GAME FREAK gewährt einen Einblick in Design-Dokumente und Skizzen der Pokémon-Spiele

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • GAME FREAK gewährt einen Einblick in Design-Dokumente und Skizzen der Pokémon-Spiele

      Die Pokémon-Spiele begleiten Fans schon seit nunmehr zwei Jahrzehnten. Am 27. Februar 1996 fiel der Startschuss der beliebten Rollenspiele mit den Editionen Grün und Rot in Japan. Der Beginn einer der kultigsten und ikonischsten Videospiel-Reihen auf Nintendo-Konsolen. Zahlreiche Kinder brachen in dem Game Boy-Abenteuer auf eine Reise auf, um die beliebten Taschenmonster zu fangen und mit ihnen zu kämpfen. In den folgenden Jahren ging der Hype um die Welt und bei uns war es dann ab dem 8. Oktober 1999 soweit. Die überarbeiteten Versionen Pokémon Blaue Edition und Pokémon Rote Edition eroberten die deutschen Schulhöfe und fast jedes Kind sprach über die Spiele. Wenig später folgte noch Pokémon Special Pikachu Edition: Gelbe Edition, die sich näher an der Animeserie orientierte. Und die Faszination Pokémon blieb auch in den nachfolgenden Generationen beständig. Bis heute erfreuen sich die Fans an zahlreichen Editionen der Hauptreihe, diversen Spin-Offs, mehreren Animeserien, Kinofilmen, einem Sammelkarten-Spiel, Merchandise und, und, und.

      Die lange Historie von Pokémon und der zahlreichen Ableger der Hauptreihe sorgt natürlich auch für viel Produktionsmaterial in der Spieleschmiede GAME FREAK. Die Pokémon-Entwickler haben in ihren Archiven so einiges an frühen Design-Dokumenten und Skizzen in Aufbewahrung - und nun gewähren sie der Öffentlichkeit einige Einblicke darin. Das Magazin Game Informer wurde ins Hauptquartier von GAME FREAK eingeladen und im Rahmen ihrer mehrteiligen Reportage wurde nun ein Video veröffentlicht, in dem Junichi Masuda und Shigeru Ohmori einige Design-Dokumente aus den Zeiten von den alten Original-Editionen, Pokémon Schwarze Edition und Pokémon Weiße Edition, wie auch Skizzen aus der Entwicklung von Pokémon Sonne und Pokémon Mond zeigen.




      Quelle: Game Informer
    • Ich weiß ja nicht, fand das Video eher uninteressant und langweilig. Wirklich viel Infos bekam man nicht, dazu waren die Untertitel oft einfach viel zu schnell.

      Würde viel lieber verworfene Idee, Artworks, Pokemon sehen, unveröffentlichte Musikstücke etc.

      @Hakurymon Ich finde den Pokemonspielen fehlt es irgendwie an Reiz, Geheimnissen, seltenen Pokemon und Events. Pokemon wie Hoopa, Vulcanion, Diancie, Marshshadow etc etc werden einfach so verteilt, ohne Ingameevent, ohne Hintergrundstory oder sonst was. Ziemlich lieblos. Hätte lieber wieder Items, die man benötigt um zu dem Pokemon zu kommen, oder Events wie das Celebi Event in HG/SS, wo man einen Dialog zwischen Giovanni und seinem Sohn mithört, rausfindet was Giovanni macht, warum er nicht wiederkommt und man ihn bekämpft.

      Ich habe das Gefühl, dass sie solche Events durch endlos lange, langweilige Dialogo und Cutscenes füllen wollen. Ich vermisse Dinge wie Arenaleiter Rematchs, PWT, Events oder sowas wie die Kampfzone.

      Irgendwie wird einem alles hinterher geschmissen, hauptsache man hat die ganzen tollen seltenen/shiny Pokemon.

