Fire Emblem Echoes: Shadows of Valentia springt auf Version 1.1

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fire Emblem Echoes: Shadows of Valentia springt auf Version 1.1

      Das Fire Emblem-Franchise gibt es schon seit NES-Zeiten, doch erst die Super Smash Bros.-Reihe hat das Strategiespiel im Westen populär gemacht. Der Erfolg hat mit der Zeit jedoch nachgelassen, so dass Fire Emblem Awakening das finale Spiel der Reihe hätte werden können. Der grandiose Erfolg des Nintendo 3DS-Spiels hat das nicht nur verhindert, sondern Fire Emblem zu einem der beliebtesten Franchises des japanischen Konzerns aufsteigen lassen.

      Nach Awakening und Fates ist Fire Emblem Echoes: Shadows of Valentia das neueste Spiel des Franchises. Dabei ist Echoes eigentlich kein komplett neuer Titel, sondern vielmehr ein Remake eines Japan-exklusiven NES-Spiels. Wie schon die Nintendo 3DS-Vorgänger hat jedoch auch Echoes wieder zahlreiche DLC-Inhalte. Im vierten Set dieser zusätzlichen Inhalte gab es jedoch anscheinend einen Darstellungsfehler. Dieser wurde heute morgen mit einem Update behoben. Zusätzlich gibt es natürlich auch kleinere Bugfixes, auf die Nintendo jedoch nicht näher einging, Das Update könnt ihr euch über den Nintendo eShop herunterladen, das System dürfte euch aber auch im Home-Menü auf die Aktualisierung hinweisen.

      Quelle: Nintendo
      Twitter
    • Hui supi ein Update, Fire Emblem SoV ist aktuell das Spiel was ich wohl am meisten spiele und bin bald durch, ich denke mal ich wäre auch ohne dieses Update zufrieden, ich werde wahrscheinlich nichteinmal eine Veränderung wahrnehmen, aber ich nehme es dennoch mal mit... Ist ein schönes Spiel..
      Nintendo/Playstation/Steam-Network-ID: Flo_10800

      Spielt zur Zeit am Häufigsten:
      (PS4) Horizon Zero Dawn
      (Switch) Fire Emblem Warriors



      Meist erwartet 2018:

      Days Gone, Pokemon Switch, Projekt Octopath Traveler, Detroit BH, TheWorldEndsWithYou, Code Vein