A Hat in Time erscheint für PlayStation 4 und Xbox One – Keine Anzeichen von einer Nintendo Switch-Version

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wow, hätte nicht erwartet dass, das Spiel so vielversprechend aussieht, der Stil sagt mir auch durchaus mehr zu als der von Yooka Laylee, was mich diesbezüglich von einem Kauf abhielt... Die kleine Hexe (oder was auch immer) ist ja echt niedlich... Villeicht wird es bei mir(falls später eine kommt, wovon ich mal ausgehe) eine Switch Version, (oder zukünftig eventuell auch PS+ wer weiß) einfach aus dem Grund weil ich 2017 garantiert keine Zeit mehr für diesen Titel finden werde...

      @Papermaker

      Von Nintendo inspiriert, das fand ich schon etwas Lustig, als ob sie die alleinigen Begründer des 3D Jump n'Run Genere wären, sie haben dort einfach nur mit einige Meilensteine erreicht und uns viele schöne Spiele Erfahrungen beschert, die Inspirationsquellen von A Hat of Time werden letztendlich wohl das Geheimnis der Entwickler bleiben sofern sie in Interviews(oder ähnliches) sich noch nicht geäußert haben/äußern werden.
      Nintendo/Playstation/Steam-Network-ID: Flo_10800

      Spielt zur Zeit am Häufigsten:

      (PS4) RDR2, Final Fantasy 15, Hatsune Miku PD Future Tone
      (Switch) God Wars

      Meist erwartet 2018:

      Battlefield 5
    • Solche Spiele die verkaufen sich auf Nintendo Konsolen nun mal einfach besser, das habe ich schon bei Yooka-Laylee nicht verstanden wie stiefmtterlich die Entwickler damit umgegangen sind.

      Ich kann mir nun auch nicht vorstellen das es so eine grosse Wissenschaft ist ein Dev-Kit zu bekommen um das umzusetzen, das schaffen andere kleine Indies ja irgendwie auch auf mysteriöse Art und Weise.
    • @WiiSwitchU

      und genau diese Aussage der Entwickler macht mich stuzig. DIe haben auch kein Dev-Kit für die U bekommen und das ist nun doch mehr als einzigartig besonders wenn man bedenkt, dass Playtonic, die ähnliche Bedingungen hatten, auch eins bekam und nun scheinbar für die Switch.

      Kann sein dass Nintendo nicht antwortete aber scheinbar auch nicht ohne Grund.

      Nicht falsch verstehen. Die Politik wie Nintendo mit den Thirds umgeht und das mit den Dev-Kits verurteile ich aufs schärfste. In diesem speziellen Fall aber, ist stinkt die Sache dann doch gewaltig und irgendwie vertraue ich da den Aussagen der Entwickler nicht.

      Ich freue mich auf das Spiel selbst, es sieht gut aus und interessant. Ich werde es definitiv kaufen, egal für welche Konsole. Aber der Entwickler macht keinen seriösen Eindruck.


      :mushroom:
      SW-0260-9796-0419
      Xbox Gamertag: cule0809
      Twitter: @Dirk0809

    • Nintendo soll einfach flächendeckend Dev-Kits raushauen, es kann Nintendo nur zu Gute kommen.

      Ich kann vollkommen nachvollziehen, falls man daran bestimmte Bedingungen knüpft, nur wenn ich sehe, welche grottigen Entwickler bereits Dev-Kits erhalten haben, fragt man sich doch echt, wer da bei Nintendo nicht mehr ganz sauber tickt?
      And the Gen 1 circlejerk continues ...
      #notmypokemon
    • @eatfrishkirby
      Tja, dann ist es halt Nintendos eigene Schuld. Wenn die immer versuchen wollen, alles so familienfreundlich wie nur möglich zu halten, werden sich sie dadurch nur noch mehr einschränken. Sieht man ja wieder gut an ihrem Online-Service.
    • @Papermaker

      Ok, das hatte ich ja nicht ausgeschlossen da ich es nicht genauer wusste, wobei man auch erwähnen muss dass Inspirationen nicht verbindlich sind.
      Ich kanns verstehen dass, das Schade ist, wobei davon auszugehen ist das es irgendwann noch seinen Weg auf die Switch findet. Da wird wohl wieder gemosert werden, eine Aussage ob es nun die Schuld des Entwicklers oder von Nintendo ist will ich nicht machen, zutrauen würde ich beiden Seiten irgendwas verbockt zu haben...
      Nintendo/Playstation/Steam-Network-ID: Flo_10800

      Spielt zur Zeit am Häufigsten:

      (PS4) RDR2, Final Fantasy 15, Hatsune Miku PD Future Tone
      (Switch) God Wars

      Meist erwartet 2018:

      Battlefield 5
    • @Amber

      Unterstellt mir ruhig einfach haltlos Sachen.

      Aber warum sollte ich den Entwickler hinterher Rennen wenn er unfähig ist die richtige Plattform für solch einen Spiel zu wählen ?
      Wir müssen schnell sein wie wildes wasser.
      Wir müssen stark sein wie ein taifun.
      Wir müssen heiss sein wie höllenfeuer.
      Geheimnissvoll zugleich wie der Mond.
    • Zitat von DLC-King:

      Unterstellt mir ruhig einfach haltlos Sachen.

      Aber warum sollte ich den Entwickler hinterher Rennen wenn er unfähig ist die richtige Plattform für solch einen Spiel zu wählen ?
      Solche Kommentare zeigen einfach, was für ein ignoranter Mensch du bist. "Die richtige Plattform". Die Playstation und auch die XBox haben ebenfalls Jump'n Runs. Auch wenn du in deiner immens hohen Arroganz so etwas nie einsehen wirst.

      Zudem, was können die Entwickler dafür, wenn Nintendo nicht mit ihnen zusammenarbeiten will? Wenn Nintendo denen kein Dev-Kit geben will, dann sind nicht die Entwickler Schuld, sondern einzig und alleine Nintendo.
    • @Amber

      "Ignorant"

      Ich liebe dich auch :troll:

      Wird seine Gründe haben wenn unfähige Entwickler kein Dev Kit bekommen.
      Besonders auf der Kiste von MS werden sie mächtig auf die Nase fliegen.

      Aber wenn du das mit der "richtigen Plattform" immer noch nicht verstanden hat sinda ganz andere Lücken bei dir die du erstmal versuchen muss zu schließen !

      ...." :mldance: :facepalm: Ignorant"
      Wir müssen schnell sein wie wildes wasser.
      Wir müssen stark sein wie ein taifun.
      Wir müssen heiss sein wie höllenfeuer.
      Geheimnissvoll zugleich wie der Mond.