Umfrage der Woche: Wie findet ihr das "Die legendären Prüfungen"-DLC-Paket zu The Legend of Zelda: Breath of the Wild?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Umfrage der Woche: Wie findet ihr das "Die legendären Prüfungen"-DLC-Paket zu The Legend of Zelda: Breath of the Wild?

      Fröhlichen Sonntag, liebe Turm-Community! Heute ist nicht nur der erste Sonntag im Monat Juli, sondern es ist zudem ein ganz besonderer Juli-Tag. Wir feiern heute nämlich unser 10-jähriges Bestehen und wollen dabei natürlich vor allem euch als treue Leserschaft und Community danken, uns auf diesem Weg begleitet zu haben. Für weitere Details zu dem, was wir in den kommenden Tagen geplant haben, könnt ihr ja unseren Jubiläumsbeitrag aufrufen oder ihr schwelgt auf unserer Microsite zum Jubiläum in Erinnerungen. Wofür ihr aber wirklich hier seid, das ist die für den Sonntag übliche Umfrage der Woche. Steigen wir also gleich ins Thema ein.

      Umfrage der vergangenen Woche:

      Letztes Mal nahmen wir uns Demo-Versionen zum Thema. Es ist auffällig, wie viele Demos Nintendo zu ihren eigenen Spielen in letzter Zeit anbietet – nicht zu vergessen sind auch die Online-Demos wie das Splatoon 2 Global Testfire oder der ARMS Global Testpunch. Dazu wollten wir einmal eure Meinung einholen und kommen nun auf ein finales Ergebnis. Konkret wurde gefragt, ob ihr euch mehr Demos zu Nintendos Spielen wünscht. Und so habt ihr abgestimmt:
      1. Auf jeden Fall! Ich würde gerne mehr Nintendo-Spiele vor Release testen wollen. (193) - 75%
      2. Aktuell hat Nintendo es gut ausbalanciert. Ich bin zufrieden. (33) - 13%
      3. Nein, ich brauche keine (weiteren) Demos, da ich mir meiner Kaufentscheidung sowieso meist sicher bin. (17) - 7%
      4. Mich würden nur mehr Online-Demos wie jene zu Splatoon 2 oder ARMS reizen. (12) - 5%
      5. Ich bin kein Fan von Demos im Allgemeinen. (0) - 0%
      Unglaubliche 75% aller Teilnehmer stimmten dafür, mehr Nintendo-Spiele vorab anspielen können zu wollen. Damit gibt man Nintendo ein eindeutiges Zeichen, dass mehr Demo-Versionen, wie sie aktuell bereits zur Verfügung gestellt werden, definitiv erwünscht sind und sogar gefordert werden. Andere 33 Personen sind hingegen damit zufrieden, wie Nintendo Demos derzeit handhabt. 7% verzichten gar ganz auf Demos, da sie sich ihrer Kaufentscheidung meist sicher sind und 5% würden nur Online-Demos, wie sie bei Splatoon 2 und ARMS angeboten wurden, gefallen. Alle weiteren Kommentare und Ergebnisse findet ihr wie immer in der vergangenen Umfrage der Woche.

      Umfrage der Woche:

      Wer hätte schon damit gerechnet, dass Nintendo jemals DLCs für einen The Legend of Zelda-Ableger anbieten würde? Mit der Wii U-Ära zeichnete sich ab, dass der Kyoto-Konzern vor allem Mehrspieler-Spiele als geeignet ansieht, um regelmäßige Updates und DLCs anzubieten – mit einigen Ausnahmen, wie den Fire Emblem-Spielen auf dem Nintendo 3DS. Bei der Zelda-Serie, welche stets in sich geschlossene Abenteuer bot, hätte man vor dem für die Reihe revolutionären The Legend of Zelda: Breath of the Wild wohl nie daran gedacht. Und nun sind wir hier, einige halten ihr Wii U-Gamepad oder einen kompatiblen Nintendo Switch-Controller ihrer Wahl in der Hand, und spielen Inhalte des ersten The Legend of Zelda: Breath of the Wild-DLC-Pakets.

