Es geht nicht um Insektenschutzmittel: Gameplay-Video zu Pokémon GOs neuen Raid-Kämpfen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Es geht nicht um Insektenschutzmittel: Gameplay-Video zu Pokémon GOs neuen Raid-Kämpfen

      Was ist eigentlich so ein Raid-Kampf? Der Begriff Raid stammt aus der Welt der MMORPGs, in welchen es darum geht mit einer großen Zahl an Verbündeten gegen einen mächtigen Boss (und manchmal dessen Schergen) in die Schlacht zu ziehen. Dieses Feature erreicht nun Pokémon GO, nachdem es bereits im ersten Trailer von 2015 gezeigt wurde. In diesem kämpften viele Leute mitten in New York gegen das Pokémon #150, Mewtu, und fingen es erfolgreich.

      Doch wie genau sieht so ein Raid-Kampf in Pokémon GO aus? Im folgenden Video könnt ihr euch einen solchen Kampf gegen den Raid-Boss Simsala, ein Pokémon des Typs Psycho, anschauen. Wir wünschen euch viel Spaß beim Ansehen und viel Erfolg bei euren eigenen Raid-Kämpfen!



      Quelle: IGN (YouTube)

      Oh yeah! Oh Yeah! Oh Yeah! And Good Luck!
    • Ich finde die Raids super, hoffe aber das es in Zukunft weit weniger werden. Aktuell ist es ein regelrechter Spam. Dadurch, das man kostenlos auch nur eines spielen kann, ist es solo kaum möglich Leute zu finden um auch mal einen Level 3 oder höher Raid zu machen. Man muss sich schon mit Bekannten verabreden, und das finde ich eher doof. Hatte ja gehofft es wäre wie in dem Trailer vom letzten Jahr, das sich wirklich spontan Spieler zu einem Raid zusammenfinden um diesen gemeinsam zu machen. Dafür muss die Anzahl aber stark zurück gehen...