Zur Turmkneipe

  • Haribofloh

    Danke dir ♥️

    Ja, das Wetter ist auch traurig, das ich so alt geworden bin deswegen regnet und regnet es nur. 😂





    Oh mein Gott. Hab ich mich vorhin erschrocken. Wollte da ich jetzt ne PS habe, dachte ich mir ich hole mir wieder TTTT. Aber dieses Spiel erschien ja schon für die PS3. Was? Es gab es doch damals zur WiiU Zeit. Gab es jetzt zwischen WiiU und Switch schon PS4 und jetzt die PS5? Ja da Leck mich doch. Da sieht man mal wirklich, wie lange es die Switch schon gibt. 😅


    Nein! Paulaner Spezi ist das einzig wahre :love:

    Nö, nö, nö.

    Wenn, dann wäre Spezi, Spezi das Originale Spezi. Paulaner hat sich ja nur die Rechte für das Wort Spezi geben lassen. War doch letztes Jahr ne große Verhandlung deswegen ob jetzt Paulaner weiterhin den Namen Spezi für ihr Spezi nehmen dürfen. Ich bin mir ehrlich gesagt, nicht mehr ganz sicher, aber aus irgendwelchen Grund, konnte Spezi nicht Paulaner dazu zwingen, den Namen Spezi abzugeben und deswegen bleibt auch weiterhin das Paulaner Spezi Spezi und nicht Cola Mix Getränk oder was sie auch immer für einen Namen genommen hätten. Deswegen gibt es auch gleich wieder ne alte Werbung dazu. 😂

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Haby Also mit Podcasts kannst mich jagen. Oder selbst, wenn ich es versuche, bleibt davon fast nix im Gedächtnis. Ich brauch Visualisierung, bei mir müssen genug Reize angesprochen werden, sonst wird das nix. Darum schau ich mir lieber Youtube-Videos an, die Themen vertiefen, idealerweise sogar mit den passenden Gameplay dazu.


    In-Ear mag ich gar nicht, weil als Fußgänger ist es für mich überlebenswichtig, meine Umgebung mit allen Sinnen wahrzunehmen, sonst land ich noch auf der nächsten Motorhaube, zumal man E-Autos ja teils in ruhiger Umgebung nicht so gut wahrnehmen kann.


    Wenn ich dann mal Musik höre, hängt es davon ab, wo ich grad bin.


    Zuhause: Am Computer über Lautsprecher, worauf ich grad so von meiner Youtube-Playlist Lust drauf hab.


    Arbeit: Da hab ich mein bequemes Logitech-Headset auf, das auch ne gute Klangqualität hat. Erst Charivari, um die Nachrichten zu hören, da läuft überwiegend 80er, 90er und bissl 2000er und ist ein lokaler Radio-Sender. Später dann meist 80s80s Radio. Früher oft Filmmusik auf Youtube, aber die 80er Musik gefällt mir einfach zu gut, dass ich da seit Jahresanfang verstärkt fest hänge. Hatte erst zu Weihnachten auf einen Besuch die gute Musikauswahl bemerkt und mitbekommen, dass es ein Radio ist. Nach nen 80er Radio gesucht, die Songs zu der Zeit auf der Playlist abgeglichen und direkt die erste Seite war sogar das richtige Radio. Ich mag es nicht missen. :)


    Unterwegs: Wenn ich mal Zug fahre, dann hab ich meist gern noch so old-school mit Ohrhörer mit Kabel, die aber nur in der Ohrmuschel liegen. Mag das ganze Silikon-Zeug nicht und wenn die Ohren zu lang abgedichtet sind, wirds drin heiß und hab das Gefühl es juckt. Da läuft ausschließlich, was ich auf meiner SD-Karte hab (und da ist sehr viel unterschiedliches drauf). Schrott wie Spotify kommt mir nicht, zumal auf der Zugstrecke immer mehrere Funklöcher sind. Mag aber Spotify aus Prinzip nicht. Youtube ist da ungeschlagen und gabs auch schon lange vorher.


