Acht neue Monster aus Dragon Quest XI + Hinweise zur StreetPass-Funktion der Nintendo 3DS-Version

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Acht neue Monster aus Dragon Quest XI + Hinweise zur StreetPass-Funktion der Nintendo 3DS-Version

      Wem der Stil der Charaktere und Monster aus der Dragon Quest-Reihe bekannt vorkommt, der ist vermutlich jemand, der schon einmal Dragon Ball gesehen hat. Denn der Schöpfer von Dragon Ball ist auch für das Charakter- und Monster-Design von Dragon Quest zuständig. Damit ist Akira Toriyama seit 31 Jahren fester Bestandteil der Crew hinter diesem Franchise.

      In der aktuellsten Ausgabe des Manga-Magazins Weekly Jump wurden 8 neue Monster aus Dragon Quest XI: sugisarishi toki o motomete vorgestellt, die wir euch hier näher präsentieren wollen:


      • Slot Machine: Ein Mann, der am Einarmigen Banditen gewinnen wollte, wurde selbst zu einem.
      • Drum Goat: Ein pummeliges Monster und Meister der Trommel. Es beschwört Monster durch sein Trommeln.
      • Fairy Bat: Eine Fledermaus, die ihr süßes Äußeres nutzt und ihre Gegner mit Charme angreift.
      • Ghost Parasol: Greift Menschen, die es mit einem Regenschirm verwechseln, mit seiner scharfen Kralle an.
      • Ebi-Metal: Ein Monster mit einer harten, dicken Metall-Hülle, die von keinem normalen Schwert durchdrungen werden kann.
      • Dragobishop: Ein Anführer der Drachenwelt, dessen Wissen ihn zu einem großartigen Lehrer macht.
      • Megaton Cale: Ein Monster, das durch Posieren mit seinen Muskeln angibt.
      • Shegolem: Ein Golem aus Korallen, der vor langer Zeit als Waffe der Zerstörung erschaffen worden sein soll.
      Zudem gab es Hinweise darauf, wie man die StreetPass-Funktion des Nintendo 3DS nutzt:


      • StreetPass involviert mysteriöse Kreaturen namens "Incarnations of Time"
      • Scheinbar können Spieler ein Dorf besuchen, in dem der Yocchi-Stamm dieser Kreaturen lebt
      • Einer der Screenshots zeigt verschiedenfarbige Yocchi, die mit unterschiedlichen Waffen kämpfen
      • Was genau passiert, wenn man anderen via StreetPass begegnet, bleibt noch unbekannt
      • Die Ausgabe vom 26. Juni wird mehr über den Zweck der Yocchi preisgeben.
      Quelle: Gematsu

      Oh yeah! Oh Yeah! Oh Yeah! And Good Luck!