Darum könnten die Menschen in Super Mario Odyssey so viel größer sein als Mario selbst

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Darum könnten die Menschen in Super Mario Odyssey so viel größer sein als Mario selbst

      Am Anfang war ein Klempner... Und wie Klempner es so tun, rettete er eine Prinzessin vor einer riesigen, gestachelten Schildkröte. Mittlerweile erlebte unser allerliebster Latzhosenträger allerlei Abenteuer. Zur Erholung spielte er schon die unterschiedlichsten Sportarten. Auch verprügelte er die verschiedensten Gestalten anderer Welten. Und der Bart hält!

      Doch in Super Mario Odyssey hält seine Mütze nicht mehr, denn sie führt nun ein Eigenleben! Damit wird sie auch in das Gameplay des Spiels integriert, wie zum Beispiel als Waffe, indem Mario sie wirft. Doch eine Frage steht seit dem ersten Trailer im Raum: Wieso sind alle anderen Menschen so viel größer als Mario? Mario ist, laut Nintendo, immerhin 1,55m groß, die gezeigten Menschen sind etwa doppelt so groß wie er, was sie zu 3,10m großen Riesen macht! MatPat von GameTheory hat eine Theorie für euch aufgestellt, die dies vielleicht erklären könnte, sowie eine Verbindung zu einem anderen Franchise von Nintendo hergestellt. Viel Spaß beim Anschauen.



      Quelle: The Game Theorists (YouTube)

      Oh yeah! Oh Yeah! Oh Yeah! And Good Luck!
    • Bescheuerte Erklärung. Wie kommt der darauf, dass die Menschen in New Donk City übernatürlich groß sind? Die sind normal groß, wie Menschen halt, und Mario als Comic-Figur ist einfach nur viel kleiner. Mario würde in gleicher Größe auch total bescheuert aussehen, weil er überzeichnete Proportionen hat und daher völlig Fehl am Platz wirken würde, wenn er gleich groß wäre. Der würde aussehen, als ob er 200kg wiegt.
    • @Sebastian Schewe Das ist aber die "Super Mario"-Form. :huh:
      Die "Mario"-Form gibt es nur Donkey Kong, Mario Bros. und in den 2D-Ablegern, 3D Land/World.

      Deswegen heißt es ja auch "Super Mario Oddyssey" - Man spielt Super Mario.
      Ich geb zu das ist verwirrend. Aber eigentlich sagen das immer alle falsch.

      I've seen the future. And you didn't make the cut!
      - Owain for FE Warriors
    • Soviel wie sich Matpat aus dem Arsch zieht für seine Theorys

      Man man ma...n wie tief diese YouTube ***** gefallen ist für ein paar Klicks

      Irgendwann hatte er mal interessante Videos aber seit mehreren Jahren sind es nur noch halbgaare Fanfictions
      mit ner Menge Augen zudrücken damit auch nur ein Bruchteil seiner Indizien für ihn sprechen


    • Zitat von Tama:

      Soviel wie sich Matpat aus dem Arsch zieht für seine Theorys

      Man man ma...n wie tief diese YouTube***** gefallen ist für ein paar Klicks

      Irgendwann hatte er mal interessante Videos aber seit mehreren Jahren sind es nur noch halbgaare Fanfictions
      mit ner Menge Augen zudrücken damit auch nur ein Bruchteil seiner Indizien für ihn sprechen
      Bitte auf die Wortwahl achten danke


      :mushroom:
      SW-0260-9796-0419
      Xbox Gamertag: cule0809
      Twitter: @Dirk0809

    • @DaRon

      Bevor du eine Theorie als Bescheuert bezeichnest, solltest du vielleicht recherchieren.
      Geh doch Mal auf seinen Channel. Scrolle runter und schau dir einige Theorien über Mario an. Da gibt es ca. 6 unterhaltsame ca. 15 minütige Videos, welche jeweils Theorien zu Marios Grösse beinhalten.
      Er erklärt darin auch, wie er auf die Grösse kommt. Ausgehend davon, kann er sagen, dass Mario 1.55 gross ist. Deshalb sind die Leute in New Donk City auch proportional zu gross. Die wären mindestens 3.10m.

      Wenn man diesen Youtuber kennt, weiss man auch, dass man Game-Theorien nicht zu ernst nehmen darf und dass es verschiedene Erklärungen gibt. Doch wie beim Arztberuf, soll man sich auf die simpelste Erklärung fokussieren. Was ihm, nach meiner Meinung gelingt.
    • @Charizard
      Auf seine Theorien geb ich überhaupt nichts, weil sie an den Haaren herbeigezogen sind. Mario ist eine Comic-Figur, die keine reale Größe hat, sondern einem eigenen Universum entstammt.

      Und selbst in New Donk City, das klar an eine menschengegebene Stadt anlehnt, sind mir proportionale Ungereimtheiten im Video aufgefallen, an Hand dessen jegliche Theorien über Größenbezüge ad absurdum geführt werden können.

      Wenn die Menschen in New Donk City 3,10m groß sein sollen, warum schaut dann alles in der Welt so aus, als wäre es der realen Menschenwelt entsprungen? Bei Übergrößen lassen sich Designer meist auch relativ leicht erkennbare optische Hinweise einfallen, die diese Übergröße in Bezug auf den Charakter auch darstellen. Das tut New Donk City aber in keiner Weise. Viel mehr wird relativ schnell verdeutlicht, dass Mario eben einfach nur sehr viel kleiner ist als ein "realer Mensch" und auch seine 1,55m-Theorie nicht unbedingt stimmen kann.

