NBA 2K18: Komplette Tracklist von 2K veröffentlicht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • NBA 2K18: Komplette Tracklist von 2K veröffentlicht

      In modernen Sportspielen ist ein guter Soundtrack mittlerweile üblich. So versuchen Electronic Arts aber eben auch 2K in ihren Sportspielen das Menü mit guten Songs zu bestücken. Dabei gibt es neben bekannten Musikern auch eher unbekannte Talente, die durch die Spiele tatsächlich auch danach weiterhin Erfolge feiern konnten. Auch interessant dabei ist, dass man dabei viele Länder berücksichtigt und so Musik hört, die man im jeweiligen Land in der Regel gar nicht bemerkt.

      NBA 2K18 soll hier keine Ausnahme bilden, wobei das Ganze natürlich etwas urbaner gehalten ist. Doch große Namen sind dabei. Der Rapper Kendrick Lamar gibt sich die Ehre und auch Panic! At The Disco. Auch aus Deutschland können wir eine Band hören und zwar die Scorpions. Aber hier nun die komplette Tracklist:

      • 1984 – Salmo
      • 4 Vérités – Take A Mic
      • 93′ Til Infinity – Souls Of Mischief
      • All Of Me – Big Gigantic feat. Logic & ROZES
      • Am I Wrong – Anderson .Paak feat. ScHoolboy Q
      • Aurora – RL Grime
      • Birdwatching – The Shelters
      • Can’t Have – Pitbull feat. Steven A. Clark & Ape Drums
      • Chantaje – Shakira feat. Maluma
      • Comin Out Strong – Future feat. The Weeknd
      • Conrad Tokyo – A Tribe Called Quest
      • CULT – Emiskilla
      • Deep End (Tarro Remix) – THEY.
      • Do What I Want – Lil U** Vert
      • Don’t Threaten Me With A Good Time – Panic! At The Disco
      • Feel It – GTA & What So Not feat. Tunji Ige
      • Feel So Good – Ma$e
      • Fever – Roosevelt
      • Gonna Make You Sweat (Everybody Dance Now) – C + C Music Factory
      • Hip Hop Hooray – Naughty By Nature
      • HTP – Vintage Lee
      • Human (Rudimental Remix) Rag’n’Bone Man feat. Rudimental
      • Humble – Kendrick Lamar
      • Hush – Linda Lind
      • I Can’t Drive 55 – Sammy Hagar
      • Jungle – X Ambassadors feat. Jamie N Commons
      • Know The Ledge – Eric B. & Rakim
      • Let It Fly – Johnny Stephene
      • Living Like Khaled – Cousin Stizz
      • Nas Is Like – Nas
      • No Lie – Sean Paul feat. Dua Lipa
      • Portland – Drake ft. Quavo & Travis Scott
      • Pour Some Sugar on Me – Def Leppard
      • Put Your Hands Where My Eyes Could See – Busta Rhymes
      • Shock Horror – Shy Luv
      • Shook Ones Pt. II – Mobb Deep
      • Sirius – The Alan Parsons Project
      • Slam – Onyx
      • So Fresh, So Clean – OutKast
      • Stand Back – PnB Rock / A Boogie Wit Da Hoodie
      • The Walker – Fitz & The Tantrums
      • The Zoo – Scorpions
      • They Reminisce Over You – Pete Rock & C.L.Smooth
      • Tokyo Drift – Woodie Smalls
      • U Don’t – Double K
      • Última Jugada – Carlos Jean & Arkano
      • Victory – Joey Bad
      • Victory – Puff Daddy feat. Notorious B.I.G. & Busta Rhymes
      • Wasatch Front – Dame D.O.L.L.A.
      • Wrote My Way Out – Nas, Dave East, Lin-Manuel Miranda & Aloe Blacc
      Habt ihr einen Spotify-Account? Dann könnt ihr nämlich diese Tracklist dort ausfindig machen:

      Spotify NBA 2K18 Playlist

      Quelle: Spotify


      :mushroom:
      SW-0260-9796-0419
      Xbox Gamertag: cule0809
      Twitter: @Dirk0809

    • @Switch: So gehts mir auch. Kommt man in ein gewisses Alter verliert man vielleicht nicht das Interesse an Spielen aber an Musik. So gings mir zumindest. Aber ich hatte es auch vorher nicht so mit Namen von Titeln und Interpreten.
      Ich finds aber, so nebenbei erwähnt, schade das der Frontmusiker von Linkin Park gestorben ist. :(
    • Am besten es gäbe eine Möglichkeit selber MP3 einzubauen über eine externe App. Die Musik sagt mir bei Sportspielen in den seltensten Fällen zu, bei Fifa oder PES hab ich den Soundtrack auch immer ausgeschaltet weils meistens bis auf 2-3 Lieder unerträglich ist wenn man Metal und Rock-Fan ist.

      Am PC konnte man das bei PES ja immerhin modden, da hatte ich dann immer Linkin Park, Arch Enemy, Watain, One Ok Rock, Iron Maiden, In This Moment, Disturbed, Metallica u.v.m. im Soundtrack :awesome:
      Freundescode : SW-6929-7763-1288 / Hapymaher

      Pokemon Go Trainercode : 1548 4565 5503