RIVE: Two Tribes kündigen neuen Modus für die Nintendo Switch an

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • RIVE: Two Tribes kündigen neuen Modus für die Nintendo Switch an

      Es kommt nicht selten vor, dass Entwickler keine neuen Informationen über ihr neuestes Spiel herausrücken. Die Informationsarmut kann mitunter Monate oder sogar Jahre andauen. Auch von Two Tribes war lange nichts zu hören. RIVE wird immer noch für die Nintendo Switch entwickelt, danach löst sich das Entwicklerstudio auf. Updates wird das Spiel weiterhin erhalten, neue Spiele werden nicht mehr unter diesen Namen entwickelt.

      Wie angestrengt Two Tribes an der Nintendo Switch-Version arbeitet, erkennt man daran, dass sie einen neuen Lokalen-Coop-Modus entwickelt haben. Im sogenannten Copilot-Modus könnt ihr zu zweit einen Spider Tank steuern. Dabei steuert einer den Panzer und der andere Mitspieler die Waffen. Nachdem man stirbt, wird getauscht. Dieser Modus wird im ganzen Spiel verfügbar werden, egal ob in der 6-stündigen Kampagne, in den Highscroe- und Speedrun-Mission, im Super-Hardcore Einzel-Credits-Modus, unendlich Kampfarena oder täglichen Herausforderungen.

      Gespielt wird mit geteilten Joy-Con, da ein Joy-Con nicht alle nötigen Knöpfe besitzt, um den Spider Tank zu Gänze zu steuern. Des Weiteren geben die Entwickler an, dass das Spiel mit flüssigen 60 FPS laufen wird und es bereits gut aussieht. Das Team ist noch nicht bereit ein genaues Datum zu nennen, da noch viele Kleinigkeiten ausgebügelt werden müssen. Es wir allerdings nicht mehr lange dauern, bis das endgültige Datum angekündigt wird.

      Quelle Two Tribes
      Die Wege des Nintendo sind unergründlich
    • Endlich News zu dem Spiel! Hab heute noch die E3 Demo auf meiner Wii U. Spiel ich ab und zu immer mal wieder durch. Für mich als alten Super Turrican 2 und Shoot-em-Up-Fanatiker ein wahrer Genuß und was war ich gefrustet als es für die Wii U gestrichen wurde. Nun aber endlich in Reichweite für die Switch. Rechne mit einem September Datum!
    • Hab's mir vor einigen Wochen für die PS4 gekauft und vor wenigen Tagen angefangen. Für alle, die warten können, wird das sicherlich ein wunderbares Rätselabenteuer für die Switch werden.
      Dein freundlicher Moderationsleiter aus der Nachbarschaft. :)

      ,,Was darf die Satire?
      Alles."
      Ignaz Wrobel alias Kurt Tucholsky

      Refugees Welcome!
      Kein Mensch ist illegal!
      ,,Religion ist der Streit darum, wer den größten unsichtbaren Freund hat."
      bildblog.de