Zur Turmkneipe

  • Mahlzeit Turmkneipe


    Gerade mit Mittagessen fertig und genieße einen Kalten Kaffee.

    Muss leider nochmal Einkaufen gehen,meine Frau hat was vergessen,und ich muss dafür dann los :D

    Aber hurtig,ist jetzt schon ziemlich warm bei mir mit 24⁰

  • Was meinen Absatz bezüglich Musik KI angeht kommt der auch nicht von ungefähr. Auch viele Musiker kritisieren die Problematik bezüglich der KIs, die auf bestehende Werke zurück greift, hier aber jegliche Vergütung dieser verhindert.

    Ich würde es als Urheberrechtsverletzung bezeichnen. Es ist nicht 100%ig genau dasselbe, weil die Technologie nicht einfach kopiert… aber der Teufel steckt im Detail, und es kommt ja im Endeffekt auch darauf an, wie es in der Praxis funktioniert und eingesetzt wird.

    Die Entwicklung der KI-Kunst hängt stark von der fortlaufenden und bewussten Aneignung menschlicher künstlerischer Arbeit ab, um den Algorithmus zu ‚trainieren‘. Wenn dies also ungefragt geschient, ist das ein Eingriff in die Rechte des Urhebers. Und leider geht das häufig mit sehr dreisten KI-Werken daher, die an der Grenze zum Plagiat stehen und dann einfach verkauft werden.


    Viele laden ihre eigenen Werke nicht einmal mehr hoch, weil sie befürchten, dass jemand sie nimmt, sie in die KI einspeist und dann als was eigenes verkauft. Einige kommerziell arbeitende Künstler (z.B für Digital Art, Illustrationen, etc.) werden sogar direkt dazu angehalten, dies zu tun, um dem aus dem Weg zu gehen und abzuwarten bis das anständig reguliert wird.

  • Viele laden ihre eigenen Werke nicht einmal mehr hoch, weil sie befürchten, dass jemand sie nimmt, sie in die KI einspeist und dann als was eigenes verkauft. Einige kommerziell arbeitende Künstler (z.B für Digital Art, Illustrationen, etc.) werden sogar direkt dazu angehalten, dies zu tun, um dem aus dem Weg zu gehen und abzuwarten bis das anständig reguliert wird.

    Das sehe ich hier aber nicht, "viele" sind es nicht. Zumal wenn es nicht auf Spotify landet, dann auf Soundcloud oder irgendjemand anderes nimmt deine platte, ript das und speist dann eben ne KI, sicher ist man da nie. Ich habe unheimlich viele kleine künstler über Spotify kennengelernt und ich finde es super, dass ich mir hier über das Abo viele kleine Künstler reinziehen kann und dann eben entscheide, mir ein Album zu kaufen. Gerade die kleinen haben es mehr als verdient. Wer Angst vor KI hat. Der sollte dann mMn. Keine Kunst machen. kI ist da und sie wird nicht mehr gehen.

  • blubbafassel

    Ich mag keine K.I. Und finde diese sehr beängstigend. Ich habe mal Beiträge mit K.I. Moderatoren im Fernsehen gesehen und finde diese Entwicklung echt erschreckend. Noch kann man das erkennen an der Mimik und der monotonen Stimme und Satzbaufehler aber irgendwann wird die Technik so weit vorangeschritten sein, dass man den Unterschied nicht mehr erkennen kann. Es gibt ja jetzt schon viele Betrüger, die Fakes erstellen, Identitäten stehlen und ähnliches, ich mag da wirklich nicht an die Zukunft denken.

    Stelle dir vor, du bist eine Farbe. Du wirst nicht jedem gefallen,
    aber es wird immer jemanden geben, dessen Lieblingsfarbe du bist.

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Mario Maker Baumeister-ID: J61-6CF-KQG

    Schlummeranschrift in AC :1597-7702-5086

    ntower-game Challenge

  • Im visuellen Kunstbereich kommt das durchaus häufiger vor. Habe da auch schon einiges mitbekommen und von anderen Künstlern gehört. Die Bedenken sind legitim. Ohne Regulierungen würden menschliche Künstler direkt in Konkurrenz mit generativer KI-Kunst stehen und ihr Urheberrecht wäre im Endeffekt wertlos.


    Kylar

  • AinoHinode Ich werde hier ja gleich zum Haribofloh, wenn ich so viele Punkte deines Posts aufgreife, auch wenn ich natürlich an seine Herzlichkeit und Menschlichkeit nicht rankomme.


