In nur sechs Minuten ausverkauft: So beliebt ist die Nintendo Switch weiterhin in Japan

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich weiß ehrlich gesagt nicht, was es mit Doppelmoral zu tun hat, weil ich einen sarkastischen Kommentar geyeaht habe, der doch genau das Problem anspricht. Habe auch echt keine Lust mich auf so ein Niveau zu begeben.
      Mein Posting war allgemein Formuliert und sollte niemanden persönlich ansprechen und angreifen sowieso nicht. Es ist mir ein Rätsel, wieso man dann persönlich wird und nicht auf das Posting selbst eingeht.
      Hier traut man sich mittlerweile echt nicht mehr irgendwas zu schreiben oder gar ein yeah zu vergeben. Das wird alles in völlig hirnrissiger Weise gegen einen verwendet. Dabei hat die Diskussion das eigentlich gar nicht nötig und Ntower sowieso nicht.

      War auch das Letzte von mir zu diesem Thread, werde hier niemanden mehr mit meiner Doppelmoral belästigen. :D
    • @Lillyth Eigentlich wollen wir das Gleiche, nämlich eine gescheite Diskussionskultur. Nur ist die Kritik mit der "Menge" nicht etwas übers Ziel hinaus, wenn man das mal auf die Intention des Verfassers bezieht? Das steht aus meiner Sicht in keinem Verhältnis und führt eher zu einer Mecker-/Besserwisser-Kultur. Ansonsten lautet auch bei mir das Motto "sapere aude" und ich bin immer für konstruktive und angemessene Kritik zu haben.
      Aktuelles WiiU-Spiel: Tokyo Mirage Session #FE, Metroid Prime Trilogy

      Aktuelles 3DS-Spiel: Fire Emblem Awakening, Metroid Prime: Federation Force

      Aktuelles N64-Spiel: Banjo-Tooie

      Aktuelles Smartphone-Spiel: keins
    • Zitat von Mamagotchi:

      @Lillyth Eigentlich wollen wir das Gleiche, nämlich eine gescheite Diskussionskultur. Nur ist die Kritik mit der "Menge" nicht etwas übers Ziel hinaus, wenn man das mal auf die Intention des Verfassers bezieht?
      Inwiefern? Was ist denn das Ziel des Verfassers bei einer solchen News? Auf der Hype-Welle rumreiten? Meh...

      Es ist schön zu hören dass es wieder ausverkauft ist, nur leider von der Quantität her absolut nichtssagend. Das "mimimi" darin ist mir immer noch nicht ersichtlich, der Sinn der News hingegen schon.

      An deiner Stelle würde ich mich gar nicht damit befassen was die Anderen davon halten. Bringt nur schlechte Stimmung. Solange du damit zufrieden bist, ist es doch okay, oder etwa nicht?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Zenitora ()

    • @Chimbaru Sorry, aber ich hab es hier glaube ich mehr als ausführlich erklärt, wieso es so ist. Hab keine Lust mich hier ständig zu wiederholen.

      Aber dann hast du und eben andere diese Ansicht und ihr werdet diese dann auch weiterhin zum Ausdruck bringen. Ich find es schade, dass einige User hier die Kirche nicht im Dorf lassen können.
      Aktuelles WiiU-Spiel: Tokyo Mirage Session #FE, Metroid Prime Trilogy

      Aktuelles 3DS-Spiel: Fire Emblem Awakening, Metroid Prime: Federation Force

      Aktuelles N64-Spiel: Banjo-Tooie

      Aktuelles Smartphone-Spiel: keins
    • Zitat von Mamagotchi:

      @Sib Es ist "Mimimi", weil es nicht angemessen ist. Hier wurde nicht der Anspruch erhoben, repräsentative Verkaufszahlen vorzuweisen. Es ging eher in die Richtung "Übrigens wusstet ihr schon, dass [...]". Solche Kommentare sind dann total überzogen.
      Daran ist nichts überzogen, im Endeffekt hinterfrage ich nur die Quelle. Immerhin ist es für die Quelle ja "wert" das zu erwähnen, der eigentliche Grund dafür ist aber nicht gegeben. Es ist ein Unterschied, ob jemand die Quelle hinterfragt oder irgendjemand mit einem typischen "die News ist sinnfrei, barucht man hier nicht" kommt.^^
      Wie du hier an anderen Kommentaren siehst, wird nur die News an sich hinterfragt, niemand sagt was schlechtes zum Erfolg selbst.
      Die News an sich ist ohne konkrete Angabe total "wertlos" wie andere News, die auf der Clickbait Schiene fahren, wie man es heute kaum anders kennt.

      Die Richtung des Newsgebers ist hier an sich entweder falsch gegeben, da einige noch gewisse Details wollen oder man hat sich wenig gegeben, als eigentlich versprochen.

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.