Japan: Release-Zeitraum von Song of Memories für Nintendo Switch bekannt gegeben

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Japan: Release-Zeitraum von Song of Memories für Nintendo Switch bekannt gegeben

      Bei Visual Novels handelt es sich um Games mit sehr viel Text, die sich fast wie ein bebilderter Roman spielen. Häufig handelt es sich dabei auch um Romance-Spiele, bei denen man dann unterschiedliche mögliche Partner zur Verfügung hat und deren Zuneigung steigern muss. Diese Steigerung bewirkt man durch verschiedene Antworten und Aktionen zwischen denen man immer mal wieder wählen kann.

      Eine neue Visual Novel, die noch diesen Herbst für die PlayStation 4 in Amerika und Europa erscheinen soll, ist Song of Memories. Nun wurde bekannt, dass das Spiel noch in diesem Jahr auch einen Port für die Nintendo Switch erhalten wird. Ob die Nintendo Switch Version auch nach Europa kommen wird ist unklar, jedoch wird die japanische Version auch die englische und französische Lokalisierung enthalten.



      Die Song of Memories Roman-Fassung

      Diesen Sommer wird in Japan ein Roman erscheinen, der den Wurzeln der Hauptcharakterin Fuuka Kamishiro folgen wird. Er nennt sich Song of Memories: Kakegae no Nai Mono(Song of Memories: Etwas unersetzbares). Zusätzlich zu verschiedenen Event-Bildern aus dem Spiel, wird der Roman neue Illustrationen auf Vorder- und Rückseite, sowie an unterschiedlichen Stellen im Buch erhalten. Jun Janazawa, der die Charakter-Designs für das Spiel erstellt hat wird die neuen Illustrationen erstellen. Yasuyuki Mochida, der das Scenario des Spiels verfasst hat, wird die Story des Romans übernehmen.

      Song of Memories – Lokalisierung und Port

      Die PlayStation 4 Version von Song of Memories, die aktuell nur in Japan erhältlich ist, wird ins englische und französische übersetzt und noch diesen Herbst in Amerika und Europa erscheinen. Zusätzlich wird in Japan eine Nintendo Switch-Version mit japanischer, englische und französicher Sprache noch 2017 erscheinen und eine Steam-Version folgt dann im Jahr 2017.

      Ein Sequel der Song of-Serie

      Nach ihrem ersten Projekt, Song of Memories, planen Pure Wish aktuell ihr zweites Projekt. Zwar werden, wie in Song of Memories, AI-Charaktere vorkommen, mehr Informationen sind jedoch nicht bekannt.

      Quelle: Gematsu