    "Training" ist tatsächlich ein typischer Ausdruck, den man in deutschen Oberflächen rund um DSL-Geräte regelmäßig liest, das ist einfach nur ein Handshake bei der Synchronisation. DSL ist keine Wählverbindung, auch wenn es teilweise gewollt solche Eigenschaften hat, und daher gibt es eine durchgängige Verbindung, selbst wenn diese nicht auf dem IP-Layer nicht gelten muss.

    Dass die Firmwareversion mit genannt wird, selbst bei so trivialen Sachen wie einem Zeitserver, ist wohl Gutdünken hinsichtlich Verbosity des Loggings. Vielleicht fand das einfach wer cool, aber vielleicht ist es auch praktisch, wenn man die bereits in Standardlogs sieht und nicht separat mit auslesen muss?


    Beim Thema des Handytarifs könntest du überlegen, Tarif und Gerät zu entkoppeln. Abgesehen von kurzen Phasen, in denen man Ziele erreichen will, gilt eigentlich immer ziemlich genau

    24x (Grundgebühr ohne Handy) + Handypreis = 24x +(Grundgebühr mit Handy).

    Dann bleibst du für das Gerät beim lokalen Händler und für den Tarif nimmst du irgendeine Ballerbude. In meinen Augen ist der Markt stark konsolidiert und wenig volatil, dass dein Reseller pleite geht o.ä., ist also kaum mehr als ein Drohszenario.

  • Es gibt durchaus auch nützliche Anwendungszwecke von KI. Ist ja nicht alles dasselbe. genAI ist mir ein Dorn im Auge, aber bisher auch kein Grund deshalb davor Angst zu haben. Solange es reguliert wird und ich nicht dazu gezwungen werde es zu nutzen bin ich einigermaßen guter Dinge.


    Masters 1984

  • Wist ihr,morgen ist Muttertag <3

    Und ich war heim Bäcker und hab eine Herzförmige Erdbeertorte gekauft.

    Und was soll ich euch sagen,meine Frau und ich haben es gerade vernichtet :huh: buchstäblich zerstört und gefressen :evil:


    Naja gibt es halt zum Muttertag was Chinesisches am Abend :saint:

  • Wer Angst vor KI hat. Der sollte dann mMn. Keine Kunst machen. kI ist da und sie wird nicht mehr gehen.

    Das kann ja nun wirklich nicht im Sinne des Erfinders sein, das nur noch Kunst machen soll wer diese bereitwillig und unvergütet für KI Systeme herausgibt, und alle gefälligst die Klappe zu halten haben das ihre Werke hier genutzt werden.


    KI kann man weder verhindern noch verbieten. Wäre auch wenig sinnvoll, da es zweifelsfrei viele Chancen bietet. Ich nutze es auch regelmäßig im Job, in der Softwareentwicklung kann man KI sehr vielfältig einsetzen. Ich finde es aber wichtig das man über die negativen Aspekte auch spricht, diese benennt und überall da, wo es sinnvoll ist, evtl. auch Regel für den Umgang mit KI festlegt. Vor allem überall da, wo ein Missbrauch möglich ist, sollte man schon genau hinschauen.


    Ich glaube viele sind sich gar nicht bewusst, wo KI theoretisch verwendet werden kann. Und vor allem, wo es überall Menschen ersetzen kann. Kunst ist ja nur die eine Sache. KI wird vermutlich so ziemlich jede Wirtschaftsbranche stark beeinflussen. Ich finde es da schon sinnvoll vorher über mögliche Risiken zu sprechen und Regeln festzulegen. Denn hinterher ist es immer zu spät.

  • Kylar


    Ja K.I. ist da und wird nicht gehen, aber das heißt doch nicht, dass man gewisse Dinge nicht kritisieren darf nur weil es schon existiert. Viele Künstler wollen nicht, dass ihre Werke zum trainieren von K.I.s benutzt wird und das sollte respektiert werden.


    Zumal man ja eh schon nicht Kunst im Internet runterladen darf und für seine eigene Zwecke zu nutzen. Wir brauchen Regeln und Einschränkungen was das nutzen angeht meiner Meinung nach und zwar dringend.


    Es kann halt eben nicht sein, dass bei einem Wettbewerb K.I. Bilder mit Bildern von Künstlern konkurriert und dann noch gewinnt. Das ist vorgekommen vor ein paar Jahren als es langsam los ging mit den K.I. Bildern. Es kann auch nicht sein, dass man mit K.I. den Stil eines Künstlers nimmt um damit selber die K.I. entstandenen Bildern zu verkaufen. Ich sage nicht das K.I. verschwinden soll, aber man sollte die Probleme schon erkennen.


