E3 2017 // Um 19 Uhr startet Nintendos zweiter E3-Tag mit dem Nintendo Treehouse

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • E3 2017 // Um 19 Uhr startet Nintendos zweiter E3-Tag mit dem Nintendo Treehouse

      Was durften wir gestern für einen E3-Auftakt von Nintendo erleben! Super Mario Odyssey, Metroid Prime 4, Metroid: Samus Returns, Splatoon 2 und viele weitere Titel waren die großen Themen des gestrigen Tages. Im Nintendo Treehouse wurden dabei einige Titel näher beleuchtet, die während des Nintendo Spotlights vorgestellt wurden – doch natürlich bei weitem noch nicht alle. Um 19:00 Uhr startet Nintendo auf der diesjährigen E3 in die zweite Runde – ein Spotlight gibt es heute zwar nicht mehr, dafür werden wir vom Nintendo Treehouse aber mit allerlei Gameplay-Material versorgt.

      Bislang ist bekannt, dass das Nintendo Treehouse heute mit einer Präsentation zu Pokémon Tekken DX für die Nintendo Switch beginnt. Auch ein Segment zum brandneuen Yoshi-Spiel für die Nintendo Switch soll es geben – und wer weiß, darüber hinaus könnte uns noch einmal eine Spieleankündigung bevorstehen. Gestern wurden während des Treehouse-Streams Metroid: Samus Returns und Mario & Luigi: Superstar Saga enthüllt, wir dürfen also gespannt sein. Außerdem werden zwei Turniere übertragen: das Pokémon Tekken DX Invitational, das etwa um 19:30 Uhr startet, sowie das ARMS Open Invitational, das heute Nacht um 0:30 Uhr beginnt. Über beide Turniere werden wir euch kurz vorher nochmals aufmerksam machen, solltet ihr den Stream nicht dauerhaft verfolgen.

      Nun wünschen wir euch aber viel Spaß mit Nintendos zweitem E3-Tag! Ihr seid gerne in unseren Discord-Chat eingeladen, um über das gezeigte Material zu diskutieren. Über alle Infos rund um die neuen Nintendo-Spiele halten wir euch natürlich auf dem Laufenden.



      Quelle: YouTube (Nintendo)
    • D. h... Es gibt zuerst nur Infos zu Pokken deluxe und dann kommt dass Turnier, wie lange wird das Turnier denn dauern? Das Turniergeschehen interessiert mich nämlich null, die Frage ist nur wann ich wieder einschalten muss ?(
      Nintendo/Playstation/Steam-Network-ID: Flo_10800

      Spielt zur Zeit am Häufigsten:
      (PS4) FarCry 5
      (Switch) Fire Emblem Warriors, Penny-Punching Princess

      Meist erwartet 2018:

      Days Gone, Pokemon Switch, Octopath Traveler, Detroit BH, TheWorldEndsWithYou, Code Vein
    • Ich freue mich auf das Pokémon Tekken DX.
      Aber ernsthaft, das Spiel an sich ist über 1 Jahr alt, es kam für die Wii U heraus und ist dort unter den 15 meistverkauften Spielen. Dass sie sich schon über eine halbe Stunde von der kostbaren E3-Zeit nehmen, um das Gameplay zu zeigen, ärgert mich schon ein bisschen...
      Super Nintendo, Sega Genesis - when I was dead broke, man, I couldn't picture this.
    • @Albert

      Also, ich sehe es ein bisschen anders.

      Ich hatte eine Wii U und habe viele "Diamanten" dafür.
      Aber erstens fände ich es unfair, wenn Nintendo jetzt alle diese "Diamanten" releasen würde, damit jeder, der zu Wii-U-Zeiten Nintendos Produkte nicht beachtet hat, jetzt alles nachholen könnte...