      Ich finde Johto ist nur so gut, weil man noch nach Kanto konnte. Johto ohne Kanto wäre extrem lahm und langweilig gewesen. Daher hoffe ich, dass sie sowas in der Art mal wieder bringen... würde mir schon reichen wenn man zB mit nem Boot nach Seegrasulb City muss, dort in der Stadt irgendwas erledigen bzw abholen muss, mit dem Zug nach Safronia City zur Silph Cop muss, oder oder oder.... einfach ein paar Orte aus alten Spielen besuchen, bekannte Gesichter antreffen, etwas Story 2-3 Kämpfe und ne Belohnung in Form eines besonderen Pokemons, Items oder was weiß ich.
    • @Flynn Es ist ja nicht so, dass ich das Haar in der Suppe suche, sondern Dinge anspreche die mich und oft auch sehr viele andere stören. Und wenn ich ich so eine Überschrift wie hier lesen, erwarte ich halt auch etwas Inhalt, aber alles was man erfahren hat ist, dass sie ihre Ideen in Tagebuchform festgehalten haben, wie sie Dinge vorstellen, dass die Pokemonrufe in Gen1 sehr ähnlich sind (Ist vorher noch nie jemanden aufgefallen!, nicht) und wie sie programmiert haben. Die Rest der Zeit wurde über uninteressante Dinge geredet wie "Hier habe ich Notizen gemacht" "Hier habe ich noch mehr Notizen gemacht".

      Da ist jedes Youtubevideo von Dataminer und Hackern interessanter, die Namen/Items/Grafiksets von Dingen finden, die nie in dem Spiel vorkamen. Es wurde halt viel versprochen und fast nix gezeigt. An Inhalt hat es einfach komplett gefehlt. Keine Skizzen/Prototypen zu Pokemon/Regionen/Charakteren etc...

      Außerdem bin ich ein sehr kritischer Mensch, ich hinterfrage alles und schaue wo man etwas besser machen kann. Und wenn der Kommentbereich immer nur aus Lob und Zustimmung bestehen würde wäre es extrem langweilig, weil einfach keine interessante Diskussion entsteht.

      Positiv spreche ich oft genug, wenn es denn angebracht ist.
    • Finde es ganz interessant, aber man hätte mehr draus machen können, das muss ich leider anmerken. Manchmal hab ich das Gefühl, die Entwickler trauen sich noch nicht ganz viel Material zu veröffentlichen, weil sie nicht wissen ob es ankommt oder nicht.
      Dabei könnten sie sich mehr trauen, die Fanbase ist ja da.
      Zur Qualität der Spiele schreib ich jetzt nichts, hab ich oft genug.
      Der größte Feind des Menschen, ist der Mensch selbst. Welche Maus wäre schon so blöd, eine Mäusefalle zu erfinden? xD

      ~~~~~~~~~~~

      Schaut gern in meinem Blog vorbei, dort gibt es ein Custom Amiibo Tutorial kurz vor dem Abschluss und eine Nuzlocke Challenge in Pokémon Soul Silver ^,..,^
    • @Rikuthedark
      Hat sie in der Vergangenheit auch nicht gestört, aber einen kleinen Einblick würde ihnen auch direkte Designfehler wie bei Somniam Vermeiden. Sie können uns das ja durch aus einfach zeigen, wenn sie die weglassen, die sie verwenden möchten.

      Zum Beispiel bei Mimikyu wäre es doch spannend warum ausgerechnet dieses Design es geschafft hat, ins Spiel übernommen zu werden und wie die Artworks oder Konzeptzeichnungen dafür ausgesehen haben
      Der größte Feind des Menschen, ist der Mensch selbst. Welche Maus wäre schon so blöd, eine Mäusefalle zu erfinden? xD

      ~~~~~~~~~~~

      Schaut gern in meinem Blog vorbei, dort gibt es ein Custom Amiibo Tutorial kurz vor dem Abschluss und eine Nuzlocke Challenge in Pokémon Soul Silver ^,..,^
    • @LadyBlackrose Ja, aber vielleicht hatte damals jemand anderes das letzte Wort, oder man hat sich da noch nicht so große Gedanken darüber gemacht.

      Welcher Designefehler bei Somniam? Ich weiß nur, dass ein Trainer in FR/BG darüber sprach, ein rosanes Pokemon mit Blumenmuster haben zu wollen.