    Zu sagen man soll keine Kunst machen, wenn man das nicht möchte ist auch nur ein schönes "Fick dich, deine Probleme interessieren mich nicht". Jedenfalls empfinde ich es so, wenn ich mein Hobby aufgeben soll, weil ich nicht kopiert werden möchte von Content Farmern.



    Davon abgesehen ist es erschreckend wie man Menschen was sagen lassen kann, was sie nie getan haben dank K.I.


    Man muss es einschränken k.i. wird schon genutzt für Scam und politische Polarisierung. Das sind Probleme, die man nicht ignorieren sollte.

  • Werde gleich zu einem Mittelaltermarkt fahren.


    Da ich mitgenommen werde kann ich mir da den ganzen Abend neben gegrillten Köstlichkeiten aus bestem Fleisch auch eine Menge Met und andere nette Getränke gönnen.


    Heute wird ein guter Abend. :ugly:

  • simply mod

    Fand nur schade, das er plötzlich irgendwie aus der Musikwelt verschwand. Trotzdem machte er ja bis 22 weiter Musik. Hatte dann mit einer Krankheit zu kämpfen, die alles andere als leicht für ihn war. Aber angeblich, will er ja Herbst 24 wieder was machen. Ich glaube ja in dieser Hinsicht macht er einfach in Italien seine DJ Beruf weiter und so wird man ihn nicht mehr erleben, wie er mal war. Bis auf, ich weiß nicht, ob er heute überhaupt noch so ankommen würde wie früher.

  • Gigi D'agostinos Musik finde ich wunderbar und hat mir schon oft bei Depressionen geholfen. Am liebsten mag ich L'Amour Toujours und La Passion. Ich habe herausgefunden, dass man But Not Tonight von Depeche Mode sehr gut mit L'Amour Toujours kombinieren kann. Keyboard spielen ist schon etwas sehr schönes.

    Stelle dir vor, du bist eine Farbe. Du wirst nicht jedem gefallen,
    aber es wird immer jemanden geben, dessen Lieblingsfarbe du bist.

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Mario Maker Baumeister-ID: J61-6CF-KQG

    Schlummeranschrift in AC :1597-7702-5086

    ntower-game Challenge

  • Moin Moin liebe Turmlinge,

    macht euch ein schönes Wochenende und genießt das geile Wetter. Ich werde es heute Abend mit einem zünftigen Schaschlik zelebrieren.


    .....und noch ein fetter Beat für eure Nachbarn...

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Mir kam gerade etwas in den Sinn. Es gibt hier glaube ich noch keinen Thread mit der Überschrift: Meine liebsten Videospiele aller Zeiten.

    Vielleicht hätte hier mal jemand lust so einen zu eröffnen?

    Die Idee ist einfach die User nach ihrer persönlichen Top 100, 50, 20 oder 10 Liste zu fragen. Und ich würde das gerne so aufziehen das man diese so aufzieht, dass man nicht einfach nur ne Liste postet, sondern nach und nach, beginnend vom letzten Platz, das jeweilige Spiel vorstellt und seine persönlichen Eindrücke, pro und contras etc. schildert.

    Was haltet ihr von der Idee?

    Da ich persönlich noch ein bisschen Zeit brauche um mir über meine persönliche Top 50 (das Ziel habe ich mir jetzt gesetzt) gedanken zu machen und ungern als Threadersteller dastehen möchte der nicht den Anfang machen möchte, würde ich hier fragen ob nicht jemand Lust hätte den anfang zu machen. Ansonsten müsst ihr halt noch auf diesen Thread warten, bis ihr sterbt oder so :D :D 8o

  • RickGrimes : Denn Thread kann man ja mal erstellen mit den Infos wie die Sache zu handhaben ist, dies soll ja eh immer am Anfang eines Threads stehen!


    Ich weis nur das der Gutelaunetyp eine Videoreihe hatt zu seinen liebsten Games aller Zeiten!


    Aber ich hab mir über so ein Thema noch gar nicht mal Gedanken gemacht!

    Bei mir würde es auch das allerliebste Videospiel aller Zeiten gar nicht geben!!

    Ich habe eben 4 Games die sich auf meine Lebensdekade aufteilen die ich unglaublich gerne habe, aber keins würde das jeweils andere ausstechen. Da sie einfach von sich aus auch ganz andere Games sind.


    Also diese 4 Games sind: Globetrotter, Tropico 3, Civilation 5 und Hogwarts Legacy.


    Finde aber deine Idee sehr gut, da es bestimmt intressante Listen geben wird.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!