      Klar wäre es gut für die Switch. Aber jetzt kommt zweitens - wer würde dann noch Nintendos Produkte kaufen, wenn man davon ausgehen könnte, dass sie es eh bei der nächsten Konsole wieder bringen?
      Super Nintendo, Sega Genesis - when I was dead broke, man, I couldn't picture this.
    • @stayXgold

      Für mich eine schwer nachvollziehbare Ansicht. Es ist doch großartig, wenn Menschen, die bisher ein Spiel nicht spielen konnten, es jetzt nachholen können dank einem Port.
      Ich weiß auch nicht was "unfair" daran sein sollte. Den Spielspaß, den du damals auf der WiiU hattest wird nicht im geringsten dadurch geschmälert, dass nun weitere Spieler auf der Switch ein altes Spiel neu genießen können.

      Und wer würde die Produkte kaufen? Ich.
      Natürlich kann ich auf die Remastervariante von Zelda Breath of the Wild warten, die sicher in ein oder zwei Konsolengenerationen kommen wird. Aber ich will jetzt mit dem Spiel meine Freude haben. Also kaufe ich es jetzt.
    • @chyro

      Zitat von chyro:

      Aber ich will jetzt mit dem Spiel meine Freude haben. Also kaufe ich es jetzt.

      Dann hättest du mit Pikmin 3 2013, mit Bayonetta 2 in 2014 und mit Splatoon und Xenoblade Chronicles X 2015 Spaß haben sollen und nicht in 2017 meckern, dass Nintendo es nicht für die aktuelle Konsole releast...

      Nach dieser Logik hätte Nintendo Super Mario Bros. 3 ebenfalls in 1992 für SNES, in 1997 für N64, in 2002 für den GameCube, in 2006 für die Wii, in 2012 für die Wii U und in 2017 für die Switch bringen sollen.
      Das würde weder wirtschaftlich Sinn ergeben, noch hätten das die Käufer akzeptiert.
      Super Nintendo, Sega Genesis - when I was dead broke, man, I couldn't picture this.
    • @stayXgold

      Wo genau meckere ich denn? Wo verlange ich, dass Nintendo diese Spiele alle noch einmal veröffentlichen wird?
      Ich sage nur, dass es nichts Schlechtes ist und nicht unfair, wenn Menschen die Möglichkeit bekommen, ein gutes Spiel von der letzten Generation aufgefrischt zu erleben, wo sie es bisher nicht konnten. Weil sie beispielsweise keine Wii U hatten.

      Und seit der Wii und der Virtual Console werden Titel wie Nintendo Super Mario Bros. 3 für viele neuen Nintendo Systeme zum Kauf angeboten. Und viele Käufer akzeptieren das nicht nur, sondern wünschen sie sich sogar in einer Virtual Console Version für die Switch.
    • @chyro

      In Ordnudng, du meckerst nicht, du äußerst einen Gedanken. Aber so eine Äußerung (ja, nicht von dir aber über diesen Sachverhalt reden wir ja gerade):

      Zitat von Albert:

      Auf der Wii U gab es so viele Diamanten und gerade dieses langweilige Pokemon mußte man porten... Ich könnte darüber lachen.
      laufen bei mir schon unter der Kategorie "meckern".

      Und Virtual Console finde ich auch eine gute und faire Lösung für alle.
      Und ich finde die Art und Weise, wie es sie auf der Wii U gab ziemlich in Ordnung: ca. 2 Jahre nachdem die Wii U releast wurde,konnte man das erste Wii-Spiel über die VC herunterladen. Dann über 2 Jahre verteilt kamen weitere dazu, insgesamt 27 Wii-Spiele.

      Von mir aus, gern dieselbe Funktion für die Switch, gern auch noch mehr Wii-U-Titel darüber. Gern auch eher als März 2019, gern sogar sofort.

      Nur bitte keine (aufgewärmten) Ports als Retail-Versionen releasen.
      Super Nintendo, Sega Genesis - when I was dead broke, man, I couldn't picture this.