Angespielt: SteamWorld Dig 2

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Angespielt: SteamWorld Dig 2

      Unser hauseigener Buddelkönig Max hat sich während der gamescom, zusammen mit dem Towerteam, durch die gigantischen Menschenmengen gewühlt aber auch ganz entspannt im Businessbereich einige Spiele angespielt. Eines dieser Games war SteamWorld Dig 2 für die aktuelle Hybrid-Maschine Nintendo Switch. Seine ersten Versuche im Tunnelgraben meisterte er mit Bravour. Deshalb hat er sich für euch wieder freigeschaufelt und einen ersten Eindruck verfasst. Wie sich das Abenteuer anfühlt, dürft ihr nun in seinem Bericht überprüfen.

      Hier geht es zum Anspiel-Bericht zu SteamWorld Dig 2

      Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen!
    • Das ist auch wieder so ein Spiel wo nur die Charaktere ausgetauscht werden und statt Kakteen andere Pflanzen reingesetzt werden und dann klatscht man ne 2 hinten dran.

      Haben genug Geld gemacht im ersten Teil das man einen richtigen Nachfolger machen könnte!
    • Schöner Bericht. ;)
      Mir hat der erste Teil sehr gut gefallen weshalb ich mir auch sicher irgendwann den Zweiten zulegen werde, hoffe ja auf eine Retail-Version.
      Ich finde die Herrschaften von Image&Form machen einen wirklich guten Job und punkten bei mir ebenfalls durch das unverbrauchte Steampunk-Setting in ihren Spielen.
      "...80% der Kommentare bestehen aus sinnlosen Inhalten von Usern..."
      - Dennis Meppiel -
    • habe den zweiten Teil auch Gestern angespielt und das Spiel sieht nochmals schöner aus als der erste Teil. Die Steuerung mit dem pro Controller war super und einige Ideen waren neu bzw besser umgesetzt. Ich freue mich sehr auf das Spiel und habe die Leute von Image and Form vor Ort auch direkt mal gelobt, was so einem kleinen Studio auch mal gut tut. Haben sich sehr gefreut und waren Stolz auf das Spiel und dass jemand der die Reihe Schätztvea gespielt hat. Steam world dig 2 fühlt sich auf jeden Fall direkt nach nach Hause Kommen an.
    • @Darker Ja, nein. Hast du dir die Review überhaupt durchgelesen? Du liegst vollkommen daneben.

      Ich werde immer gespannter auf das Spiel und ich bin echt erfreut zu sehen, mit welcher Begeisterung Image & Form hinter ihren Spielen steht. Man kann mir sagen was man will, aber ich habe selbst erlebt, wie sehr sie die Fanbase schätzen.

      Die sind alle richtig nett, aber besonders Brjann ist mir als ein wundervoller und angenehmer Mensch aufgefallen. Meine ganzen Fragen zu den vorherigen Teilen hat er immer wundervoll detailliert beantwortet, sogar viel intensiver als ich es mir je erhofft hatte. Er wirkt dabei auch sehr stolz und man merkt, dass er voll in der Materie drin ist und sich nicht einfach gerade schnell was ausdenkt.
      Von anderen Unternehmen dieser Branche kenne ich solch eine Fanbase-Wertschätzung gar nicht. Viele können sich daran ein Beispiel nehmen, wie ich finde.

      Aus dieser Serie kann echt etwas großes werden. Ich bin mir sicher, dass Image & Form das auch schafft!

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.



      Pixel-Rotom-Pokédex

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von BowserJr. ()

    • @Andianer Image & Form hatte damals nicht genug Zeit und finanzielle Mittel um den ersten Dig-Teil so zu entwickeln, wie sie es gerne wollten. Darum musste viel gestrichen werden und ich denke mit SteamWorld Dig 2 haben sie sich einen kleinen Traum verwirklicht, die Wünsche und Ideen von damals nun doch in die Tat umsetzen zu können.

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.



      Pixel-Rotom-Pokédex