Nintendo eShop-Spieletest: GoNNER

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nintendo eShop-Spieletest: GoNNER

      Es gibt Spiele, die einen moderaten Schwierigkeitsgrad bieten, sodass jeder die Chance bekommt, jeden Winkel des audiovisuellen Werkes zu erkunden. Dann gibt es wiederum Spiele, welche sich an der Herausforderungsart der alten Arcade-Spiele bedienen und dementsprechend kniffelig sind. Und dann gibt es GoNNER. Ihr könnt euch nicht vorstellen, wie oft ich während meines Tests zum neuen Indie-Spiel von Art in Heart und Raw Fury Games, welches vor kurzem im Nintendo eShop für die Nintendo Switch erschienen ist, geflucht und gezetert habe. Ob das nun etwas Gutes oder Schlechtes ist, erfahrt ihr in folgendem Review.

      Hier geht es zum Spieletest!

      Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen!
    • Den Test kann ich so unterschreiben!
      An die Optik muss man sich echt nur kurz gewöhnen.
      Und der Sound vom Spiel ist wirklich herrlich skurril!

      Btw die ersten beiden Köpfe... der eine hat 5 Herzen und der dicke nur 3.
      Wie unterscheiden die sich noch?
      • :block: Most Wanted Switch Games: Fzero, Metriod, Kid Ikarus, DonkeyKong und LuigisMansion! :block: