Switch - Mobil oder Docked?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Switch - Mobil oder Docked?

      Hey Community,

      mich würde nach gut drei Monaten Switch mal interessieren, wie euer Zockverhalten auf der Switch so aussieht. Spielt ihr mehr mobil? Oder nur im Docked Modus? Da hier bei Ntower ja eine recht große Switch Community mittlerweile vorhanden ist, würde mich die Antwort auf die beiliegende Umfrage interessieren.

      Zu mir: Ich habe am Anfang eher im Docked Modus gespielt und kaum im Handheld, dafür war mir bei Zelda der Pro Controller einfach zu gut. Momentan zocke ich aber fast nur noch im Handheld Modus (Tetris, Mario Kart, Has Been Heroes, Binding of Isaac, Disgaea 5) und finde es einfach genial nebenbei noch ein Fussballspiel schauen zu können, oder den Screen für meine Freundin freizugeben. Oder anders herum, meine Freundin zockt nämlich auch fleißig Mario Kart und Tetris ^^
      In welchem Modus spielt ihr auf der Switch? 91
      1.  
        Nur im Handheld Modus (6) 7%
      2.  
        Eher im Handheld Modus (21) 23%
      3.  
        Ausgeglichen (23) 25%
      4.  
        Eher im Docked Modus (34) 37%
      5.  
        Nur im Docked Modus (7) 8%
    • Ich finde die Switch als Handheld eher unhandlich. Ich habe sie ein paar mal im Zug dabei gehabt, aber da die Steuerung dann anders ist als mit dem ProCon habe ich das bald wieder gelassen und nehme nun wiedre meinen N3DS XL unterwegs mit.
      Ich ziehe die Switch wirklich meistens nur dann aus der Dock, wenn ich aufs Klo muss oder nebenbei fernsehen will oder lieber im Bett liegen statt im Wohnzimmer sitzen will.
    • Am Anfang meiner Switch-Zeit fast ausschließlich (außer wenn ich mit meiner Mutter MK8D gespielt habe, hehe) im Handheldmodus.

      Mittlerweile habe ich den alten Fernseher von einem Familienmitglied geschenkt bekommen, dieser steht jetzt nah an meinem Bett.. Jetzt zocke ich eigentlich nur noch im Docked-Modus.. Zumal ich ja jetzt auch einen Pro-Controller habe.
      Manchmal schnapp ich mir aber auch den Handheld und setze mich mal auf den Balkon, oder spiele unterwegs. Ist einfach toll so eine Möglichkeit zu haben, dafür liebe ich meine Switch.
      -- Where words fail, music speaks. --
      -- Sail away, Sail away, Sail away - AIDAPrima --
      -- Super Mario Odyssey <3 Animal Crossing: New Leaf --
      - :!: Nintendo-Ingame-Name: WR#Erik :!: -
      Viele Grüße
      :kirby_happy: Erik :kirby_happy:
    • Für mich ist und bleibt die Switch eine stationäre Konsole mit der Möglichkeit unterwegs zu spielen, so nutze ich sie auch. 90% sicher stationär aber auch mal im Geschäft zur Mittagspause. Wenn ich unterwegs bin hab ich meist zu tun und keine Zeit zum zocken bzw. ist mir die Switch einfach zu teuer um sie mobil zu nutzen. Die Chance das sie dabei mal runterfällt, zerschrammt oder geklaut wird etc. ist mir dabei einfach zu groß.
    • Ich hab in Zelda, wo ich Sternteile gefarmt hab oft den Handheld Mode beim Fernsehen genutzt. Ansonsten wenn ich bei Minecraft im Baumodus was baue und dann neben bei noch YouTube höre oder so. Mal für ein Wochenende zu meiner Tante.
      Aber grundsätzlich hab ich die Switch bisher ca 95:5 überwiegend im Docked Modus verwendet.

      Ein Kumpel von mir hat Zelda fast komplett im Handheld Modus gespielt. Ist halt ein Handheld Gamer. xD

      I've seen the future. And you didn't make the cut!
      - Owain will return in The Avengers of Righteous Justice
    • ich spiele unter der Woche mehr im Handheldmodus und am Wochenende eher im Docked-Modus.

      Der Grund: Unter der Woche sehe ich nach der Arbeit gerne fern und spiele nebenbei dann auch Switch. Am Wochenende kann ich ohnehin richtig ausspannen und dann wird gemütlich vor dem Fernseher gezockt.
    • Momentan immer noch gerne Docked. Mit dem System habe ich selten Lust, die Switch aus dem Dock zu nehmen, weil sie jedes Mal angeht, wenn man sie wieder ins Dock stellt. Durch den HDMI-Switch geht das Bild dann automatisch auf den Fernseher, was unglaublich nervig ist.

