CoroCoro-Magazin liefert weitere Details zu Wolwerocks neuer Form in Pokémon Ultrasonne und Pokémon Ultramond

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • CoroCoro-Magazin liefert weitere Details zu Wolwerocks neuer Form in Pokémon Ultrasonne und Pokémon Ultramond

      Es wurde angedeutet und man spekulierte. Es wurde angekündigt und man diskutierte. Und jetzt wird es mit weiteren Informationen angereichert. Ja, es stimmt: Das Pokémon Wolwerock, welches mit der siebten Spielgeneration eingeführt wurde, bekommt in Pokémon Ultrasonne und Pokémon Ultramond, welche am 17. November diesen Jahres für Systeme der Nintendo 3DS-Familie erscheinen, eine neue Form. Man gab uns zwar immer noch keinen deutschen Namen für die Form, allerdings steht die "Dusk Form" des Taschenmonsters praktisch genau zwischen der Tagesform und Nachtform. Erste Details teilten wir mit euch erst vor einigen Tagen.

      Heute landete schließlich wieder einmal die neueste Ausgabe des CoroCoro-Magazins aus Japan online, weshalb wir euch mit einem Haufen an neuen Informationen ausstatten können. Darunter zählen auch weitere Details zur ominösen "Dusk Form" von Wolwerock. Wir bekamen die dritte Form dieses Pokémon durch die japanische Pokénchi-Sendung zu Gesicht, doch das CoroCoro-Magazin war es ursprünglich, welche die neue Form erstmals andeutete. Deshalb überrascht es nicht wenig, dass man noch den ein oder anderen Fakt mehr für uns parat hat.

      So verrät man uns in etwa einige Attacken, über welche die "Dusk Form" von Wolwerock verfügt. Interessant ist, dass die "Dusk Form" Attacken beherrscht, die zuvor nur von der Tages- oder Nachtform gelernt werden konnten. Dies betrifft die Attacke Turbofelsen, welche die auszeichnende Attacke der Tagesform von Wolwerock war, und die Attacke Konter, welche nur von der Nachtform erlernt werden konnte. Als Fähigkeit besitzt die "Dusk Form" Krallenwucht, welche die Stärke von direkten Angriffen verstärkt. In Japan wird ab dem 17. November ein Wuffels für die neuen Spiele verteilt, wahrscheinlich um Spieler zu motivieren, die neue Form auszuprobieren. Nachfolgend zeigen wir euch noch ein Bild der neuen Seiten aus dem CoroCoro-Magazin. Zu sehen ist das Artwork für die "Dusk Form" und vieles mehr.



      Quelle: Serebii
    • Das ist alles?
      Hab mir ehrlich gesagt für eine “zwischenform“ mehr erhofft :(
      Die Wuffels verteilung interessiert mich auch nicht.
      Und wann wird überhaupt mal ein Trailer gezeigt.Auf der Gamescom wäre endlich mal ein perfekter Zeitpunkt :sonic:
    • mal abwarten in der Summe weiß ich nach wie vor über USOMO sogut wie nix.... aber vorbestellt ist schon.... entweder mit Steelbook oder gar nicht, hab seit alphaSaphir immer die Steelbookedition....
      Nintendo/Playstation/Steam-Network-ID: Flo_10800

      Spielt zur Zeit am Häufigsten:
      (PS4) Horizon Zero Dawn
      (Switch) Fire Emblem Warriors



      Meist erwartet 2018:

      Days Gone, Pokemon Switch, Projekt Octopath Traveler, Detroit BH, TheWorldEndsWithYou, Code Vein
    • Ich weiß ja nicht wie es euch geht, aber mir gehen Formwechsler Pokemon mittlerweile so hart den Sack. Mega-Entwicklung, Alola-Pokemon, Formwechsler, Alternativformen, bla bla bla... Ich kanns nicht mehr sehen.

      Statt 60 neuen und 30 aufgewärmten Pokemon hätte lieber 90 komplett neue Pokemon. Klar, ein paar Megas und Alola Pokemon sind cool, aber der Großteil davon ist doch einfach nur Grütze, egal ob es ums Designe und/oder Spieldesigne geht, vorallem bekommen Pokemon mit sowieso genug Aufmerksamkeit dann andere Formen spendiert. Einfach nur langweilig.
    • @Rikuthedark

      Mir sind neue Formen bekannter Pokemon lieber,bevor wir in Gen.8 ein Füllerdeckel-Pokemon bekommen.
      Von mir aus kann GameFreak jedem Pokemon eine neue Form geben bevor wir in Gen.8 ein Türklinken-Pokemon bekommen.
      Ihr versteht hoffentlich worauf woraufich hinaus will :D
    • @Zalpha Aber ein Pokeball, digitale low Polygon Ente, ein Haufen Eier und eine Afroamerikanische Frau sind besser?

      Kuriose Pokémon gibt es seit Gen1, nur nimmt man sie heute Anders wahr. Hätte es Unratütox, Clavion oder Gelantwino zu Gen1 gegeben würde man auf diese auch nicht rumtrampeln, weil Nostalgie.

      Mal die Rosarote Brille absetzen. Gen1 ist vom Designe und Namen her oft genau so "schlecht" wie gen 5,6,7.