Nicalis teilt ein 3D-Modell von Quote aus Cave Story

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nicalis teilt ein 3D-Modell von Quote aus Cave Story

      Als Endverbraucher bekommt man von den meisten Projekten der Videospielentwickler normalerweise erst etwas mit, wenn diese mit ihrem Werk zufrieden sind und erstes präsentierbares Material gesammelt haben. Manche Entwickler jedoch machen sich einen Spaß daraus, ihre Fans mit einschlägigen Bildern zum Nachdenken und Spekulieren anzuregen, ähnlich wie Michel Ancel mit seinen Artworks zu Beyond Good & Evil 2.

      Auch Nicalis hat sich nun auf diesen Pfad begeben und vor kurzem ein kleines Video per Twitter geteilt, welches uns ein 3D-Modell des Charakters Quote aus dem Spiel Cave Story zeigt. Abseits davon lassen uns die Entwickler jedoch komplett im Dunkeln. Also tun wir ihnen den Gefallen und spekulieren unter dem Tweet ein wenig.



      Natürlich könnte es sein, dass Nicalis grade an einer neuen Version von Cave Story 3D arbeiten. Es könnte aber auch sein, dass Quote einen Auftritt in Brawlout, welches vor kurzem für die Nintendo Switch angekündigt wurde, hat. Wiederum gibt es natürlich auch die Möglichkeit, dass es sich hierbei um ein ganz anderes oder gar kein Projekt handelt, an dem die Spieleschmiede derzeit arbeitet. Wir werden wohl abwarten müssen, wenn wir die Antwort erfahren möchten.

      Quelle: Nintendo Everything, Twitter
    • Nun ja. Erinnert mich an meine Anfangszeit in MMD. Sowas wäre doch zum neuen Zelda damals mal spannend gewesen als Zelda: Breath of the Wild nich Zelda U oder Zelda: Shadows of Nightmare hieß. Obwohl letzteres nur bei Spieletipps so war uns anscheinend die ein Gerücht ernst genommen haben. Klingt bei näherem hinhören nach dem CDi Teil Zeldas Adventure. Aber das Grab schaufeln ich besser mal wieder schnell zu. :ugly:

      @Tomatenmann mofd Mal abgesehen davon dass dies eine Urheberrechtsverletzung wär könntest du einfach in einem Greenscreen Programm die beiden Hintergrundfarben auswählen und fertig. Klappt bei mir immer bei sowas für private Zwecke.
    • Bin etwas enttäuscht von dem Spiel. Habe es mir als Retail geholt für 29€ und hatte es innerhalb von 5 Stunden durch. Das Spiel ist an sich ganz okay, hat durchaus Spaß gemacht, war jedoch über das schnelle Ende sehr überrascht. Nur wegen einem anderen Ende es nochmal durch zuspielen, macht für mich wenig sinn, da es spielerisch nicht viel ändert. Außerdem macht für mich, das was man machen muss um das "Beste" Ende zu erreichen einfach wenig Sinn. Wie soll man soetwas logisch von selbst herausfinden ? Wohl eher durch Zufall höchstens, von daher eher enttäuscht. Jedenfalls zu dem Preis. Für nen Zehner bei Steam noch ganz in Ordnung.