Digital Foundry vergleicht die Nintendo 3DS-Version von Monster Hunter XX mit der Nintendo Switch-Version

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Digital Foundry vergleicht die Nintendo 3DS-Version von Monster Hunter XX mit der Nintendo Switch-Version

      Street Fighter ist Capcoms älteste Serie, die heute noch regelmäßig neue Titel erhält. Resident Evil begann mit der PlayStation, während Monster Hunter, die dritte große Marke, die Capcom regelmäßig bedient, ihren ersten Eintrag 2004 auf der PlayStation 2 erhielt. Fortgesetzt auf der PlayStation Portable sowie anderen Systemen wurde die Marke schließlich ab 2012 für Nintendo 3DS-Systeme und ab und an für Nintendo-Heimkonsolen umgesetzt. Während Monster Hunter World nicht für Nintendo-Konsolen veröffentlicht wird, haben Japaner demnächst die Möglichkeit, Monster Hunter XX, welches ursprünglich für den Nintendo 3DS erschien, auch auf der Nintendo Switch zu erleben.

      Da eine Demo im japanischen Nintendo eShop der Nintendo Switch bereits seit dem 10. August 2017 erhältlich ist, hat sich Digital Foundry die Gelegenheit nicht entgehen lassen, den Titel unter die Lupe zu nehmen, vor allem in Bezug auf die ursprüngliche Nintendo 3DS-Version. Wir haben für euch einige der im Video angesprochenen Punkte zusammengefasst:
      • Die Nintendo Switch-Version läuft in 1080p im TV-Modus (im Handheld-Modus mit 720p), während der Nintendo 3DS nur eine Auflösung von 400x240 schafft.
      • Die Grafik bleibt sowohl im Handheld- als auch im TV-Modus gleich, lediglich die Auflösung ändert sich.
      • Anti-Aliasing (Post-Processing-Effekt) wird in der Nintendo Switch-Version eingesetzt.
      • Texturen und Schatten wurden stark überarbeitet, auch wenn kein Bump Mapping hinzugefügt wurde.
      • Acht- oder 16-faches Anisotropisches Filtering wurde bei der Nintendo Switch-Version implementiert, während beim Nintendo 3DS bilineares Filtering zum Einsatz kommt.
      • Die Renderdistanz wurde in der Nintendo Switch-Version erhöht, sodass man eine hohe Weitsicht hat.
      • Dynamisches Licht und weitere Effekte finden in der Nintendo Switch-Version Einzug.
      • Die Modelle und die Landschafts-Geometrie entsprechen meist der Nintendo 3DS-Version, mit einigen Verbesserungen an manchen Stellen.
      • Die Nintendo Switch- und die Nintendo 3DS-Versionen laufen mit 30 Bildern die Sekunde.
      • Ladezeiten sind recht kurz, aber dennoch lädt die Nintendo Switch-Version etwas länger.
      Hier das komplette englische Video mit Bewegtmaterial:



      Eine Veröffentlichung in Europa ist bisher nicht angekündigt worden.

      Danke @Kaiser_G.Saw für den Hinweis.

      Quelle: YouTube

      Super Mario Maker: Hyrule in Ruins: 5895-0000-02EA-2B14
    • Ich finds immernoch nicht toll das Capcom dieses spiel hier als ein Letzter versuch um zu sehn ob die Verkaufszahlen auch stimmen... für mich ist einfach nur ein port und nichts besonders!
      Von der Guten @LadyBlackrose gezeichnet: ntower.de/gallery/bild/3777-1514033737064-1475979735/ sieht einfach nur Episch aus!
      Und von meinen 19 Super Weihnachts Männer/Frauen Mein fehler :troll:

      Best Music all Time!
    • Es ist ein Port.
      Nicht mehr und nicht weniger, auch wenn er super aussieht, bleibt es ein Port und nicht aussagekräftig, einfach weil die meisten Käufer Fans oder Gamer sein werden, die den WiiU Teil noch nicht gezockt haben.
      Ich glaube ehrlich das Capcom das nur gesagt hat, damit sie die Verkaufszahlen hoch jagen können

      Bin gespannt, werde mir aber nach meiner Enttäuschung mit dem 5. Teil überlegen, ob ich h mir noch welche hole.
      Der größte Feind des Menschen, ist der Mensch selbst. Welche Maus wäre schon so blöd, eine Mäusefalle zu erfinden? xD

      ~~~~~~~~~~~

      Schaut gern in meinem Blog vorbei, dort gibt es ein Custom Amiibo Tutorial kurz vor dem Abschluss und eine Nuzlocke Challenge in Pokémon Soul Silver ^,..,^
    • Da der 3DS nun ein sieb ist, ist meine kopie von MHXX schon auf dem weg zu mir um die zeit zu versüßen bis MHW kommt. Freu mich drauf meine zähne dadrin zu versinken ;)

      Schade nur, hab nun auch die hoffnung aufgegeben das MHXX lokalisiert wird... letzte chance wäre die nächste direkt aber nach Worlds release kann mans komplett knicken. Naja zumindest hat der letzte MHW trailer bewiesen das es ein richtiges Monster Hunter ist wie jeder es kennt und liebt :love:
      Eh... Scharmlose Werbung?