Angespielt: Mario & Luigi: Superstar Saga + Bowsers Schergen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Angespielt: Mario & Luigi: Superstar Saga + Bowsers Schergen

      Mit Mario & Luigi: Superstar Saga erschien im Jahr 2003 der erste Mario-Rollenspiel-Ableger auf einer mobilen Nintendo-Konsole. Wurden die bisherigen Rollenspiele auf den stationären Konsolen veröffentlicht, wagte man sich hiermit auf den Game Boy Advance und startete eine neue Reihe. Fortan sollten sich die Mario-Rollenspiele in die Mario & Luigi-Serie und die Paper Mario-Serie aufsplitten.

      Am 06.10.2017 erscheint nun erstmals ein Remake eines Mario-Rollenspiels für die 3DS-Familie und wird dabei um den brandneuen Modus „Schergen-Saga: Findet Bowser!“ erweitert. Wir hatten die Gelegenheit in Frankfurt beim Post-E3-Event das Remake mit dem geschmeidigen Namen: Mario & Luigi: Superstar Saga + Bowsers Schergen anzuspielen.

      Hier geht es zum Anspielbericht!

      Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen!
    • Ich finde es sehr schade, dass der 3D-Effekt nicht dabei ist und das alles auch bloß 2D-Sprites zu sein scheinen, anders als in Dream Team oder Paper Jam. Damit geht für mich ein Recht großer Teil des Mehrwerts eines Remakes verloren, der auf dem 3DS möglich wäre. Ich finde, man hätte etwas mehr aus dem Grafikstil und dem entsprechenden Charme machen können.

      Andererseits hoffe ich, dass das ein Zeichen dafür ist, dass Mario & Luigi wieder verrückt werden, denn Paper Jam Bros war mit fehlender Originalität und extrem langweiligen Settings wirklich ein Rückschlag der gewohnten Qualität.

      Schön, dass ein neuer Modus hinzugefügt wird. Ich bin gespannt, ob sonst auch im Hauptspiel hier und da ein kleiner neuer Bereich zu finden ist. Außerdem bin ich auch gespannt, ob eine gewisse perverse Animation mit Text es ins Spiel schafft (das Münzen rausklopfen aus Luigi...). ^^
    • So oder so, welche Version auch hübscher ist, das Spiel erpresst mich geradezu, gekauft zu werden.

      Schade aber, dass die DE-Version nicht da war, denn es beschäftigt mich schon ein bisschen, ob die alte Übersetzung beibehalten oder das Script neu interpretiert wird. òo°
      Ask | Twitter | Akira Channel | Sui-Forum

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.


      "U3 befindet sich noch im der Aufbau." || Wann schreit der SEGA-Chor endlich "SÄÄÄÄGEEEE"?
      ♪♪♪ baGfYsGo5MI♥♥♥ | ZITRONENRANGER!

      E3+DinnerForOne "Hallo everyone! And Welcome!" [...] "Well, I'd like to ask Bill to translate for me."
      "The same procedure as last year, Mr Miyamoto?" ~ "The same procedure as every year, Bill."
      #FegMeineSchuhe | #Vorwärtsgeige | #TalesOfTheJassy | Pp3ehMXzFek| jFUdd9CPz00| BAfmW
    • Zitat von Akira:

      Schade aber, dass die DE-Version nicht da war, denn es beschäftigt mich schon ein bisschen, ob die alte Übersetzung beibehalten oder das Script neu interpretiert wird. òo°
      Ich hoffe sehr, dass es "neu" übersetzt wird. Gerade beim Witzwein war die Lokalisierung sehr "witzlos" und zumindest hoffe ich, dass mit mehr Sorgfalt rangegangen wird (Wobei die dt. Version nicht sooooo schlimm ist. Halt saft und kraftlos)