Japan: Nintendo listet die Top 25 der Nintendo Switch-Download-Spiele des ersten Halbjahres 2017 auf

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Japan: Nintendo listet die Top 25 der Nintendo Switch-Download-Spiele des ersten Halbjahres 2017 auf

      Seit dem Nintendo 3DS gibt es ihn, den Nintendo eShop. In diesem kann man Spiele herunterladen, Demos ausprobieren und diverse Trailer bestaunen. In den letzten Jahren wuchs der Umsatz aus eben jenem Nintendo eShop, unter anderem auch, weil für Nintendo ein Dritthändler, welcher ein Teil des Geldes bekommt, wegfällt. Auch Drittanbieter nutzen das Angebot und in unserer heutigen Zeit bedarf es natürlich auch einer Möglichkeit, DLCs zu den neuesten Titeln erwerben zu können.

      Nintendo veröffentlichte auf ihren japanischen Webauftritt die 25 Spiele, welche bis zum 30. Juni 2017 am meisten gekauft wurden. Auch wenn die genauen Download-Zahlen fehlen, so kann man doch erkennen, welche Titel in Japan im Nintendo eShop der Nintendo Switch beliebt waren:
      1. Snipperclips - Zusammen schneidet man am besten ab! (Nintendo)
      2. Minecraft: Nintendo Switch Edition (Mojang)
      3. Mario Kart 8 Deluxe (Nintendo)
      4. Kamiko (Fly High Works)
      5. The Legend of Zelda: Breath of the Wild (Nintendo)
      6. ACA NeoGeo Metal Slug 3 (Hamster)
      7. ARMS (Nintendo)
      8. 1-2-Switch (Nintendo)
      9. ACA NeoGeo The King of Fighters '98 (Hamster)
      10. Othello (Arc System Works)
      11. Voez (Fly High Works)
      12. Super Bomberman R (Konami)
      13. Frontier Days: Founding Pioneers (Arc System Works)
      14. Blaster Master Zero (Inti Creations)
      15. ACA NeoGeo Metal Slug (Hamster)
      16. Human Resource Machine (Fly High Works)
      17. Flip Wars (Over Fence)
      18. Shovel Knight (Yacht Club Games)
      19. Ultra Street Fighter II: The Final Challengers (Capcom)
      20. Maison de Maeva (Moebius)
      21. Wonder Boy: The Dragon's Trap (DotEmu)
      22. Secret of Mana Collection (Square Enix)
      23. Puyo Puyo Tetris (Sega)
      24. Mighty Gunvolt Burst (Inti Creations)
      25. Thumper (Drool)
      Quelle: Nintendo

      Super Mario Maker: Hyrule in Ruins: 5895-0000-02EA-2B14
    • @Mr_Ananas Das mag schon sein, aber gibt Leute die das Geld erstmal nicht ausgeben möchten oder können. Und da ist dann der vorhandene Speicherplatz schon etwas eher Wertvolles und Zelda braucht da dann einfach eine ganze schöne Menge.

      Ändert auch nichts an der Tatsache das mich konkrete Zahlen sehr interessieren würden um mal eine Verhältnismäßigkeit zwischen Download und Retail zu bekommen, zumindest in Japan.
    • @Mr_Ananas Natürlich hast du bei dem Preis recht, der ist sehr gut, so einen guten hab ich bisher auch noch nicht gesehen aber die Preise für Speicherplatz sind eh dauerhaft am Burzeln :mariov:

      Aber ob es jetzt an Geiz liegt oder an den Prioritäten, die man generell nicht als "falsch" betiteln kann, mag es auch Menschen geben die sich einfach nachdem sie sich eine Konsole und ein Spiel für zusammengenommen dann leicht 400€ gekauft haben sich danach nicht nochmal eine Ausgabe von 60€ im Unterhaltungssektor leisten. Trifft auf mich selber nicht zu... ich bin eher so eingestellt ---> :moneylink:

      Aber gibt halt auch andere ;) und bei dennen könnte das dann halt sein, das sie es sich nicht leisten können und daher eher länger mit dem Internen Speicher auskommen wollen.
    • Zitat von Manna:

      Secret of Mana Collection würde ich mir auch kaufen. Kommt die auch bei uns raus?
      Meines WIssens ist für außerhalb von Japan aktuell nichts angekündigt.
      Aber es wäre eine richtige Bombe hier und mir einiges an Euros wert.

      Los, Square Enix, macht schon! :moneylink:
      Super Nintendo, Sega Genesis - when I was dead broke, man, I couldn't picture this.