Synchronsprecher für die Animationsserie zu Castlevania bekanntgegeben

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Synchronsprecher für die Animationsserie zu Castlevania bekanntgegeben

      Vampire – Kreaturen der Nacht, blutsaugend, hinterlistig und gefährlich. Manchmal glitzern sie sogar. In den Geschichten über Vampire variieren sie etwas, meist hassen sie Sonnenlicht, weitere Schwächen beinhalten Kreuze, Knoblauch oder Weihwasser. Und Castlevania ist eine Serie über ein solches Wesen namens Dracula. Netflix wird zu dieser Spielereihe eine Animationsserie veröffentlichen. Zu dieser wurden nun einige Synchronsprecher enthüllt:



      • Graham McTavish, bekannt für seine Rollen als Dwalin aus "Der Hobbit" oder auch als Stimme von Dr. Benjamin Church aus "Assassins Creed III", übernimmt die Position des Sprechers für Dracula.
      • Trever Belmond wird von Richard Armitage gesprochen, der zuvor ebenfalls in "Der Hobbit" mitspielte (als Thorin Eichenschild) und auch als Heinz Krüger in "Captain America: The First Avenger" auftrat.
      • In der Rolle des Alucard finden wir James Callis. Dieser war einst Merlin in dem Film "Merlin und das Schwert Excalibur" sowie Pat Gueterman in der Animationsserie "Rick and Morty".
      • Die Sprecherin der Sypha Belnades ist Alejandra Reynoso, bekannt für ihre Rolle als Flora aus "Winx Club".
      • Emily Swallow spricht Lisa Tepes. Sie spielte zuvor die Rolle der Amara aus "Supernatural" sowie viele kleinere Rollen.
      • The Bishop wird gesprochen von Matt Frewer, der die Stimme des Max Headroom aus "Pixels" übernahm.
      • Zu guter Letzt haben wir die Rolle von Tony Amendola, The Elder. Diesen kennt man aus "Stargate" in der Rolle des Master Bra'Tac oder auch als Jared Hester aus "Final Fantasy XV".


      Quelle: Adi Shankar (YouTube)

      Oh yeah! Oh Yeah! Oh Yeah! And Good Luck!