Das goldene Portal: Portal Knights könnte als Gold Throne Edition auf Nintendo Switch erscheinen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Das goldene Portal: Portal Knights könnte als Gold Throne Edition auf Nintendo Switch erscheinen

      Es gibt viele Minecraft-Klone in den weiten des Internets, doch nur wenige versuchen mit demselben Konzept etwas eigenes zu tun. Portal Knights gehört zu diesen wenigen. Hier reist ihr allein oder mit Freunden durch die von der Dunkelheit zerrissene Welt, genannt "Der Bruch", dessen einzelne Teile nur durch Portale verbunden sind. Natürlich geht es darum, dass ihr diese Teile in Minecraft-Manier aus Würfeln wieder aufbaut.

      GameFly, ein Videospiel-Verleih, listet nun Portal Knights: Gold Throne Edition für Nintendo Switch. Diese Version erschien auch schon für andere Systeme, was es denkbar macht, dass die Nintendo Switch diese Version tatsächlich erhält. Folgendes ist in der Gold Throne Edition enthalten:
      • Schwarze und Weiße Flaggen/Banner
      • Helikopter-Hut
      • Regenbogen-Katzen-Skin für euer Haustier
      • Goldene und Rote Flaggen/Banner
      • Schweißer-Maske
      • Thron mit Gold- und Kristallsplittern
      • Im dunkeln leuchtende Blöcke in zwei Farben
      • Goldener Katzen-Skin für euer Haustier
      • Regenbogenwelt-Insel
      Wann die Version für Nintendo Switch erscheint, bleibt nach wie vor unbekannt. Zum Schluss haben wir aber noch ein Video für euch, dass die besagte Gold Throne Edition anderer Systeme zeigt:



      Quelle: GameFly

      They're the dazzling Lupinrangers!
      They're the determined Patrangers!

      Blog Inside
    • Zitat von Brokenhead:

      Jemand der das schon gespielt hat? Die demo an der xbox war sehr sehr kurz und nichts sagend. Lohnt es sich oder ist es ein überteuertes und hübscheres trove?
      Ich habe es auf dem PC seit der Early Access und für mich ist es die beste Alternative zu Minecraft. Es fühlt sich halt an wie The Legend of Zelda meets Minecraft. Schöne Optik, tolles Kampfsystem(im Gegensatz zu Minecraft), gutes Charakterprogression und nette Bossfights. Es gehören noch hier und da ein paar Sachen verbessert, bspw das man im Multiplayer zwangsweise auf derselben Insel sein muss, und wenn jemand auf eine andere hin teleportiert, wird man mitteleportiert, aber meines Wissenstandes arbeiten die Entwickler eh schon drann, das man bald(endlich) getrennt rumlaufen darf. Allerdings kann es ja gut sein, das die Console-Version schwächer ist. Wie ist'n das mit der Maperstellung - kann man da wie am PC auch zwischen "Klein" "Mittel" und "Groß" auswählen?

      Und nein Trove war ja der billige Abklatsch zu Cube World, beide sind vom Spielgefühl sehr unterschiedlich. Wenn dann eher würde ich sagen, das es stark an Skysaga erinnert.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von TheLightningYu ()