Japan: Details zum DLC von Radiant Historia: Perfect Chronology

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Japan: Details zum DLC von Radiant Historia: Perfect Chronology

      Nachdem das originale Radiant Historia für den Nintendo DS leider nie in Europa erschien, wurde im März ein Port des Spiels angekündigt. Diesmal wird es auf dem Nintendo 3DS erscheinen und sogar nach Europa kommen. Sogar in den Genuss von ganzen zwei Stunden Gameplay konnten wir schon kommen.

      Diese Woche liefert das Famitsu-Magazin neue Informationen zum DLC von Radiant Historia: Perfect Chronology. Ob dieser DLC auch bei uns erscheint ist noch nicht bestätigt, jedoch kann man stark davon ausgehen. Hier die Liste der DLCs inklusive Veröffentlichsdaten und Preise:

      Original Pack (DLC 1), 29. Juni, 250 Yen (etwa 2€)
      Mit diesem DLC kann man die neuen Portraits durch die aus dem Original ersetzen, soweit möglich. Die Illustrationen können jederzeit im Konfigurations-Menü gewechselt werden.

      Mining King's Bracelet (DLC 2), 29. Juni, 300 Yen (etwa 2,40€)
      Ein Ausrüstungsgegenstand namens "Armband des Bergbau-Königs". Dieses Item kann zu einem hohen Preis verkauft werden, was Geldsorgen verschwinden lässt. Ausgerüstet halbiert es den Mana-Verbrauch im Kampf.

      Growing (DLC 3), 29. Juni, 300 Yen (etwa 2,40€)
      Ein Ausrüstungsgegenstand namens "Wachstums-Übungs-Buch". Ausgerüstet erhält der Charakter nach dem Kampf die erforderlichen Erfahrungspunkte, um das nächste Level Up zu erreichen. Ein Item für beschäftigte Leute, die Probleme in Kämpfen haben, um das Abenteuer in Ruhe genießen zu können.


      Death of Time (DLC 4), 6. Juli, 250 Yen (etwa 2€)
      Story-DLC bei dem sich alles um Aht und Marco dreht. Durch ihre Shamanen-Fähigkeiten, kann Aht einen Spalt im Mana in einem der Gebiete des Reiches spüren. Aht erforscht dies mit Marco, als plötzlich ein starker Gegner vor ihnen erscheint. Der DLC beinhaltet neue Illustrationen.

      A Feeling Filled with Moonlight (DLC 5), 6. Juli, 250 Yen (etwa 2€)
      Story-DLC bei dem sich alles um Stocke und Raynie dreht. Eines Tages erbeutet Stocke geheime Informationen, die den Neugeborenen Granorg an die Überbleibsel von Alistel verraten. Um die Eindringlinge der verbliebenen Armee zu finden, begibt sich Stocke als Mitglied des Nachrichtendienstes mit Raynie auf eine Mission, um ihnen mitzuteilen, dass sie sich der Spione bewusst sind.

      Meeting Beyond Time (DLC 6), 13. Juli, 250 Yen (etwa 2€)
      Story-DLC bei dem sich alles um Nemesia dreht. Eine zusätzliche Geschichte, die Nemesias Hintergrundgeschichte behandelt. Nemesia erscheint in einer Sub-History-Zeitlinie im Hauptspiel. Es gibt mehrere Event-Illustrationen für diesen DLC.

      Vengeance of the Past (DLC 7), 13. Juli, 250 Yen (etwa 2€)
      Story-DLC bei dem sich alles um Rosch und Gafka dreht. Rosh, der Anführer einer starken Söldner-Einheit, war zusammen mit Gafka auf dem Weg zur Alma Mine, als plötzlich Monster mit einer Raum-Zeit-Verzerrung auftauchen.

      Quelle: NintendoEverything
    • @Abroading Japan Na dass ist jetzt nicht wirklich ne große Hürde. :D

      Bin noch kein Fan davon bei Remastered Versionen von alten Spielen noch DLCs mit reinzuquetschen, aber die hier sehen größtenteils unwichtig aus. Was für die 2€ drin ist bei den Story Sachen kann ich zwar nicht abschätzen, aber es klingt alles verschmerzbar.

      Die klassischen Portraits gegen Geld anzubieten ist nennt man aber glaub ich im Fachjargon "a dick Move". :whistling:

      Müsste man das "perfect" nicht aus dem Titel streichen wenn man noch Sachen dazu kaufen muss für die "perfekte Version"? ;)