      In "Die legendären Prüfungen" erwarten euch einige nette Kleinigkeiten und auch die groß angepriesene Prüfung des Schwertes. Letztere lässt sich dort antreten, wo ihr das Master-Schwert aus dem Sockel genommen habt. Steckt ihr die legendäre Klinge wieder an ihren ursprünglichen Platz, werdet ihr in eine Welt gebracht, die mehr Schein als Sein ist. Die Gefahren sind für unseren Helden dennoch real. Schafft ihr es durch alle knifflige Räume, so werdet ihr dem Master-Schwert sein Licht zurückgegeben. Das ist aber noch nicht alles, was DLC-Paket 1 bieten kann. Eine handvoll neuer mystischer Schätze wurde in Hyrule gefunden. Macht euch also auf den Weg, um diese besonderen Kleidungsstücke zu finden. Auch nützlich ist das Teleport-Medaillon, welches euch einen ganz individuellen Teleport-Punkt erschaffen lässt. Nicht zu vergessen ist auch der neue Master-Modus, der euch ein noch schwierigeres Abenteuer verspricht.

      Unser Dennis hat gleich mehrmals gewagt, die Herausforderung anzunehmen. Auf unserem YouTube-Kanal findet ihr Aufzeichnungen der Live-Streams, bei denen er sich die Inhalte des DLC-Pakets angesehen und zusammen mit euch erlebt hat. Eine Aufzeichnung des Spektakels wollen wir aber gleich hier mit einbauen. Schaut also rein, falls ihr es noch nicht getan habt.



      Nun kommen wir zur entscheidenden Frage: Wie findet ihr das DLC-Paket "Die legendären Prüfungen"? Vorausgesetzt ihr habt es gekauft und bereits antesten können, wie ist euer Eindruck bisher? Wählt die für euch passende Antwort in unserer Umfrage aus und ergänzt eure Wahl doch durch einen detaillierten Kommentar. Wir würden uns freuen!
      Wie findet ihr das DLC-Paket "Die legendären Prüfungen"? 212
      1.  
        In Ordnung. Sie sind eine nützliche/gute Überbrückung bis zum Kern des DLCs, dem zweiten DLC-Paket. (87) 41%
      2.  
        Unspektakulär. Mir bringen die neuen Inhalte/Funktionen eher weniger etwas. Ich warte auf das zweite DLC-Paket. (47) 22%
      3.  
        Super gut! Ich kann über die gebotenen Inhalte als Teil des Erweiterungspasses kaum meckern. (45) 21%
      4.  
        Ich habe eine andere Meinung, die ich in Form eines Kommentars näher erläutere. (18) 8%
      5.  
        Enttäuschend. Ich hatte mir von diesem DLC-Paket mehr erhofft. (15) 7%
    • Ich sehe die Inhalte als nette Überbrückung zum großen Story-DLC im Winter. Meine Erwartungen für den 1. DLC waren bewusst nicht sehr hoch und daher habe ich auch nichts an den Inhalten auszusetzen. Die Erwartungshaltung zum 2. DLC ist dafür um einiges höher, ich hoffe, dass Nintendo auch diese Erwartungen erfüllen kann.
      Mein Mariomakerlevel-Bookmark-Profil (ein paar Musiklevel inklusive!)
      Mein Skyward Sword Skyloft Musiklevel: BA07-0000-00A6-90C0 :D
    • der Inhalt ist besser als zuerst erwartet (bei der ersten Ankündigung)... aber hat eben so seine Schwächen... wie Rüstungen nicht auflevelbar und naja alles eigentlich schnell erledigt... Master Mode interessiert mich gerade nicht so da ich ja sowieso schon meinen zweiten Zelda Durchlaufe mach, aber in Zukunft werd ich den sicher auch mal probieren.