    Ausnahme für die kabellosen In-Ears inkl. Mikro: Discord. Aber nutze ich nicht so oft, daher ok.


    Hatte bei meinen ersten In-Ears das Problem, dass einer nicht mehr laden wollte. Tolle Geldverschwendung. Für den schon reduzierten Preis hätte ich 3-4 Kabelgebundene Ohrhörer gekriegt, ok ohne Mikro, aber notfalls hat das Handy ja selbst eins. Weiß schon, warum Kabel besser ist.


    Finde es aber generell blöd, wie Zombiehaft inzwischen viele unterwegs sind, nur wegen den Dingern. Wobei lieber sollen die in der U-Bahn noch damit telefonieren, als auf Lautsprecher bei Maximum, solche hasse ich nämlich wie die Pest.

  • Guten Abend liebe Turmkneipe,

    ich bräuchte mal euren Rat. Ich habe eine echt schöne 1 Zimmer Wohnung aber mein Stiefvater war da und hat sich die Steckdosen und den Sicherungkasten angeschaut und kam zum Ergebnis, dass es nur zwei Stromkreisläufe gibt. Eine Steckdose in der Küche gehört zur Sicherung 1 und der komplette Rest zur Sicherung 2.


    Ich habe eine Single Küche mit einer Spüle inklusive zwei Kochplatten und darunter befindet sich die Waschmaschine. Der Kühlschrank verbraucht 179kwh pro Jahr, und die Waschmaschine hat 2100 Watt, das sollte passen. Die zwei Kochplatten haben 3500 Watt und müssen an Sicherung 2, da eine andere Steckdose verwendet werden muss und nun zu meinem Problem:


    Ich habe im Wohnzimmer Geräte wie Fernseher, Computer und Konsolen, die an Sicherung 2 müssen. Wie kann ich das problemlos verwenden, wenn gekocht wird? Ich müsste ansonsten ständig vorher alle Geräte abschalten. Vielleicht übersehe ich da gerade etwas, ich bin was das anbelangt absoluter Laie. Für einen richtigen Herd ist aufgrund der kleinen Küche leider kein Platz vorhanden.

    Stelle dir vor, du bist eine Farbe. Du wirst nicht jedem gefallen,
    aber es wird immer jemanden geben, dessen Lieblingsfarbe du bist.

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Mario Maker Baumeister-ID: J61-6CF-KQG

    Schlummeranschrift in AC :1597-7702-5086

    ntower-game Challenge

  • AinoHinode : Verstehe dich da total :thumbup: ; ich nutze die In-Ears eben nur wenn ich entweder im Bus oder im Zug sitze.

    Und nie wenn ich zu Fuß oder mit den Rad irgendwo unterwegs bin. / Im Zug und Bus stören mich eben die Umgebungsgeräusche, zum Beispiel beim Zug das die Schienen so klackern. Und so kann ich dies eben weg blenden, und daher nutze ich diese Dinger eben!


    Und jp, mit der Zeit gewöhnt man sich so an diese Dinger das ich echt ohne die nicht mehr Bus und Zug fahren kann.

    -> Hieran merkt man doch erst was der Mensch für ein Gewohnheitstier ist! ^^ :ugly: .

  • Masters 1984

    Also, ist nur eine Befürchtung, das es wirklich so ist und du zum Beispiel nur kochen und TV schauen kannst. Sobald du dann das Gerät zum zocken nehmen willst, fliegt alles raus. Weil wir zum Beispiel, haben ne Waschmaschine und nen Trockner.

    Den benutzen wir aber nur im Winter, weil wir noch eine Nachbarin haben und ihr gehört der Waschraum. Voll die dumme Kuh, als könnte man sich da nicht abwechseln. Aber egal. Auf jedem Fall, wenn wir waschen, müssen wir warten, bis jede einzelne Ladung fertig ist, weil die Leitung Waschmaschine und Trockner auf einmal nicht packt.