      Die Konsole auf Standby lassen kann ich auch nicht, weil die Switch dann immer wieder versucht, ein Bild an den Fernseher zu senden und man zwischendurch kurze Blackscreens hat. Ansonsten würde ich die Switch sicherlich viel häufiger rausnehmen.
      And the Gen 1 circlejerk continues ...
      #notmypokemon
    • Möglicherweise auch von Nintendo dumm gelöst. Man kann die Switch ja auch nicht komplett ausmachen, ohne den Knopf länger zu drücken und dann im Menü noch auf Ausschalten zu klicken. Wieso nicht mit dem Controller über den Homeknopf ausmachen? Wieso geht die Konsole an, wenn man sie ins Dock steckt?

      Das leuchtet mir noch nicht so ganz ein, welchen Zweck das ganze verfolgt, zumal es hierfür ja auch keine Einstellmöglichkeiten in der Switch selbst gibt.
      And the Gen 1 circlejerk continues ...
      #notmypokemon
    • Ich hoffe auch, dass man da noch Updates bringt, die das System etwas komfortabler machen. Mag ja First World Problem sein, das ist aber alles, worüber man sich hier beschwert. ;)

      Es kann schon echt ermüdend sein, wenn man jedes Mal zur Konsole laufen muss, den Knopf drücken und dann noch per Controller im Menü auf Ausschalten zu gehen. Also ich kenne kein heutiges technisches Gerät, was so umständlich auszuschalten ist. :D
      And the Gen 1 circlejerk continues ...
      #notmypokemon
    • 70 zu 30 im Docked-Modus
      Has-been heroes hab ich beispielsweise schon zig Stunden gedaddelt und noch nie auf dem großen Bildschirm gesehen. ^^

      Dabei empfinde ich das Wii U - Gamepad als immer noch (viel angenehmer) als die die Switch...
    • Ich spiele eigentlich nur im Docked Modus. Sieht halt einfach besser aus... und ist sehr bequem von meinem Sesselchen aus mit Pro Controller. :D
      Hab aber dennoch "Eher im Docked Modus" genommen, da ich Snake Pass und Mr. Shifty, als ich sie letztens erst gekauft habe, noch geschwind im Bett ausprobiert habe. Also ich seh da schon einen Mehrwert drin - auch wenn er kaum benutzt wird, er ist immerhin vorhanden. :thumbsup:

      @Splatterwolf: Das mit dem Angehen find ich auch blöd. Bei mir an der Steckerleiste ist das Master-System futsch, daher trenn ich die immer vom Strom nachts. Wenn ich dann die Leiste wieder mit Strom versorge, geht automatisch die Switch an, da sie denkt, sie wurde grade ins Dock reingesteckt... ^^"
      Du kannst aber immerhin die Switch in den Standby schicken und dann ins Dock stellen. Dann bleibt sie im Standby und es wird kein Bild übertragen. So kann man sie immerhin einfach zurückstellen.

      Neben einer Power-Funktion, die über Controller zugänglich ist zum Ausschalten, hätte ich aber auch gern wieder Musik im Home-Menü (und im eShop auch)!! ... Das fehlt mir noch. ;)
      ---------------------------- :triforce: ----------------------------
      :coin: Mein "Super Mario Maker"-Profil !
      :coin:
    • @WiiSwitchU: Keine Ahnung, brauch es denn einen? ^-^
      Hab mich nicht wirklich danach erkundet. Ich fand die Mechanik cool und wollts einfach ausprobieren. Da ich mich fürs Beenden meiner Bachelorarbeit etwas belohnen wollte, hab ich mir das dann einfach zusammen mit Snake Pass gekauft vor ein paar Tagen. :D

      Lässt sich jedenfalls ausgezeichnet im Handheldmodus spielen - die Grafik ist eh relativ minimalistisch, da verpasst man auch nicht viel, wenn man es nicht im Dock spielt. ;P

      Edit: Meine Switch sagt, es handelt sich um Version 1.0.2
      Falls dir das weiterhilft. :rolleyes:
      ---------------------------- :triforce: ----------------------------
      :coin: Mein "Super Mario Maker"-Profil !
      :coin:
    • Zitat von Jumper:

      Du kannst aber immerhin die Switch in den Standby schicken und dann ins Dock stellen.
      Interessant. Löst leider nicht das Problem, dass die Switch zwischendurch im Standby Signale an den Fernseher sendet, weil die Switch halt über einen HDMI-Switch am Fernseher angebunden ist. Ich muss sie also immer ganz ausgeschaltet haben, ansonsten zickt's rum.
      And the Gen 1 circlejerk continues ...
      #notmypokemon
    • @Jumper
      Danke für die ausführliche Antwort!
      In der Tat soll es bei dem Spiel (s. bspw. Test von ntower) besonders in späteren Gebieten Ruckler bzw. ,,Freezes" geben, die zwar die Spielbarkeit nicht beeinträchtigen, aber dennoch unschön sind.
      Die Entwicklerfirma hat vor einigen Wochen / Monaten(?) bereits einen Patch für den PC rausgebracht, der genau diese Fehler ausmerzen soll.
      Viel Erfolg für deine BA! :)

      P.S.
      Ja, Mr Shifty steht ebenfalls auf meiner Beobachtungsliste und soll Zugfahrten erträglich machen. ;)