Dylan Cuthbert sucht einen Publisher für sein zukünftiges Nintendo Switch-Spiel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Dylan Cuthbert sucht einen Publisher für sein zukünftiges Nintendo Switch-Spiel

      Einigen unter euch wird der Name im Titel etwas sagen, für alle, die ihn nicht kennen. Dylan Cuthbert war leitender Programmierer der ersten beiden Star Fox spiele. Star Fox 2 wird das erste Mal auf dem Nintendo Classic Mini: Super Nintendo Entertainment System spielbar sein. Das Entwicklerstudio hinter Star Fox 2, Q-Games, war ebenfalls an Star Fox Command für den Nintendo DS und Star Fox 64 3D für den Nintendo 3DS beteiligt. Dies war auch das letzte Spiel, welches das Entwicklerstudio für eine Nintendo Konsole entwickelt hat. Seit dem haben sie sich auf andere Konsolen konzentriert, das könnte aber bald ein Ende haben.

      Dylan Cuthbert hat via Twitter verraten, dass die Server des PS4-Spiels The Tomorrow Children abgedreht werden. Die dadurch frei werdenden Ressourcen an Entwicklern sollen demnach eine Idee für ein Nintendo Switch-Spiel umsetzten, sofern sich ein Publisher dafür finden lässt.



      Quelle Twitter
      Die Wege des Nintendo sind unergründlich
    • Also diversen Tests nach war The Tomorrow Children ein absoluter Vollflop, dazu noch Free2P(l)ay aus der Hölle. Ob die Switch sooo nötig Spiele hat ist die andere Frage.
      Most Wanted Switch Crossovers:

      Grand Theft Mario
      Assassines Shiek
      Call of Metroid
      Beyond Good & Donkey Kong
      Gears of Yoshi
      The Last of Toads
      Captain Toad: Dungeon Keeper
      The Legend of Dark Souls