Umfrage der Woche: Wann besucht ihr die gamescom 2017?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Umfrage der Woche: Wann besucht ihr die gamescom 2017?

      Erneut wünsche ich euch einen schönen Sonntag-Nachmittag, liebe ntower-Community! Ganz recht, ihr seid wieder einmal bei der Umfrage der Woche gelandet. Woche für Woche wird ein Thema aufgegriffen, über welches wir freudig diskutieren können. Meistens dreht es sich dabei um aktuelle Geschehnisse, wir greifen gerne aber auch einmal eher allgemeinere Themen auf. Bei der heutigen Themenauswahl fiel schnell auf: So schwer ist das doch gar nicht! Immerhin öffnet die gamescom 2017 ab Dienstag ihre Pforten. Welches bessere Thema gäbe es also?

      Umfrage der letzten Woche:

      Während wir uns heute mit einem aktuellen Thema auseinandersetzen werden, blicken wir zuerst auf unser allgemein gehaltenes Thema der letzten Woche zurück. Dank neuer Angebote im japanischen My Nintendo-Online-Shop kamen wir auf den Geschmack, euch nach euren liebsten Joy-Con-Farben zu fragen. Schauen wir uns an, welche Farben am besten ankommen:
      1. Grün (93) - 34%
      2. Blau (87) - 32%
      3. Grau (80) - 29%
      4. Rot (72) - 26%
      5. Gelb (68) - 25%
      6. Pink (27) - 10%
      Heute sehen wir nicht rot, sondern grün! Der grüne Joy-Con – immerhin gibt es keine grüne Version von beiden Joy-Con-Varianten – konnte mit 93 Stimmen den Sieg nach Hause fahren. Dicht dahinter liegen die blauen Joy-Con mit 87 Stimmen. Das Mittelfeld machen die grauen, roten und gelben Joy-Con aus, während der pinke Joy-Con eindeutig das Schlusslicht darstellt. Na, lasst das bloß nicht Aioli von den Sea Sirens sehen!

      Umfrage der Woche:

      Groß, größer, gamescom. Seit einigen Jahren schon finden sich jährlich Videospielfans aus aller Welt in Köln ein, um auf der gamescom-Messe das Neueste aus der Videospielwelt nicht nur zu sehen, sondern auch hautnah erleben zu können. Namhafte Publisher und Entwickler bauen in den verschiedenen Hallen ihre imposanten Stände auf und laden zu einer großen Gaming-Feier ein. Neu dieses Jahr: Die Messe startet am Dienstag und endet am Samstag, wodurch die Messe effektiv um einen Tag vorgezogen wurde, im Vergleich zu früheren Jahren. Wer nicht gerade am Presse-Dienstag vor Ort ist, der muss allerdings weiterhin mit Massen um Massen rechnen, welche sich für die zahlreichen Spieletitel anstellen. Bringt also eure mobilen Konsolen mit, damit die Wartezeit etwas angenehmer wird.

      Wie schon im letzten Jahr wollen wir auch 2017 von euch wissen, wann ihr auf der gamescom anzutreffen sein werdet. Zur Auswahl stehen alle fünf Tage, wobei der Dienstag natürlich Personen mit Presseticket oder Wildcard vorbehalten ist. Wählt die Tage aus, an denen ihr vor Ort seid und teilt uns doch in den Kommentaren mit, worauf ihr euch bereits freut! Für alle Nintendo-Fans ist dieses Jahr natürlich auch einiges mit von der Partie, was man sich nicht entgehen lassen sollte!
      Wann besucht ihr die gamescom 2017? 242
      1.  
        Ich bin dieses Jahr (wieder) nicht dabei. (182) 75%
      2.  
        Ich bin am Donnerstag auf der Messe! (35) 14%
      3.  
        Ich bin am Mittwoch auf der Messe! (25) 10%
      4.  
        Ich bin am Freitag auf der Messe! (25) 10%
      5.  
        Ich bin am Samstag auf der Messe! (17) 7%
      6.  
        Ich bin am Dienstag auf der Messe! (8) 3%
    • Bin auch nicht dabei, war 2012 das erste Mal dort, hatte zwar Spaß aber ich hab auf sowas keine Lust. Zu voll, zu laut, zu teuer, zu lange anstehen und Games sind auch fast nie welche da die mich interessieren. Die Goodies kann ich meist auch verschenken, da gefuehlt nur XS-L verteilt bzw Verkauft werden.

      Zu gefährlich ist es mir auch, zwecks Terror und Taschendiebstahl.
    • Was soll ich da? ^-^

      Sehr lange Anfahrt, zu hohe Kosten, nichts als Überfüllung und Stress, keine wirkliche Chance etwas zu spielen und lange Rückfahrt. Das würde ich mir sogar mit Presseausweis vielleicht mehrmals überlegen.
      Ask | Twitter | Akira Channel | Sui-Forum

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.


      "U3 befindet sich noch im der Aufbau." || Wann schreit der SEGA-Chor endlich "SÄÄÄÄGEEEE"?
      ♪♪♪ baGfYsGo5MI♥♥♥ | ZITRONENRANGER!

      E3+DinnerForOne "Hallo everyone! And Welcome!" [...] "Well, I'd like to ask Bill to translate for me."
      "The same procedure as last year, Mr Miyamoto?" ~ "The same procedure as every year, Bill."
      #FegMeineSchuhe | #Vorwärtsgeige | #TalesOfTheJassy | Pp3ehMXzFek| jFUdd9CPz00| BAfmW
    • ich bin wie jedes Jahr dort... als es noch die Dauertickets gab immer mindestens 3 Tage... mittlerweile gehe ich aber immer nur an 2 Tagen hin, dieses Jahr bin ich Mittwoch und Donnerstag dort...

      Edit... ich bin aber auch mit der Bahn in unter 30 Minuten da...
      Nintendo/Playstation/Steam-Network-ID: Flo_10800

      Spielt zur Zeit am Häufigsten:
      (PS4) Horizon Zero Dawn
      (Switch) Fire Emblem Warriors



      Meist erwartet 2018:

      Days Gone, Pokemon Switch, Projekt Octopath Traveler, Detroit BH, TheWorldEndsWithYou, Code Vein

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von FloX99 ()

    • Aber Freunde der Sonne ... die bildschönen Messebabes auf der Gamescom ... DIE MESSEBABES - alleine dafür lohnt es sich doch schon bei gefühlten 55 Grad im Schatten, 23 Stunden lang anzustehen!!1

      Für ein klitzekleines unscharfes verpixeltes Foto, zusammen mit einem heißen Messebabe!!1elf ;)

      P.S. Angela Merkel soll auch da sein! hehehe *grins*
    • Dienstag und Mittwoch, freuen uns schon sehr. Nachdem wir jahrelang nicht dort waren, war es letztes Jahr wieder richtig geil und gar nicht mal so voll. Haben alles gesehen was wir wollten. Natürlich nichts für Leute, die keine 20-40 Minuten anstehen können (mehr war es wirklich bei keinem unserer Games) :)
      Das Beste war für uns die riesige Verkaufshalle, wo wir einiges mitgenommen haben :D
    • Ich war nur einmal bisher dort und das hat mir ehrlich gesagt gereicht. So toll wie die GC auch klingt, an sich macht man die meiste Zeit eher nichts und erlebt auch allgemein nicht sonderlich viel. Zudem zu voll, zu laut und man muss eventuell auch zu lang warten bis man eh zu etwas kommt. Einmal sollte man es erlebt haben aber das reicht dann auch schon, außer man wohnt zufällig in der Nähe.