Kirby Star Allies

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kirby Star Allies

      Herzlich Willkommen im Kirby Star Allies Thread

      Am 13.06.2017 kündigte Nintendo im Rahmen der Nintendo Spotlight Präsentation ein neues Kirby Spiel für die Nintendo Switch an, dass 2018 erscheinen soll.
      Einen ersten Trailer gibt es auch schon:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mephiles ()

    • Ich hoffe das der Teil im Schwierigkeitsgrad wieder anzieht, ansonsten lasse ich den Teil wohl wieder aus. Optisch will er irgendwie auch nicht so recht überzeugen.
      Super Mario Maker Level:

      Ghost House I - 7BFC-0000-0039-CAA8

      Mushroom Level I - BD2C-0000-003E-7C2C

      Bowser´s Castle I - CD08-0000-00F1-B185

      Underwater Level I - 488A-0000-0047-4530
    • Nachdem ich mir den Trailer um die 100 Mal angeschaut habe, teile ich ein wenig meine Gedanken zum Spiel.
      Für jemanden, der nichts mit Kirby am Hut hat, sieht das Gezeigte natürlich gleich aus zu Vorgängern. Für mich nicht^^

      Erstmal klasse, dass sie das Partner-Feature zurückholen. Haben sich recht viele gewünscht (ich auch) und damit verbunden wird es sehr wahrscheinlich auch wieder die ''Partner-Arena'' geben, in der man mit allen Schurken ein Mal die Bosse platt machen muss. Allerdings wird es wohl wieder nicht die tierischen Helfer wie Rick und Co. geben. Man sieht zwar kurz einen, denke aber, dass es aufgrund der Partner keine Tierhelfer geben wird. Etwas schade.

      Dann kehren natürlich noch die Kombi-Fähigkeiten aus 64 in abgewandelter Form zurück. Richtig cool, haben sich auch sehr viele gewünscht. Im Trailer sieht man kurz die (bisher noch etwas detailarme) Oberweltkarte. Für mich sieht es so aus, als wäre es diesmal eine zusammenhängende Karte, wie in New Super Mario Bros. U oder Mario World. Hab bei Kirby nie daran gedacht, gefällt mir aber gut. Ansonsten sieht man um Whispy einen dunklen Rauch. Keine Ahnung, vielleicht spielt Dark Matter wieder eine Rolle und das Spiel wird Dream Land 4 heißen?

      Wünsche wären noch, dass Dyna Blade ein Boss wird, Zero wieder kommt oder die Kamera ein wenig dynamischer ist. Die Grafik ist natürlich fantastisch, sogar besser als ich mir vorgestellt hätte. Für mich gibt es jetzt schon viele Unterschiede und nach 6 Jahren freue ich mich wieder ein richtiges Kirby auf einer Heimkonsole zu spielen :thumbup:
    • @blither Die Steuerung ist voll fest vorgegeben.
      Das einzige was man manchen kann ist halt Zwischen Joy Con einzeln und doppelt bzw pro Controller wechslen, was nichts an der Steuerung ändert.

      Und die Amiibo gehen auch schon

      //Edit
      Es steht aber jedenfalls bei der Steuerung "Typ A" bei, also wird es wohl in der Vollversion wohl mindest noch eine mehr geben.
      Mit freundlichen Grüßen
      Unrealer

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Unrealer ()

    • Habe die Demo jetzt ausführlich gespielt (alleine und zu zweit) und teile ein wenig meine Erfahrungen. Zunächst, Kirby spielt sich nicht exakt gleich wie in den Vorgängern, auch wenn es nicht auffällt. Sein Gewicht ist etwas schwerer, wodurch Luftangriffe (vor allem mit dem Schwert) nicht mehr so leicht ausführbar sind. Er hat zwar noch immer dieses lahme, nervige Tempo - das Gewicht passt aber besser als in Robobot, Triple Delux oder Adventure Wii. Aufgeladene Angriffe brauchen deutlich kürzer um aufzuladen. Um die Fähigkeit abzulegen, muss jetzt eine kleine Leiste gefüllt werden, also nicht mehr mit einem Knopfdruck. Ansonsten die gleichen, erwarteten Kritikpunkte (endlos fliegen, schützen, langsam trotz rennen usw.).

      Während es beim zweiten Level klar ist, dass es aus mehreren besteht, bin ich mir beim ersten nicht sicher. Ich nehme mal an, dass es der erste Kurs des fertigen Spiels war, wo gleich mal Whispy als Boss natürlich klasse wäre. Als Endgegner einer Welt hatte er viel zu wenig drauf, obwohl das Moveset aus Adventure Wii übernommen und erweitert wurde. Das Partner-Feature gefällt mir bisher gut, die KI funktioniert, nur habe ich da einige Bedenken, die ich aber noch nicht beurteilen kann. Zum Schwierigkeitsgrad sage ich nichts, wäre auch dumm nach offensichtlich ersten Leveln. Passiert bei Kirby oft, dass es gegen Ende anzieht (was keine Ausrede ist).

      Alles in Allem macht es einen super Eindruck, könnte definitiv das beste Kirby werden. Im Mehrspieler hat es zwar deutlich mehr Spaß gemacht, es ist trotzdem im Einzelspieler absolut genießbar. Negativ wirken bisher die Ladezeiten, nur 30 fps und das langsame Tempo - zum Rest kann ich noch nichts sagen. Die Grafik ist wunderschön, die Fähigkeiten und ihre Kombis sind vielversprechend, die Animationen knuddelig und bla bla bla. Wirkt fantastisch bisher, hab nichts anderes von Kirby erwartet :kirby_happy:
    • Beim Spielen der Demo sind mir noch ein paar nette Kleinigkeiten aufgefallen. Erstmal, man kann die Fähigkeit doch wie gewohnt mit einem Knopfdruck ablegen - auf dem "-"-Knopf. Wenn ich außerdem mit Feuer gegen die großen Bomben im ersten Level spucke, scheint dir Oberfläche der Bombe etwas, nettes Detail. Die KI der Partner ist wirklich gut, der Waddle Dee hat im Bosskampf ohne irgendeine Anweisung von mir seinen Schirm vergrößert, um uns vor den Äpfeln zu schützen. Manche Bosse werden wohl auch besondere Schwächen haben, ich konnte Whispy unter Feuer setzen mit dem Feuerschwert. So viele schöne Details :kirby: