Wii U-Spieletest: Darksiders Warmastered Edition

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wii U-Spieletest: Darksiders Warmastered Edition

      Als Darksiders vor sieben Jahren erstmals erschien, begeisterte es die Videospiel-Welt. Das düstere wie auch brutale Action-Adventure orientierte sich in vielerlei Hinsicht am Zelda-Prinzip und avancierte zum gefeierten Klassiker. Leider blieb der Rachefeldzug des apokalyptischen Reiters Krieg den Nintendo-Spielern damals verwehrt. Das ändert sich nun! Die Warmastered Edition erschien vor wenigen Tagen auf der Wii U – technisch gründlich aufgemöbelt zum Original. Ob es sich lohnt, erneut in die brachiale Welt von Darksiders einzutauchen, erfahrt ihr in unserem Test.

      Hier geht es zum Spieletest!

      Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen!
    • Schade, dass der 3. Teil bisher nur für PC, Xbox One, PS4, 3DS und die Dreamcast angekündigt wurde. :P
      I am thou, thou art I...
      Thou hast acquired a new vow.

      It shall become the wings of rebellion that breaketh thy chains of captivity.

      With the birth of the Switch Persona, I have obtained the winds of blessing that shall lead to freedom and new console power...
    • Schade das Teil 3 nicht für die Switch erscheint, falls es doch noch angekündigt wird bringen sie die Warmaster bestimmt auch noch vorweg. Nordic macht ja auch ganz gerne remaster Edition, zumindest bei Steam.
      Eine die auch wünschenswert wäre ist Summoner, aber nur der erste Teil, der zweite auf der PS2 und NGC war net so toll. Teil 1 war sehr gut, tolle Story usw .
      Freundescode : SW-6929-7763-1288 / Hapymaher

      Pokemon Go Trainercode : 1548 4565 5503

    • @BANJOKONG Unbedingt. :) Wie oft reden wir von Fanservice und dass wir Third Party Spiele auf den Nintendo Konsolen wollen. Nicht zuletzt deshalb habe ich die 18 € investiert.
      Suche:
      Y's VIII: Lacrimosa of Dana (Switch)
      LEGO City Undercover (Switch)


      Hier gehts zu meiner Spielesammlung
      (enthält nur Spiele von Nintendo Geräten)
    • @★Drγ Vielleicht kannst du den anderen Standpunkt auch nicht verstehen. Also mal als Beispiel: Ich konnte Zelda Links Awakening damals als kleines Kiddy nicht durchspielen und heutzutage ist das nicht anders, habe schon öfters von Kindern gehört oder gelesen dass ihnen Zelda zu anspruchsvoll ist. Also wie kann man dann von einem Zelda "klon", das eigentlich sogar viel leichtere Rätsel hat als viele Zelda Titel, sagen dass es das erwachsene Zelda ist ? Die dunkle Atmosphäre sticht hervor, es ist ein Zelda Klon mit düsterer Atmosphäre
    • @★Drγ
      Weil sich manche extra blöd stellen um zu trollen.
      Dabei ist das doch gar nicht schwer zu verstehen, wenn man nur mal nachdenken würde.
      Die Zelda-Reihe kann von jederman in der Familie gespielt werden, auch wenn für kleinere Kinder eventuell einige der Rätsel noch zu schwer sein könnten, aber diese Spiele sind sehr kindgerecht gestaltet und haben in der Regel eine Altersfreigabe ab 6 Jahren, während die Darksiders-Reihe bedeutend düsterer daherkommt und auch deutlich brutaler ist und mit einer Altersfreigabe ab 16 versehen wurde und es daher nicht in Kinderhände gehört. Da es in der Darksiders-Reihe ansonsten sehr viele Parallelen zur Zelda-Reihe gibt spricht man dann von einem Zelda für erwachsene.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Masters1984 ()

    • Zitat von Masters1984:

      @★Drγ
      Weil sich manche extra blöd stellen um zu trollen.
      Dabei ist das doch gar nicht schwer zu verstehen, wenn man nur mal nachdenken würde.
      Die Zelda-Reihe kann von jederman in der Familie gespielt werden, auch wenn für kleinere Kinder eventuell einige der Rätsel noch zu schwer sein könnten, aber diese Spiele sind sehr kindgerecht gestaltet und haben in der Regel eine Altersfreigabe ab 6 Jahren, während die Darksiders-Reihe bedeutend düsterer daherkommt und auch deutlich brutaler ist und mit einer Altersfreigabe ab 16 versehen wurde und es daher nicht in Kinderhände gehört. Da es in der Darksiders-Reihe ansonsten sehr viele Parallelen zur Zelda-Reihe gibt spricht man dann von einem Zelda für erwachsene.
      Die Darksiders-Reihe ist kein Zelda und kann daher kein Zelda für Erwachsene oder - nach deiner Definition - kein Zelda für Möchtegern-Erwachsene sein. Sondern sie ist eben Darksiders.
      Ich soll erwachsen werden?

      Hahaha

      Nö!
    • @saurunu
      Von Redewendungen hast du wohl noch nie etwas gehört, hier mal ein Bericht um das zu verdeutlichen, was damit gemeint ist. Dass es natürlich kein Spiel aus der Zelda-Reihe ist, das ist hier jedem bewusst, aber darum geht es ja nicht. Lies es, dann verstehst du was wir damit meinen, kann doch echt nicht so schwer sein.

      Zitat von spieletipps:

      Zelda trifft Assassin's Creed trifft Prince of Persia
      Es geht darum, dass es ein Sammelsurium bekannter Spielelemente ist und ein großer Zelda-Anteil ist nicht zu leugnen.