gamescom 2017 // Ankündigungen zu Splatoon 2 vorgestellt – Neue Karten "Manta Maria" und "Siedlungsruine" sowie der Blubberwerfer bald im Spiel verfügbar

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • gamescom 2017 // Ankündigungen zu Splatoon 2 vorgestellt – Neue Karten "Manta Maria" und "Siedlungsruine" sowie der Blubberwerfer bald im Spiel verfügbar

      Heute beginnt für Medienvertreter und Fachbesucher die gamescom, Europas größte Videospielmesse. Ab morgen können sich dann auch alle normalen Besucher in die heiligen Spielehallen in Köln begeben und bis einschließlich Samstag die aktuellen Spieleneuheiten ausprobieren. Mit dabei sind unter anderem Super Mario Odyssey und Metroid: Samus Returns. Neben dem bald erscheinenden neuen Konsolen- und PC-Futter bildet die Messe natürlich auch eine große Bühne für allerlei Neuankündigungen und Updates. So lässt sich Nintendo nicht lumpen und präsentierte soeben über YouTube und Twitter einige neue Inhalte für Splatoon 2.

      Inklinge aufgepasst: Es geht auf hohe See! Die "Manta Maria" ist ein großes Segelschiff, auf dem ihr bald zahlreiche, spritzige Revier- und Rangkämpfe austragen könnt. Die neue Karte verspricht laut Nintendo offensive und defensive Schlachten, die sich um die drei Masten des Schiffs und um das Netz herum abspielen. Die neue Karte "Manta Maria" wird am 26. August in Splatoon 2 hinzugefügt.

      Als zweiten Neuzugang stellt Nintendo den Blubberwerfer vor. Dabei handelt es sich um eine neue Spezialwaffe. Mit dem Blubberwerfer könnt ihr bis zu drei große Blasen abfeuern. Ihr und eure Teamkameraden könnt sie mit eurer Tinte abfeuern, woraufhin sie zerplatzen. Werden die Gegner von der Explosion erwischt, werden sie wieder zum Ausgangspunkt befördert. Zudem kann man sich mit den Blasen gut vor Angriffen schützen, jedoch verschwinden sie wieder, wenn ein Gegner zulange darauf schießt. Der Blubberwerfer kommt zusammen mit dem Focus-Profi-Kleckser und ist ab dem 2. September verfügbar.

      Zu guter Letzt bekommt der Salmon Run-Modus ebenfalls eine neue Karte spendiert, nämlich die "Siedlungsruine". Einst war diese Gegend bewohnt, doch der steigende Meeresspiegel ließ sie zu einer Ruine verkümmern – perfekt für intensive Salmon Run-Action. Da die vielen Mauern einem schnell die Sicht nehmen, ist hier Teamwork vonnöten.Die Siedlungsruine steht ab dem 23. August im lokalen Mehrspieler-Modus zur Verfügung. Auch in Online-Kämpfen des Salmon Run-Modus wird diese Karte erscheinen.




      Quelle: Nintendo (YouTube)
    • Manta Maria, Insel die aus Träumen geboren ... oder so ähnlich :P . Freu mich darüber, dass die Entwickler weiterhin neuen Content wie bei Splatoon bringen.
      Aktuelles WiiU-Spiel: Tokyo Mirage Session #FE, Metroid Prime Trilogy

      Aktuelles 3DS-Spiel: Fire Emblem Awakening, Metroid Prime: Federation Force

      Aktuelles N64-Spiel: Banjo-Tooie

      Aktuelles Smartphone-Spiel: keins
    • "Ich habe gerade Urlaub und genieße die frische Meeresluft hier in den Tropen. Nein das war ein Scherz! Dieser Hintergrund gehört zu einem neuen Update für 'Splatoon 2'"

      Ahahahahaa - er ist ja echt knallhart :D :D :D

      @ Topic - super gut, sehr schöne Updates. Da Splatoon 2 eh das einzige Spiel ist, was ich zurzeit spiele, ist so etwas dort immer willkommen.