Namco Museum für die Nintendo Switch samt Erscheinungsdatum in neuem Trailer präsentiert

  • In der Welt der Videospiele gibt es viele große Namen von Publishern und Entwicklerstudios, die unter anderem für ikonische Spielkonzepte bekannt sind. Niemand, der sich mit Videospielen befasst, wird wohl an “Namco“ denken können, ohne dass im Kopf sofort ein Pac-Man damit beginnt, kleine, gelbe Pixel aufzufuttern. Ja, Pac-Man ist sogar außerhalb von Spielerkreisen weitreichend bekannt. Doch bei weitem dürfte Pac-Man nicht der einzige Klassiker aus dem Hause Namco sein, den es in längst vergangenen Tagen gab.


    In Namco Museum werdet ihr einige dieser Klassiker auf der Nintendo Switch noch einmal erleben dürfen. In einem neuen Trailer wurde dazu das Releasedatum des Spiels enthüllt – ab dem 28. Juli wird es für den Preis von 29,99 € erhältlich sein. Alle Spiele, die euch in Namco Museum erwarten, findet ihr hier – nun gibt es den versprochenen Trailer:


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Quelle: YouTube (Bandai Namco Entertainment America)

  • 11 uralte Games (und nichtmal alle Namco-Klassiker, wie der name vermuten lässt) für 30 Euro als Download? Netter Versuch, aber das ist so unverschämt, dass ich das lieber boykottiere.

  • Ich würde es wirklich gerne kaufen, da ich solche Spiele ja mag und auch miterlebt habe. Selbst der Preis wäre für mich ok, wenn der Umfang stimmen würde. Auf einer Switch-Karte ist wirklich soviel Platz, dass man weitaus mehr draufpacken kann. Außerdem fehlen so einige Spiele aus der Zeit.
    Ich habe NAMCO MUSEUM bereits als US-Version für den Gamecube. Da sind 14 Klassiker drauf. Auch nicht gerade so viel, aber mehr als auf der Switch. Und die Gamecube-Zeiten sind schon lange vorbei.
    Tut mir leid, aber da sage ich "Nein, danke!"
    Vielleicht beim nächsten Mal.
    Meiner Meinung nach sollten zumindest 20 Titel auf der Karte sein. Wir reden hier von 8-Bit-Spielen vorwiegend aus den frühen 80ern! Da muss einfach mehr drin sein!

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!