      NNID: Crimsmaster_3000
      Now playing:

      Bayonetta 2
      Borderlands 2

      Most Wanted:
      Spoiler anzeigen

      Kirby Star Allies (?)
      God of War
      DKC Tropical Freeze (?)
      Metroid Prime 4
      Pokemon Switch
      Fire Emblem Switch
      Bayonetta 3
      Anthem (?)
    • Ich habe den DLC noch nicht gekauft, weil ich noch auf mehr Infos zum 2. DLC warte. Aber ich finde von dem was ich bisher weiß den DLC recht gut als Überbrückung zum 2.DLC.
      Ich finde nur schade, dass das Mapfeature nicht von Anfang an im Spiel war. Das Feature war anscheinend schon zum Release im Spiel enthalten, musste jedoch durch den Kauf freigeschaltet werden (ist zumindest mein Eindruck)

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.



      TLoZ: Breath of the Wild :thumbup:
      Code Geass; Attack on Titan; Re:Zero; Fullmetal Alchemist :love:

      :boomboom: NNID: o.Edon.o :boomboom:
    • "Ich habe eine andere Meinung, die ich in Form eines Kommentars näher erläutere."
      Ich habe mir den Season Pass zwar gekauft, aber auch nur wegen einem Grund: Meine Switch ging kaputt, habe sie eingeschickt und eine neue bekommen, dementsprechend alle Spielstände weg. Hätte auf den Season Pass bis Weihnachten verzichten können (besonders, da mindestens die Hälfte eigentlich im Spiel sein MÜSSTE), aber da ich doch Lust auf den Hardmode habe und mein Spielstand weg war, wollte ich jetzt einfach wieder alles nachspielen.
    • Also was mich am dlc stört.
      Extra schwierigkeitsgrad und die prüfung gehörten seit windwaker in jedes zelda und das ohne zusatzkosten. Klar sind die inhalte gut aber, wiegesagt, es hat ein bitteren nebengeschmack wenn man bedenkt das es mal zum basis spiel gab. Dlc gerne aber dann bitte neue inhalte
      Meine Steam, Xbox, PSN & Nintendo ID: Brokenhead

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Brokenhead ()

    • Zitat von Chimbaru:

      Generell bin ich kein Befürworter der DLCs, dementsprechend geht mir das Interesse am Spiel bei dem Preis flöten. Vielleicht für 30 Kröten.
      Man sollte das nicht vermixen, klar ist der DLC bis jetzt naja, aber mal ehrlich das Spiel bietet 100+ Stunden OHNE DLC. Da können net viele Spiele auch die ohne DLC mithalten.

      Also kurz gesagt, wenn sowas keine 60€ mehr Wert ist, was dann?
    • Ich habe "Unspektakulär. Mir bringen die neuen Inhalte/Funktionen eher weniger etwas. Ich warte auf das zweite DLC-Paket." gewählt.

      Diese Höhle fand ich in TP HD grauenhaft schwer. So was ich auf Twitter lese dieses Wochenende beklagen sich alle überwiegend, bis auf ein kleinen Teil, das es viel zu schwer ist. Fand das Kämpfen so schon zu schwer in BotW. Ich warte Definitiv auf ein entsprechendes Angebot, via My Nintendo z.B., bzw. habe die Hoffnung das die Pakte einzeln verkauft werden. 20€ sind mir jedenfalls zu viel bzw. hab noch zu wenig Kerninformationen was alles dabei sein wird Ende des Jahres und genau wie lange man spielen wird an der Geschichte.

      Derzeit am Spielen
      Resident Evil Revelations 2 + Fire Emblem Warriros (Switch)
      Monster Hunter Stories (3DS)
      Pokémon Kristall (Retro)
    • Zitat von Switch:

      Man sollte das nicht vermixen, klar ist der DLC bis jetzt naja, aber mal ehrlich das Spiel bietet 100+ Stunden OHNE DLC. Da können net viele Spiele auch die ohne DLC mithalten.
      Also kurz gesagt, wenn sowas keine 60€ mehr Wert ist, was dann?
      RPGs wie Pokémon schaffen das auch und dafür zahle ich sogar Vollpreis. Wenn man meint DLCs einzubauen, schön, dann zahle ich aber auch nicht Vollpreis für das Spiel, sondern zahle den vollen Preis für das Spiel mit dessen DLCs.

      Bedeutet: 30 Steine für das Spiel und 20 Steine für den DLC.