Countdown zum ersten Zelda-DLC-Paket – Designer spricht über die Hassliebe zu Tingle

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Countdown zum ersten Zelda-DLC-Paket – Designer spricht über die Hassliebe zu Tingle

      Kuluh Limpa! Diese zwei magischen Worte kommen euch bekannt vor? Jap, dann kennt ihr wohl auch die Möchtegern-Fee namens Tingle. In mehreren Spielen der The Legend of Zelda-Serie geistert diese wirklich merkwürdige Figur herum und hilft Link auf seinem Abenteuer. Irgendwie zumindest. Im Freitag erscheinenden DLC-Paket für The Legend of Zelda: Breath of the Wild auf Wii U und Nintendo Switch ist auch ein Kostüm enthalten, was Link in die Haut von Tingle schlüpfen lässt.

      Wie an den vorherigen Tagen auch wurde heute ein Update auf der offiziellen Webseite zu The Legend of Zelda: Breath of the Wild veröffentlicht. Heute meldet sich Game Designer Shirakawa zu Wort und plaudert über Tingles Position innerhalb der Serie und darüber, wie Fans den Charakter wahrnehmen. Ich übergebe das Wort an Frau Shirakawa.

      Savaaq! Ich heiße Shirakawa und bin Game Designer für The Legend of Zelda: Breath of the Wild. Für diesen Titel arbeitete ich hauptsächlich an NPCs und "field-event designs".

      Heute möchte ich über Tingles Outfit sprechen, welches ihr in einer der Truhen finden könnt, welche durch das erste DLC-Paket "Die legendären Prüfungen" verfügbar werden. (Dieser DLC ist nur durch den Kauf des Erweiterungspasses erhältlich. Die Vollversion des Spiels wird benötigt, um den DLC zu erwerben.)

      Tingle ist zum ersten Mal im Nintendo 64-Spiel The Legend of Zelda: Majora's Mask vorgekommen und ist seitdem in vielen anderen Spielen aufgetaucht. Schließlich wurde er beliebt (?) genug, um der Protagonist einiger Spiele zu werden. Er hat sogar eine eigene Webseite erhalten (Webseite auf japanisch)!

      Ich erinnere mich, wie ich bis zu den Knochen schockiert war, als ich Tingle das erste Mal gesehen habe.

      Ich dachte: "Er ist ein so unsympathischer Charakter... aber... er ist irgendwie auch liebenswert..." Als ich darüber nachgedacht habe, ist mir aufgefallen, dass Hass manchmal langsam zu Liebe werden kann. Wenn man sich gar nicht um ihn kümmern würde, würde man weder "Liebe" noch "Hass" spüren...

      Ich bin mir sicher, es gibt Leute, die Tingle "hassen". Wenn diese Personen ihn allerdings hassen, dann bedeutet das, dass er ihnen zumindest nicht ganz egal ist. Und DAS bedeutet, dass sich eure Gefühle gegenüber ihm mit der Zeit ändern könnten. Deshalb haben wir ein Spiel mit ihm als Protagonisten entwickelt!

      Tingle ist kein typischer Nintendo-Charakter und wenn wir ein Spiel mit ihm als Protagonisten machen, dann wird er Dinge tun und Sachen sagen, die kein typischer Nintendo-Charakter tun und sagen würde! Das ist das Ziel, welches wir uns gesetzt haben, und es war... sehr... herausfordernd. Aber eine Sache ist klar: Tingle hat in der Welt von Hyrule mächtig Eindruck hinterlassen. Und nun kleidet sich Link wie Tingle! Ich bin so stolz!

      Wenn ihr alle drei Kleidungsstücke gleichzeitig tragt, dann erhaltet ihr den Effekt euch bei Nacht schneller fortbewegen zu können. Also probiert Tingles Outfit einmal an und lauft damit bei Nacht herum.

      Morgen wir der Serien-Director, Aonuma, über The Legend of Zelda: Majora's Mask sprechen.

      Quelle: Zelda.com
    • Tingle bleibt tingle. hassen tuhe ich ihn nicht. mag ihn sogar!^^
      Von der Guten @LadyBlackrose gezeichnet: ntower.de/gallery/bild/3777-1514033737064-1475979735/ sieht einfach nur Episch aus!
      Und von meinen 19 Super Weihnachts Männer/Frauen Mein fehler :troll:

      Best Music all Time!

      Bravely Default/Second Hilfe Thread! + Freundes-Codes.