Japan: Beyblade Burst God erscheint für den Nintendo 3DS

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Japan: Beyblade Burst God erscheint für den Nintendo 3DS

      Kreisel existieren schon seit der Antike in den unterschiedlichsten Farben und Formen. Ob nun aus Holz oder Metall, zum Werfen oder Ablegen, schon lange faszinieren die kleinen Spielzeuge Kinder und Erwachsene weltweit. In Japan gibt es sogar Serien, Spiele und Spielzeuge dazu. Unter Beyblade kennt man dort den Kampf mit speziellen Kreiseln, die teilweise über mystische Fähigkeiten verfügen.

      FuRyu wird nun ein fünftes Beyblade Videospiel für Nintendo 3DS herausbringen. Nach dem Vorgänger Beyblade Bust wird am 23. November nun Beyblade Burst God für den 3D-Handheld erscheinen. Das Game wird auf dem gleichnamigen Anime basieren und für ¥6458 (etwa 52€) erhältlich sein.

      Quelle: JapaneseNintendo
    • @bleach_fan Ich würde eher Fragen, ob die Erwachsenen von Heute das noch kennen... Sowas wie Beyblade und Yugioh schau ich seit Ewigkeiten nicht mehr und wenn ichs unfreiwillig doch mal gesehen habe dachte ich mir "Okay... was ein Scheiß das geworden ist".

      Besonders bei Yugioh... nach GX war alles Scheiße... ich meine Duelle auf Motorrädern... ich bitte dich.

      habe Just 4 Fun mal vor 1-2 Jahren son kostenloses Yugioh Gam geladen, n gutes altes E-heroes deck gebaut und habe nur verloren, weil die Karten der neuen generationen einen OP sind und man mit den alten da gar nichts mehr ausrichten kann.


      Meine E3 Vorhersage: Juli Yoshi, August Mario Party mit Onlinemode, Anfang September Smash, Ende September Onlinemode, Oktober Animal Crossing, November Pokemon, Dezember Fire Emblem, Januar nichts, Februar Pikmin 4, März WiiU Port.
    • Zitat von Rikuthedark:

      @bleach_fan Ich würde eher Fragen, ob die Erwachsenen von Heute das noch kennen... Sowas wie Beyblade und Yugioh schau ich seit Ewigkeiten nicht mehr und wenn ichs unfreiwillig doch mal gesehen habe dachte ich mir "Okay... was ein Scheiß das geworden ist".

      Besonders bei Yugioh... nach GX war alles Scheiße... ich meine Duelle auf Motorrädern... ich bitte dich.

      habe Just 4 Fun mal vor 1-2 Jahren son kostenloses Yugioh Gam geladen, n gutes altes E-heroes deck gebaut und habe nur verloren, weil die Karten der neuen generationen einen OP sind und man mit den alten da gar nichts mehr ausrichten kann.
      Wie könnte man das vergessen? Das war damals auf dem Schulhof der heiße Scheiß :D
      Ich hab letztens mal bei Dragon Ball Super reingeschaut weil Leute meinten, das sei gut aber das hat mich einfach null angesprochen.

      @Hakurymon Ach die Dinger. Ja, irgendwann kehrt alles mal zurück. Solange es keine Schlaghosen für Männer sind :ugly:
    • @bleach_fan DBS ist sone Sache... irgendwie ist es gut aber irgendwie auch nicht. die ersten 30 Folgen sind die beiden Filme nur in unnötiger Länge. Dann wird halt viel recyclet, die neuen Charaktere sehen fast alle dämlich/ähnlich aus und es hat halt harte Logikfehler... "oh Krillin trainiert mal wieder einen Tag und ist vom "Ich kann gegen Babidis Diener nichts reißen" Powerlevel auf das von Goku in SSB gestiegen... Früher haben sie ein Jahr in Raum von Geist und Zeit trainiert um etwas stärker zu werden. Jetzt werden sie es innerhalb 1-2 Tage indem sie Gewicht heben... lelel.

      Naja, mal schauen was da kommt. DBS hat auf jedenfalls ein paar coole Charakter, aber wenns nicht sehr viel besser wird, dann würde ich es so anordnen: DB > DBZ > DBGT > DBS. Wenn man bei GT den lahmen Anfang weglässt und die japanische Synchro schaut dann ist GT gar nicht so kacke wie immer alle sagen.


      Meine E3 Vorhersage: Juli Yoshi, August Mario Party mit Onlinemode, Anfang September Smash, Ende September Onlinemode, Oktober Animal Crossing, November Pokemon, Dezember Fire Emblem, Januar nichts, Februar Pikmin 4, März WiiU Port.