  • Masters 1984 Also ich kenne mich damit nicht aus. Hab grad geschaut wie es bei mir ist. Habe die Küche im Wohnzimmer und hab auch keinen großen Herd, sondern eine einzelne Platte oder einen Ofen, also jeweils 1 angeschlossen. Sonst stehen da auch Kühlschrank und Waschmaschine rum und im Wohnzimmer laufen meist PC mit Monitor usw. und der Fernseher mit Receiver und die Switch. Auch der Roter ist angeschlossen. Hab an vielen Stellen Mehrfachsteckdosen in Verwendung. In der Küche hat die WM ihre eigene Steckdose, die recht weit oben in der Wand ist und der Kühlschrank hat auch eine eigene, die bei mir unterm Spülbecken ist, damit ich zum Enteisen den Stecker rausziehen kann. Im Stromkasten hab ich einige Einträge, allein 3 Stück sind mit Herd gekennzeichnet, aber da hab ich scheinbar nix dran (kann mich nicht mehr erinnern, wie es ohne Möbel aussah mit den Anschlüssen). Dann 1 für Wohnzimmer, 1 für WM und 1 für GS (weiß aber nicht, was das ist, vermutlich eher der Flur, weil die anderen Schalter sind jeweils für Bad und Schlafzimmer. Hatte jetzt in den 12 Jahren noch nie, dass die Sicherung rausflog.


    In der Altbauwohnung wo ich mit meinen Eltern wohnte, hatten wir das manchmal, weil Küche und Klo sich die Sicherung teilten, dass man nicht gleichzeitig die Spülmaschine und den Heizlüfter anschalten durfte. Der Heizlüfter war schon ein recht großes lautes Teil, das sicherlich viel mehr Strom gefressen hat als heutige Teile. Leider kenne ich mich mit den Verbrauch und der Watt-Zahl nicht aus.


    Ich weiß jetzt nicht wie das bei dir aufgebaut ist und ob du ganz sicher schon weißt, was du an Sicherung 1 anschließt. Irgendwie irritiert mich, dass die Herdplatte so viel verbraucht. Mehr als die WM? Schwer zu sagen. Vielleicht ist es besser, wenn WM und Herdplatten zusammen auf Sicherung 2 sind, weil dann halt abwechselnd nutzen. Den Kühlschrank will man lieber nicht, dass die Sicherung rausfliegt, weil die Lebensmittel sollen ja nicht verderben. Hoffe, jemand hier kennt sich besser aus und hat einen guten Tipp.

  • Iggy-Koopa

    Ich überlege ob Kühlschrank mit den beiden Herdplatten funktionieren würde, denn der Kühlschrank hat 179kwh pro Jahr, hätte gerne zur Berechnung die genaue Leistung in Watt gewusst. Die Herdplatten haben 3500 Watt und die Waschmaschine nutze ich dann nicht, wenn ich kochen möchte. Falls das ginge wäre Stromkreis zwei frei für die anderen Geräte ansonsten müsste ich ständig mit nur einer Platte kochen. Ich weiß nicht wie sich die Leistung auf beiden Platten aufteilt. Es ist eine große und eine kleine.

    Stelle dir vor, du bist eine Farbe. Du wirst nicht jedem gefallen,
    aber es wird immer jemanden geben, dessen Lieblingsfarbe du bist.

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Mario Maker Baumeister-ID: J61-6CF-KQG

    Schlummeranschrift in AC :1597-7702-5086

    ntower-game Challenge

    Einmal editiert, zuletzt von Masters 1984 ()

  • Masters 1984

    Wenn deine Herdplatten mit max. 3500W auf Sicherung 2 liegen, dann hat die sicher 16A. Du kannst dir also maximal bis 3680W auslasten, ansonsten fliegt sie.


    Maximal Fernseher mit Switch geht. Andere Konsolen ziehen schon zu viel Strom.


    Zudem solltest du die Spitzenlast beim Einschalten der Geräte beachten. In der Regel verbrauchen die Geräte ja im Alltag weniger Strom. Die meisten Sicherungen fliegen wenn alles gleichzeitig angeschaltet wird.

