Splatoon 2 zählt Spezialwaffeneinsätze und zeigt Assists an

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Splatoon 2 zählt Spezialwaffeneinsätze und zeigt Assists an

      Am 21. Juli ist es nun endlich soweit. Nintendos farbenfroher Onlineshooter Splatoon 2 erscheint für die Nintendo Switch. Das Spiel wird zum Start viel mehr Umfang bieten, als zum Start des ersten Teils. Nicht nur alle Spielmodi des ersten Teils, sondern auch eine Reihe neuer Waffen und ein neuer Koop-Modus sind bislang angekündigt. Vielleicht wird Nintendo auch noch mehr zum Nintendo Spotlight, heute ab 18:00 Uhr ankündigen. Wir sind gespannt.

      Der japanische Twitter-Kanal ist fleißig dabei Informationshäppchen zu verteilen. Heute wurden zwei feine Gimmicks bekannt, die im finalen Spiel enthalten sein werden. In Splatoon war es nie möglich gewesen seine Assists, also seinen Beitrag zum Bezwingen des Gegners visualisiert zu erkennen. Es war nur erkennbar, wenn man den Gegner mit dem letzten Schlag besiegt hatte. Splatoon 2 wird dies aber grafisch darstellen, sobald ein Assist zum Bezwingen des Gegners vorliegt. Ein Symbol in Form eines Kreises wird dabei dargestellt:



      Außerdem wird der Ergebnisbildschirm anzeigen, wie oft eine Spezialwaffe eingesetzt wurde. Somit ist nicht nur die Anzahl der Spezialwaffeneinsätze, sondern auch die eingesetzte Spezialwaffe erkennbar. Dies könnt ihr an dem folgenden Screenshot sehen:



      Quelle: Splatoon (Twitter)
    • Ist das zweite Bild der Endscreen? Sieht man dann nicht mehr wie oft man gestorben ist? Und die assist werden auch nur einem selbst während des spieles aber nicht allen im endscreen angezeigt oder was? dann verstehe ich denn Sinn davon noch nicht so ganz... Außer dass man sich kurz besser fühlt wenigstens etwas geleistet zu haben