an die Entwickler, dass sie die Spiele wieder etwas schwerer gemacht haben. Mit den passenden Pokemon hat man vielleicht nicht große Probleme, aber die Strategien hinter den Herrscher-Pokemon/Inselkönigen sind gut durchdacht und können einen ins Schwitzen bringen. Wäre nur die KI nicht so dämlich teilweise. Freue mich aber schon aufs Züchten. Bin gespannt, was sich so alles mit den neuen Pokemon und den Attacken-Lehrern verändert hat.