      Dazu gibt es ja noch einige Gen1 Pokemon, die man in Zeitschriften gesehen hat, diese aber erst später und etwas verändert bzw gar nicht gekommen sind. Ach und Schalellos in der R/S Beta, welches dann ja doch erst in Gen4 eingeführt wurde.
    • Ich fand interessant wie sie damals die Rufe gecheatet haben, wenn es nur 40 Original Rufe gibt und die durch Länge/Kürze und Höhe/Tiefe wieder und immer wieder verwurstet wurden und so "verändert". Hab mir aber auch schon damals bei Blau/Rot gedacht, dass sich die Pokemon ziemlich ähnlich anhören. Jetzt ist auch klar warum. :D

      Zitat von Monokuma:

      It doesn't matter how negative something is.
      Just add "lol" and it'll automatically become positive. :ugly:
      Der Pessimist ist nur ein Realist, der erkannt hat, dass der Optimist sich selbst belügt.
    • Mein Handy x.x

      @Rikuthedark
      Es gibt aber mit absoluter Garantie auch Konzeptzeichnungen von bereits erschienen Pokémon, die sie so nicht wieder verwertet werden. Der Entstehungsprozess von Mimikyu oder den Alola Formen würde mich auch sehr interessieren, weil es ja doch einen kreativen Prozess bis dahin gegeben haben muss.

      Es ist ein rosa Fötus mit Blümchen.
      Muss ich dazu mehr sagen? Ich finde das Design grundsätzlich eine Katastrophe. Bullfango im übrigen genauso. Da stören mich die allgemeinen Aufrufe weniger wie Clavion oder Unratütox.

      @Solaris
      Zwei Rufe aus der alten Generation sind sogar exakt die gleichen und es ist kaum jemand aufgefallen o.o
      Bei uns im Freundeskreis jedenfalls nicht xD
      Mir ist es u.a. aufgefallen, weil ich beide Pokémon gern im Team habe und eben diese oft benutze (Rihorn und Glurak).
      Der größte Feind des Menschen, ist der Mensch selbst. Welche Maus wäre schon so blöd, eine Mäusefalle zu erfinden? xD

      ~~~~~~~~~~~

      Schaut gern in meinem Blog vorbei, dort gibt es ein Custom Amiibo Tutorial kurz vor dem Abschluss und eine Nuzlocke Challenge in Pokémon Soul Silver ^,..,^
    • @LadyBlackrose An einen Fötus habe ich gar nicht gedacht :D Aber finde es dennoch nicht schlimm ^^ Was alle gegen Clavion haben versteh ich auch nicht :D Meine Flop3 Pokemon wären Spontan Unratütox, Symvolara, und Flunschlik... wobei ich eigentlich fast alle Gen5 Pokemon hässlich finde - Hab das Gefühl, dass diese nicht von Sugimori sind bzw da irgendwas "fremdes" drin ist, was sich durch die komplette Gen zieht.

      Wenn du mit Bullfango ein Monster aus MH meinst... was ist falsch mit diesem? Sieht aus wie n Wildschwein :D

      Gibt ja dutzende Rufe, wo man das raushört, Parasek und Mewtwo, Machollo und Amonitas etc...
    • @Rikuthedark
      Unratütox find ich gar nicht schlimm, genauso Flunschlik. Gute Idee, passable Umsetzung und Mal was anderes. Die Entwicklung von Unratütox find ich mit Somnivora am schlimmsten.

      Bisofank. Mein Handy korrigiert gern -_-

      Raupi war auch doppelt, kp mit wem xD

      Back to Topic:
      Hatte mir einfach mehr Konzepte gewünscht und fände eine spätere Umsetzungen nicht Mal schlimm. Hätte ich nicht Mal gefunden, wenn sie Somnivora schon in der ersten Gen gezeigt hätten, so als Konzept und dann später rein gebracht, weil es dann mehr gepasst hat.
      Der größte Feind des Menschen, ist der Mensch selbst. Welche Maus wäre schon so blöd, eine Mäusefalle zu erfinden? xD

      ~~~~~~~~~~~

      Schaut gern in meinem Blog vorbei, dort gibt es ein Custom Amiibo Tutorial kurz vor dem Abschluss und eine Nuzlocke Challenge in Pokémon Soul Silver ^,..,^
    • @LadyBlackrose Raupy + Goldini

      Ich finde die beiden Pokemon ja nicht schlimm, weil sie ne Flunder und n Müllsack sind, sondern mir gefällt das Designe allgemein nicht. Magnetilo, Volotbal, Nockchan/Kicklee etc finde ich ja auch gut (obwohl sie n Magneten, n Pokeball und Sportler darstellen), aber Klikk, Hutassa und Juitesto/Karadonis sind da ja recht ähnlich, aber wie ich finde brutal hässlich.

      Ich finde es auch cool Konzepte aus früheren Spielen oder so zu sehen, die dann erst später gekommen sind. Dieser "Ah, die wollten das da schon machen"-Moment ist Klasse.