10 Jahre // Die 10 berühmtesten News aller Zeiten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 10 Jahre // Die 10 berühmtesten News aller Zeiten

      Wie unschwer zu übersehen, feiern wir diese Woche unser 10-jähriges Jubiläum im Turm. Ganz klein angefangen, sind wir mittlerweile sehr gewachsen und viele schätzen uns besonders für unsere reichhaltige Menge an News. Doch was habt ihr am meisten geklickt? Welche News waren bei euch besonders beliebt? Es sind wohl eher die News, die nicht eine Nintendo Direct betreffen, sondern eher die überraschenden Meldungen. Klickt unten, um das Ranking der zehn meistgeklickten News aller Zeiten zu erleben!

      Wir sind nun im Endspurt der Jubiläumswoche angekommen. Es lohnt sich heute am Turm dranzubleiben, denn heute kommt noch etwas ganz persönliches von uns. Um Aufmerksamkeit zu bekommen ist es oft ratsam folgende Begriffe in einen Satz einzubauen: Event, kostenlos, klausurrelevant. Wir können euch versichern, dass das was heute kommt etwas ist, was in einem Verhältnis zu allen drei Begriffen steht. Also verpasst es nicht!

      Hier geht es zum Spezial!

      Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Dennis Gröschke ()

    • Ah ja durch Platz 1 bin ich überhaupt erst zu ntower gekommen!

      Damals war meine heiße Miiverse Phase, wo ich stundenlang im Miiverse war. Damals war auch großer Hype um Smash bros und da schrieb ein Typ, dass er einen Demo Code bekam und richtete seinen Dank an ntower aus. Ich vermutete erstmal, dass hinter ntower sich ein Miiverse User verbarg, doch falsch Anzeige. Dann googelte ich den Begriff und das war der Moment, in dem ich mich in die Seite verliebte ^ ^

      Angemeldet hab ich mich aber erst nach einem halben Jahr :D
      Praise the Switch!
    • Zitat:
      "Es gab mal eine Zeit, da waren amiibo-Figuren so sehr begehrt (oder einfach sehr selten), dass es wirklich schwer war welche zu bekommen. So waren diese Figuren teilweise nach wenigen Minuten bei Amazon ausverkauft und man musste somit im richtigen Moment online sein."

      Ja, diese Zeit nennt man Gegenwart :troll:

      @ Topic:
      Sehr, sehr unterhaltsamer Artikel! : )

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Gast ()

    • @Topic: Wundert mich dass Iwatas Tod leider es nicht herein geschafft hat das war ja eohl das dramatischste was in den letzten Jahren passiert ist. :(
      War sehr gelungen und konnte mich noch an all die schönen News erinnern.

      Wie bin ich damals auf ntower gekommen...Ah ja. Damals hatte ich noch mein Sony Xperia E1 (letzter Schrott) und da gab es so eine Newsapp. Da wurden die Videospielnews von lauter komischen Quellen bezogen und waren meistens Fake oder Clickbait. Häufig auch Gerüchte. Irgendwann bin ich dann mehrmals auf eure News dort gestoßen welche sich auch immer als korrekt rausgestellt haben. Und so kam ich auf ntower.

      @stayXgold Waren damals 2015 schon tolle Momente wo man in den Saturn gestürzt ist, dort plötzlich amiibo sah die es nirgends sonst gab. Da standen plötzlich riesige Wellen an Shulk, Rosalina oder Zelda. Das waren Kurzschlussreaktionen...hat sich mittlerweile gebessert auch wenn es die ersten gar nicht mehr gibt. Mein Media Markt hat gar keine mehr, nur noch so 5 mal Doktor Mario und so unbeliebte völlig überteuert, insgesamt vielleicht 8 Figuren.

      @PummeluffGamer1234 Ach ja die Miiverse Zeiten wo ich alles was ich erlebt habe in Spielen gleich Posten musste. Hat dann leider geendet als ich auf Assassin's Creed und Just Dance sowie Batman auf der Xbox kam. Und mittlerweile hat man keine Lust mehr da drauf. ntower ist da besser :thumbsup: .

      @GamingPeter Es sind halt die 10 beliebtesten News. Man kann ja nicht einfach was wo man persönlich nicht leiden kann rausstreichen.