  • AinoHinode  DraVanSol

    Ich habe eine Idee. Kühlschrank dauerhaft auf Sicherung 2 und sämtliche Geräte im Wohnzimmer auch. An Sicherung 1 abwechselnd Waschmaschine und die Herdplatten. So gibt es auch keine Überlastung. Dürften alles 16 Ampere Sicherungen sein. 3680 Watt wären pro Stromkreislauf also pro Sicherung möglich.


    Weiß jemand wieviel 179kwh für den Kühlschrank pro Jahr in Watt generell bedeutet?

    Es ist ein PKM KS104. 4A+UB, 104 Liter Nutzinhalt.

    Stelle dir vor, du bist eine Farbe. Du wirst nicht jedem gefallen,
    aber es wird immer jemanden geben, dessen Lieblingsfarbe du bist.

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Mario Maker Baumeister-ID: J61-6CF-KQG

    Schlummeranschrift in AC :1597-7702-5086

    ntower-game Challenge

  • Masters 1984 kWh ist doch auch nur Leistung (also Watt) mal Zeit (also h). Jetzt teilst du 179.000 (weil's ja Kilowattstunden und nicht Wattstunden sind) durch 365*24, dann kommst du auf etwa 20 Watt. Ja natürlich schwankt das und wenn du ihn im Sommer fünf Minuten offen stehen lässt, während du 20 Flaschen sommerwarme Spezi reinlegst, wirst du danach mehr als 20 Watt haben, weil er mehr arbeiten muss, aber gemeinhin passt das schon.

  • simply mod

    Von sowas habe ich leider überhaupt gar keine Ahnung, dann sollte es ja mit dem Stromkreis 2 ja sehr gut passen.

    Stelle dir vor, du bist eine Farbe. Du wirst nicht jedem gefallen,
    aber es wird immer jemanden geben, dessen Lieblingsfarbe du bist.

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Mario Maker Baumeister-ID: J61-6CF-KQG

    Schlummeranschrift in AC :1597-7702-5086

    ntower-game Challenge

  • Ha.

    Schau dir das an.

    Hab mir jetzt mal doch wieder das Nintendo Abo geleistet. Aber nur normal. Warum auch nicht?🤔

    Hab mich dann mal bei Minecraft angemeldet bzw. bei Microsoft. Hab jetzt n Xbox Account ohne Xbox. Geht nicht anders. 😂

    Auf jedem Fall, hab ich mich da jetzt mal etwas durch gelesen.


    So, wenn ich jetzt meine Welt als Realm..... (was für ein dümmer Name) .....stellen möchte, kostet das mich 8€ im Monat und alle anderen, die ich dazu einlade, müssen nichts dafür zahlen. Es können bis zu 10 Leute gleichzeitig spielen, aber die Einladungen können bis ins Ultimum gehen. Konsolen übergreifend, wenn ich das jetzt richtig verstanden habe. Außer die Verbindung mit der Java Version geht nicht. Versteh ich immer noch nicht wirklich, warum man da so einen Unterschied macht.

    Ist nur die große Frage, wie kann ich jetzt dann da meine Freunde einladen?


    So, jetzt ist die große Frage:

    "Hat überhaupt wer Lust Minecraft zu zocken? Weil wenn nicht, lass ich es mit dem Realm..... (Ist und bleibt ein komischer Name) .....weil umsonst, will ich das dann nicht wirklich zahlen."

  • Iggy-Koopa Also ich werde da nicht mit einsteigen, da ich bei der Java-Version bleibe.

    Außer die paar Tage Euphorie, wo ich mich mal in die Unterschiede reingelesen hab, hab ich keine Zeit seitdem gefunden, es mal anzuwerfen. Hab einfach zu viel, was ich aktuell spiele.

    Selbst Splatoon hab ich jetzt schon paar Tage nicht angeschmissen, weil ich erst im Ozean abtauche und dann immer noch teils planlos in Rune Factory 5 unterwegs bin. Muss da teils viel im Netz suchen, weil das Spiel irgendwie nicht genug erklärt. Aber trotzdem macht es mir Spaß.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!