      Ich meine, diese Theorie wird doch nur an Hand dessen aufgebaut, dass Nintendo mal nen Poster veröffentlich hat mit Mario und es "life-sized" nannte und Mario dort 1,55m groß war. Seit dem soll Mario überall 1,55m groß sein. Wer sagt aber, dass das immer der Fall ist. Proportionen können auch geändert werden.

      Gibt unzählige Theorien darüber, wie groß Mario sein soll.

      Hier z.B. wird angezweifelt, dass er 1,55m groß sein soll und dass sich seine Größe in Bezug auf seine Umwelt und andere Charaktere auch oft ändert. Fazit: Wie groß ist Mario? So groß, wie er sein muss.

      Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von DaRon () aus folgendem Grund: Infos hinzugefügt.

    • 3,10 Meter groß? Slender Mod zu 100% incoming!
      Ja, manchmal verstrickt sich Nintendo da eben in Wiedersprüche.

      Ist aber such irgendwie besser so wenn er nur halb so groß ist dann wirkt es realistischer. Hoffentlich haben die Menschen gute Laufanimationen und auch bei anderen Bewegungen sonst könnte das ziemlich schnell ganz schön gruselig werden.

      Zum Schluss noch ein versauter Witz:
      Neue News: Alle Mädchen mit Röcken müssen dank Nintendo of America aus dem Spiel entfernt werden (dabei ist der Präsident doch selbst so ein Pedo) weil die perversen Japaner es nicht lassen konnten dass Mario unter den Rock schauen kann und es da drunter auch noch weitergeht...Schande über mich...
    • Zitat von DaRon:

      @Charizard
      Auf seine Theorien geb ich überhaupt nichts, weil sie an den Haaren herbeigezogen sind. Mario ist eine Comic-Figur, die keine reale Größe hat, sondern einem eigenen Universum entstammt.

      Und selbst in New Donk City, das klar an eine menschengegebene Stadt anlehnt, sind mir proportionale Ungereimtheiten im Video aufgefallen, an Hand dessen jegliche Theorien über Größenbezüge ad absurdum geführt werden können.

      Wenn die Menschen in New Donk City 3,10m groß sein sollen, warum schaut dann alles in der Welt so aus, als wäre es der realen Menschenwelt entsprungen? Bei Übergrößen lassen sich Designer meist auch relativ leicht erkennbare optische Hinweise einfallen, die diese Übergröße in Bezug auf den Charakter auch darstellen. Das tut New Donk City aber in keiner Weise. Viel mehr wird relativ schnell verdeutlicht, dass Mario eben einfach nur sehr viel kleiner ist als ein "realer Mensch" und auch seine 1,55m-Theorie nicht unbedingt stimmen kann.

      Ich meine, diese Theorie wird doch nur an Hand dessen aufgebaut, dass Nintendo mal nen Poster veröffentlich hat mit Mario und es "life-sized" nannte und Mario dort 1,55m groß war. Seit dem soll Mario überall 1,55m groß sein. Wer sagt aber, dass das immer der Fall ist. Proportionen können auch geändert werden.

      Gibt unzählige Theorien darüber, wie groß Mario sein soll.

      Hier z.B. wird angezweifelt, dass er 1,55m groß sein soll und dass sich seine Größe in Bezug auf seine Umwelt und andere Charaktere auch oft ändert. Fazit: Wie groß ist Mario? So groß, wie er sein muss.



      Auch deine Meinung gefällt mir. Ich finde solche spielereien interessant. Es gibt halt nicht die eine Lösung. Ich kritisiere einzig, dass du die Theorie als bescheuert bezeichnest. Das Video werde ich nacher anschauen.

      By the way: die "Menschen" im Spiel, sind ja auch nur eine Anlehnung an unsere Welt und nicht die gleichen Menschen, wie in der Realität. Also theoretisch können die auch eine x beliebige Grösse haben. Es steht nur fest, dass Mario kleiner ist.
      Er versucht dies zu begründen. Wenn in 5 Jahren ein Spiel rauskommt, wo Mario grösser ist, dann braucht es wieder eine Erklärung.

      Ich hab mir das Video angeschaut: Er argumentiert ähnlich wie MatPat. Nur geht er davon aus, dass die Münzen gleich gross sind, die Toads sich nicht verändern und stellt Vermutung basierend auf einen Hydranten auf..
      Seine Schlussfolgerung könmte auch sein, dass sich die ganze Welt um Mario anpasst und dass Mario 1.55 gross ist. MatPat gibt nicht nur die Grösse an, er versucht auch zu erklären, warum etwas so ist. Was dieser Youtuber gar nicht mscht und Behauptungen aufstellt, die man nicht hinterfrsgen darf. Warum bleibt Geld genau gleich gross?? Ich weiss nicht wie es in Deutschland/Amerika etc. Ist. Aber die neuen 50 und 20 schweizer-Franken Scheine sind kleiner geworden.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Charizard ()

    • Zitat von Charizard:

      Ich kritisiere einzig, dass du die Theorie als bescheuert bezeichnest.
      Sagen wir mal so: wenn ich erkenne, dass Theorien unglaubwürdig begründet sind und auf nicht nachvollziehbaren Argumenten basieren, dann sind sie für mich bescheuert o.ä.

      Ist wie bei diesen 9/11-Verschwörungstheorie wie Loose Change. Können sich anderen gerne angucken und auch diesen Spinnerein hinterherrennen. Aber dort wurden eben auch Argumente benutzt, wo ich das ganze Video einfach nur als bescheuert abstempeln kann.