Erste Details zu YO-KAI WATCH Busters 2 bekannt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Erste Details zu YO-KAI WATCH Busters 2 bekannt

      Neben der Hauptreihe der YO-KAI WATCH-Spiele gibt es noch diverse Spin-Offs für den Nintendo 3DS, Smartphones oder Arcade-Automaten. Alle diese Spin-Offs sind bislang nur in Japan erschienen. Eines davon erfreut sich ziemlich großer Beliebtheit im Land der aufgehenden Sonne – die Rede ist von YO-KAI WATCH Busters. All diejenigen unter euch, die bereits YO-KAI WATCH 2: Kräftige Seelen oder YO-KAI WATCH 2: Knochige Gespenster gespielt haben, kennen bestimmt das Multiplayer-Minispiel YO-KAI WATCH Blasters. Das Gameplay dieses Minispiels wurde von Level-5 in ein ganz eigenständiges Spiel erweitert, welches in insgesamt drei Ausführungen für den Nintendo 3DS erschien. YO-KAI WATCH Busters: Red Cat Squad und YO-KAI WATCH Busters: White Dog Team machten den Anfang, wenig später wurde die dritte Version mit dem Namen Moon Rabbit Team als kostenlosen DLC für die beiden erstgenannten Versionen nachgereicht.

      In YO-KAI WATCH Busters kämpft ihr entweder solo oder mit bis zu drei weiteren Freunden gegen andere Yo-kai und starke Boss-Yo-kai. Das geschieht aber nicht in dem aus der Hauptreihe bekannten Kampfbildschirm, sondern in einer Art Action-Game, in welchem ihr in die Rolle eines Yo-kai schlüpft und ihn direkt steuern, in der Stadt herumlaufen oder direkt ins Kampfgetümmel stürzen könnt. Das Spiel unterstützt auch Online-Multiplayer. Der Name "Busters" kommt dabei übrigens nicht von ungefähr, denn das ganze Spiel ist eine Hommage an Ghostbusters. So treten auch die Charaktere in YO-KAI WATCH Busters in Ghostbusters-Kostümen auf, leben in einem sehr ähnlichen Hauptquartier und fahren mit einem Auto, welches sehr an den kultigen "Ecto-1" erinnert.

      Vor einigen Tagen kündigte das CoroCoro-Magazin das neue Spiel YO-KAI WATCH Busters 2 an, welches noch in diesem Jahr erscheinen soll. Zwar wurde noch keine Plattform genannt, aber aufgrund der anderen YO-KAI WATCH-Spiele ist anzunehmen, dass auch YO-KAI WATCH Busters 2 für eine Nintendo-Konsole erscheinen wird - höchstwahrscheinlich wieder für den Nintendo 3DS. Nun gibt es ein paar erste Details zum Nachfolger.

      So lautet der vollständige Name "YO-KAI WATCH Busters 2: Treasure Legend Banbaraya". Das Geschehen findet auf Karakuri Island statt, wo der Schatz eines Piratenkönigs versteckt sein soll. Die ganze Insel beherbergt wertvolle Schätze und gefährliche Yo-kai. Offenbar wendet man sich also dem Ghostbusters-Thema ab und schwenkt auf das Abenteurer-Genre zu.

      Ein erstes Artwork zu YO-KAI WATCH Busters 2: Treasure Legend Banbaraya wurde ebenfalls veröffentlicht.




      Quelle: CoroCoro
    • Dieses Spiel wird vermutlich auf der Nintendo Switch erscheinen, weil es auf dem 3DS genügend Yo-Kai Watch Spiele gibt, sie alle noch lokalieseren müssen und der Nintendo 3DS langsam in den Ruhestand gehen müsste. Laut meiner Prognose erscheinen bei uns in Europa Yo-Kai Watch Busters im Frühling 2018, Yo-Kai Sangokushi im Sommer 2018, Yo-Kai Watch 3 Sushi/Tempura im Herbst 2018, Yo-Kai Watch 3 Sukiyaki im Frühling 2019 und Yo-Kai Watch Busters 2 im Sommer/Herbst 2019. Für ein Nintendo 3DS Spiel finde ich das Jahr 2019 zu spät. Vielleicht wird bei uns Yo-Kai Watch 3 Sukiyaki nicht rauskommen, weil es das selbe wie Sushi/Tempura ist, die meisten eher dann auf Sukiyaki warten und im Jahr 2019 der Nintendo 3DS im Ruhestand sein müsste.
    • @Emre Bulut Sehr interessante Auflistung. In einigen Punkten gebe ich dir auch Recht. Yo-kai Watch 3 wird höchstwahrscheinlich 2018 bei uns erscheinen. Und dass Busters 2 für die Nintendo Switch erscheint, ist auch meine persönliche Hoffnung - nur gibt es dafür halt keine Anzeichen. Aktuell sollte man da eher vom 3DS ausgehen. Ob jedoch alle Spin Offs auch ich Deutschland erscheinen werden, davon bin ich noch nicht ganz überzeugt..